Zum Hauptinhalt springen

Barbara Boelmann

Tel.: +49 (0)201 / 81 49-0

Publikationen am RWI

Kurzprofil

Barbara Boelmann arbeitet seit 2024 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am FDZ Ruhr sowie als Postdoktorandin an der Unversität zu Köln und als YEP Fellow bei ECONtribute. Sie ist außerdem mit dem C-SEB, dem Collaborative Research Center Transregio 224 und dem IZA affiliiert. 

Barbara Boelmann absolvierte ihr Promotionsstudium am University College London und CReAM und wurde 2022 promoviert. Sie hat einen Masterabschluss in Economics und einen Bachelorabschluss in Sinologie und Volkswirtschaftslehre, beide von der Ruhr-Universität Bochum.


Barbara Boelmanns Forschungsinteresse liegt auf der angewandten Arbeitsmarkt- und Bildungsökonomik. Dabei untersucht sie strukturelle Faktoren, die Ungleichheiten am Arbeitsmarkt zugrunde liegen, mit einem besonderen Fokus auf Geschlechterungleichheiten.