Finanzierung und Auftraggeber

Finanzierung des RWI

Als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft erhält das RWI öffentliche Zuschüsse des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen. Diese Zuwendung macht knapp zwei Drittel der Gesamterträge des Instituts aus. Hinzu kommen Einnahmen aus Forschungsaufträgen, die ebenfalls überwiegend von öffentlichen Auftraggebern – insbesondere den Bundes- und Landesministerien – stammen.

 

Finanzierung, Grafik

Das Institut

Information

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sabine Weiler (Pressesprecherin)
Tel.: (0201) 8149-213

In den jeweiligen RWI Jahresberichten finden Sie Detailinformation über Forschungs- und andere Aktivitäten des Instituts.


Auftraggeber Forschungsaufträge 2019


Öffentliche Auftraggeber

Arbeitsstab der Drogenbeauftragten der Bundesregierung

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Bundesministerium der Finanzen

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Bundesversicherungsamt

Deutsche Bundesbank

Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft

Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF

Europäische Kommission

Innovationsausschuss beim G-BA

KfW Bankengruppe

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Ruhr-Universität Bochum

Technische Uni Dortmund

Umweltbundesamt

Universität Duisburg-Essen

Weltbank


Gemeinnützige Auftraggeber


3ie International Initiative for Impact Evaluation

acatech Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft

Krankenhausgesellschaft NRW e.V.

Leibniz Gemeinschaft e.V.

Niedersächsische Krankenhausgesellschaft e.V.


Stiftungen

Alexander von Humboldt-Stiftung

Dr. Josef und Brigitte Pauli-Stiftung

Fritz Thyssen Stiftung

Innogy Stiftung

Joachim Herz Stiftung

Stiftung Mercator GmbH

Stiftung Wirtschaft Verstehen

Volkswagen Stiftung

Wilfried Martens Centre for European Studies


Sonstige Auftraggeber

Barmer

ERBS BV, RotterdamGenesis Analytics Ltd

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Oxford Policy Management

Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.

Hoch