Zum Hauptinhalt springen

Ruhr Economic Papers #930

2021

Rosaine Yegbemey, Gunther Bensch, Colin Vance

Weather Information for Smallholders: Evidence from a Pilot Field Experiment in Benin

Witterungsbedingungen beeinflussen wichtige Entscheidungen in der Landwirtschaft wie den Einsatz von Arbeitskräften. Die Verfügbarkeit von Wettervorhersagen kann daher zu Effizienzgewinnen in Form von Kostensenkungen und Produktivitätssteigerungen führen. In diesem Artikel testen wir die praktische Durchführbarkeit, die Akzeptanz und die Auswirkungen der Bereitstellung von Wettervorhersagen auf die Arbeitsproduktivität von Kleinbauern. Hierfür realisierten wir ein randomisiertes kontrolliertes Feldexperiment mit monatlichen Datenerhebungen in der Regenzeit unter 331 Bauern aus sechs Dörfern im Norden Benins. Im Rahmen dieser Pilotstudie stellten wir fest, dass die meisten Kleinbauern das Informationisangebot annehmen und mit der Dienstleistung zufrieden sind. Die ökonometrischen Schätzungen zeigen positive und wirtschaftlich signifikante Effekte auf die Arbeitsproduktivität im Mais- und Baumwollanbau. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass wetterbezogene Informationen und der Einsatz von Mobiltelefonen den Kleinbauern dabei helfen können, sich besser an das sich ändernde Wetter anzupassen.

ISBN: 978-3-96973-089-8

JEL-Klassifikation: D13, O12, Q12

Link zum Dokument