Arbeitsmärkte, Bildung, Bevölkerung

Projekt: Rassistische Diskriminierung in Schulen: Eine empirische Analyse

Projektlaufzeit

09/2020 - 12/2020 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des DeZIM Rassismusmonitorings

Projektteam (RWI)

Dr. Julia Bredtmann (Leitung)

Kooperation

Universität Duisburg-Essen, Interdisziplinäres Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (InZentIM)

Zusammenfassung

Im Rahmen des Forschungsvorhabens soll rassistische Diskriminierung in Schulen in Deutschland untersucht werden. Hierzu wird empirisch analysiert, ob und in welchem Ausmaß rassistische Diskriminierung durch Lehrkräfte gegenüber Schülerinnen und Schülern aus Minderheitengruppen vorliegt.

Hoch