Zum Hauptinhalt springen

RUHR ECONOMIC PAPERS

Die Ruhr Economic Papers (REPs) sind eine Reihe wissenschaftlicher Arbeitspapiere. Sie wird von den wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen sowie dem RWI gemeinsam herausgegeben. Die RGS Econ (RGS) ist Mit-Herausgeber.

Die Ruhr Economic Papers dienen der Verbreitung von wissenschaftlichen Forschungsergebnissen. Endgültiges Ziel ist die Publikation der Beiträge in einer referierten Fachzeitschrift oder einem Sammelband. Zielgruppe ist die internationale Wissenschaftsgemeinschaft. Die Beiträge erscheinen grundsätzlich in englischer Sprache.

Verantwortliche Editoren:

Ruhr-Universität Bochum (RUB): Prof. Dr. Thomas K. Bauer

RWI: Prof. Dr. Ronald Bachmann, Prof. Dr. Manuel Frondel, Prof. Dr. Torsten Schmidt, Prof. Dr. Ansgar Wübker

TU Dortmund (TUD): Prof. Dr. Ludger Linnemann

Universität Duisburg-Essen (UDE): Prof. Dr. Volker Clausen

 

Alle Ruhr Economic Papers finden Sie auf der EconStor-Übersichtsseite.


Die Ruhr Economic Papers stehen kostenlos im pdf-Format zum Herunterladen bereit.

Gedruckte Exemplare können auf Nachfrage beim Institut oder über den Buchhandel bezogen werden.


Noch Fragen?