#CoronaVirusUpdate

Wirtschaftliche Auswirkungen & wirtschaftspolitische Einschätzungen zur Coronakrise

  • Ältere Beiträge:
 

Neuigkeiten vom 22. Mai

Neues Strategiepapier von RWI und Institut der deutschen Wirtschaft (IW) zu einer Modernisierungsstrategie für Nordrhein-Westfalen vor dem Hintergrund der Corona-Krise. (PDF)
 

Neuigkeiten vom 20. Mai

Podcast "Tonspur Wissen" mit RWI-Präsident Christoph M. Schmidt - Was bedeutet die Corona-Krise für Arbeit und Chancen?
 

Neuigkeiten vom 14. Mai

Vorwärts mit Corona-Dashboard

Politische Entscheidungen auf Indikatorensystem zu Gesundheit, Wirtschaft und sozialen Aspekten basieren.

RWI Position #77 von Christoph M. Schmidt, 8. Mai 2020.

RWI Position #77 (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch)
 

Neuigkeiten vom 8. Mai

Pressemitteilung: Ganzheitliches Krisenmanagement in der Corona-Krise: Politik sollte Indikatorensystem zu Gesundheit, Wirtschaft und sozialen Aspekten einführen
 

Neuigkeiten vom 30. April

Abbildung 1: Täglicher Stromverbrauch in Deutschland

Wie stark die wirtschaftliche Aktivität in Deutschland durch COVD19 gebremst wurde, lässt sich gut am Stromverbrauch ablesen (Abbildung 1). Bis Mitte März unterschied sich dieser kaum vom Durchschnitt der fünf Jahre davor. Seitdem ist er deutlich geringer, besonders in der Osterwoche.

In den vergangenen Tagen zeigt sich trotz erster Lockerungen der Beschränkungen noch keine Annäherung an den Durchschnitt der Vorjahre. Wir sind also weiterhin weit von einer Normalisierung der Wirtschaft entfernt.

Link zum Beitrag
 
Hoch