Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #915

Mothers‘ Job Search After Childbirth

von Lukáš Lafférs und Bernhard Schmidpeter

RWI, 07/2021, 48 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-96973-061-4 DOI: 10.4419/96973061

download

Zusammenfassung

Wir untersuchen die Auswirkung erfolgreichen Arbeitssuche nach der Geburt auf die Karriere von Müttern. Unter Verwendung eines Bounding-Ansatzes und administrativer Daten finden wir starke Heterogenität in den Einkommenseffekten eines Arbeitgeberwechsels nach der Geburt. Der Wechsel zu einem neuen Arbeitgeber nach der Geburt führt nur bei Müttern im oberen Teil der Einkommensverteilung zu einem Anstieg des Wiederbeschäftigungseinkommen. Für diese Mütter erhöht die erfolgreiche Arbeitssuche nach der Geburt auch den langfristigen Verdienst. Wir zeigen, dass dieser Einkommensanstieg zum Teil durch höhere geografische Mobilität und längerer Pendeldauer zum Arbeitsplatz erklärt werden kann. Erfolgreiche Mütter wechseln auch wahrscheinlicher zu schneller wachsenden Firmen und zu Firmen, die Frauen bessere Karrierechancen bieten. Unsere Ergebnisse deuten nicht darauf hin, dass Ehemänner die Arbeitssuche von Müttern besonders unterstützen.

JEL-Classification: C21, J13, J31, J62

Keywords: Parental leave; return-to-work; job search; earnings; earnings gaps

Hoch