Zum Hauptinhalt springen

Projekt

Zugang zu Firmendaten für die Wirtschaftswissenschaften

Datensätze, die Firmen in ihren Geschäftsprozessen erzeugen, können für die sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Forschung exzellente Grundlagen für verschiedenste methodische und inhaltliche Fragestellungen sein und Top-Forschungsprojekte bilden. Top-Publikationen, zumeist von Forschenden aus den USA, zeigen großes Potenzial. Die Hürden für einzelne Forschende sind in Deutschland aber vergleichsweise hoch und ihre Kenntnisse zur Gestaltung von Unternehmenskooperationen gering. Ziel dieses Projektes ist es, Kooperationserfahrungen zu sammeln, diese zu teilen und Forschenden Hilfestellungen für Kooperationen an die Hand zu geben. Zudem sollen Kooperationen begründet werden, die eine FAIRe Nachnutzung über die FDZ ermöglichen.


Publikationen

Aktuell liegen für dieses Projekt keine Publikationen vor

Projektstart:
01. Oktober 2023

Projektende:
30. September 2025

Projektleitung:
Dr. Sandra Schaffner, Dr. Philipp Breidenbach

Projektmitarbeitende:
Philip Raatz, Inga Heinze, Dr. Philipp Markus

Förderung:
KonsortSWD