Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #861

The Impact of Internet Penetration on Corporate Income Tax Filing in South Africa

von Collen Lediga

RUB, 07/2020, 16 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-998-8 DOI: 10.4419/86788998

download

Zusammenfassung

Steuerverwaltungen auf der ganzen Welt haben die elektronische Abgabe der Steuererklärung eingeführt, da dies die Anzahl der abgegebenen Erklärungen verbessern kann. Die Einführung dieser Serviceleistung für Unternehmen in Südafrika hat jedoch nicht zu den erwarteten Ergebnissen geführt. Auf der Grundlage von Daten der Steuerverwaltung zur Abgabe von Steuererklärungen und von Daten der Volkszählung analysiert diese Studie, ob die Internetverfügbarkeit im Land zu dem geringen Effekt der eingeführten administrativen Intervention beigetragen haben könnte. Unter Berücksichtigung der spezifischen Merkmale verschiedener Regionen im Land und der geografischen Einteilung (städtische oder ländliche Gebiete) stellen wir fest, dass eine Erhöhung des Anteils der Haushaltsgebiete mit Internetzugang um 10 Prozentpunkte den Anteil der Unternehmen, die eine Steuererklärung abgeben, um 1,86 Prozentpunkte erhöht. Die Ergebnisse der Analyse machen deutlich, dass die Auswirkungen der Einführung der elektronischen Abgabe der Steuererklärung von der Internetabdeckung der jeweiligen Region abhängen.

JEL-Classification: H2, H7

Keywords: Corporate taxation; e-filing; less developed countries; tax administration

Hoch