Zum Hauptinhalt springen

Ruhr Economic Papers #929

The Fertility Effects of School Entry Decisions

Einschulungsstichtage führen zu Altersunterschieden beim Grundschuleintritt von Kindern. Während die vorherige Literatur die Auswirkungen des Einschulungsalters für diejenigen untersucht, die sich an die Stichtagsregelungen halten, betrachten wir Personen, die sich nicht an diese Regelungen halten, sondern vorzeitig eingeschult werden. Auf der Grundlage eines Instrumentalvariablenansatzes wird untersucht, ob dies im späteren Erwachsenenalter die Fertilität beeinflusst. Die Ergebnisse zeigen, dass eine vorgezogene Einschulung die durchschnittliche Kinderzahl um 0,1 erhöht, während wir keine signifikanten Auswirkungen auf die Rate der Kinderlosigkeit finden.

ISBN: 978-3-96973-088-1

JEL-Klassifikation: I21, J24

Link zum Dokument