Zum Hauptinhalt springen

Green-SÖP: Socio-Ecological Panel

Für die Nutzung der Daten in demokratischen Ländern außerhalb  der EU und Ländern mit Angemessenheitsbeschluss (Schweiz, Norwegen, Japan, Kanada, Israel und einige andere) können die Green-Söp International Daten genutzt werden.

Das Sozial-Ökologische Panel (SÖP) ist eine fortlaufende Erhebung unter rund 6.000 deutschsprachigen Haushalten, die in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut forsa durchgeführt wird. Das SÖP bildet die Datenbasis für empirischen Analysen des Anpassungsverhaltens an den Klimawandel und der Evaluation umwelt- und energiepolitischer Maßnahmen. Die Daten sind in den Projekten Eval-MAP und AKZEPTANZ entstanden und für die Jahre 2012 - 2016 verfügbar.
 

Datensatzbeschreibung

Klick, L., G. Kussel und S. Sommer (2021), Green-SÖP: The Socio-Ecological Panel Survey: 2012–2016. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 241 (3): 405-414. DOI: 10.1515/jbnst-2020-0065

Cordes, O., L. Klick, M. Krieg und S. Sommer (2020), FDZ Data description: Socio-Ecological Panel – wave 5 (Green-SÖP). RWI Projektberichte download

Kussel, G. und T. Larysch (2017), Sozial-Ökologisches Panel: Datenbeschreibung der Haushaltsbefragung. RWI Materialien 110. Essen: RWI. download
 

Metadatenschema

Green-SÖP: Sozial- Ökologisches Panel, 5. Befragungswelle
DOI: 10.7807/greensoep:en:v5

Alle DOIs der vorherigen Versionen finden Sie unter: http://fdz.rwi-essen.de/doi.html.
 

Datenverfügbarkeit

Der Datensatz ist für wissenschaftliche Zwecke als Scientific Use File (SUF) kostenfrei verfügbar. Für Informationen zum Datenzugang folgen Sie bitte diesem Link.

Kontakt:

Bei Fragen zu unserem Angebot, zu einzelnen Datensätzen oder zu Nutzungsanträgen, können Sie uns jederzeit gern kontaktieren:
fdz@rwi-essen.de

Fragen zum Datenschutz senden Sie bitte an Katharina Nowak-Mohr:
Telefon: (0201) 8149-280
E-Mail