Umwelt und Ressourcen

Projekt: Innovationsbericht NRW

Projektlaufzeit

08/2019 - 12/2022 (laufend)

Projektfinanzierung

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW

Projektteam (RWI)

Dr. Michael Rothgang (Leitung), Dr. Jochen Dehio, Ronald Janßen-Timmen, Dr. Uwe Neumann, Dr. Marcus Tamm

Kooperation

ZEW Mannheim, Wissenschaftsstatistik GmbH, CEIT der Ruhr-Universität Bochum

Zusammenfassung

Im Rahmen des Innovationsberichts Nordrhein-Westfalen wird das Innovationssystem des Landes NRW umfassend untersucht. In sieben inhaltlichen Abschnitten und in vier vertiefenden Schwerpunktteilen werden zentrale Aspekte der Innovationsleistung und der Rahmenbedingungen für Innovationen in Nordrhein-Westfalen analysiert. Die sieben inhaltlichen Abschnitte sind: • Humankapital, Bildung und Ausbildung • Forschung und Entwicklung • Patentierung und neue Technologien • Wissens- und technologieintensive Unternehmensgründungen • Innovationen • Investitionen und Infrastrukturen • Produktivität. Die vier Schwerpunktteile, in denen bestimmte Aspekte des Innovationsgeschehens vertieft untersucht werden, sind: • Impulse für eine Innovationsstrategie des Wirtschaftsministeriums NRW • Status und Mobilität von Humankapital • Potenziale von künstlicher Intelligenz und Maschinenlernen • Wirtschaftliche Dynamik durch technologie- und wissensintensive Gründungen/Start-ups.

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

Monographie (Autorenschaft)

2020

RWI, CEIT, SV Wissenschaftsstatistik und ZEW (2020), Innovationsbericht Nordrhein-Westfalen – Indikatorenbericht und Bericht zu Status und Mobilität von Humankapital in NRW. Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. download

Hoch