Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #885

Saving Africa’s Tropical Forests through Energy Transition: A Randomized Controlled Trial in Tanzania

von Yonas Alem und Remidius D. Ruhinduka

RWI, 11/2020, 51 S./p., 10 Euro, ISBN 978-3-96973-024-9 DOI: 10.4419/96973024

download

Zusammenfassung

Die Herstellung von Holzkohle zur Deckung des Kochbedarfs städtischer Haushalte ist eine der Hauptursachen für die Abholzung der tropischen Wälder Afrikas, die der Weltwirtschaft eine bedeutende Kapazität zur Kohlenstoffbindung bieten. In Zusammenarbeit mit einer angesehenen lokalen Mikrofinanzinstitution entwarfen wir eine randomisierte, kontrollierte Studie im städtischen Tansania und boten LPG-Öfen als Subvention und auf Kredit an, um ihre Auswirkungen auf den Holzkohleverbrauch und die entsprechende Verringerung der Entwaldung zu messen. Wir untersuchen auch die Auswirkungen der Öfen auf die Kochzeit von Frauen, die üblicherweise im Haushalt für das Kochen zuständig sind. Wir stellen fest, dass im Vergleich zu den Haushalten in der Kontrollgruppe die Einführung von LPG-Öfen den Holzkohleverbrauch in der Behandlungsgruppe 15 Monate nach der Intervention um etwa 30% reduzierte. Dies entspricht einer durchschnittlichen Verringerung der Entwaldung von 0,04 ha/Haushalt/Jahr. Die Bereitstellung von Subventionen für den Kauf von Öfen führte jedoch zu einer stärkeren Verringerung des Holzkohleverbrauchs (38%) als die Bereitstellung von Krediten (27%) mit der entsprechenden wahrscheinlichen Verringerung der Entwaldung um 0,05 bzw. 0,03 ha/Haushalt/Jahr. Eine soziale Kosten-Nutzen-Analyse deutet darauf hin, dass die Kosten beider Programme weit unter dem Nutzen aufgrund der möglichen Reduzierung der Entwaldung liegen. Ein sorgfältig durchgeführter kontrollierter Kochtest zeigt, dass das Kochen mit LP-Gas um 50% billiger ist als das Kochen mit Holzkohle und die Kochzeit um etwa 44% verkürzt - Wohlfahrtseffekte, die deutlich zeigen, dass LPG auch für den Haushalt kostengünstig ist. Wir betonen, wie wichtig es ist, die finanziellen Zwänge der Haushalte zu lockern und den Zugang zu Krediten zu verbessern, um die städtischen Haushalte zu ermutigen, auf sauberere Energiequellen umzusteigen und die verbleibenden Waldressourcen Afrikas zu retten.

JEL-Classification: G21, H31, O10, O13

Keywords: Charcoal; deforestation; carbon dioxide; LPG stoves, liquidity constraint, credit

Hoch