RWI: Unstatistik http://www.rwi-essen.de de-de RWI: Unstatistik http://www.rwi-essen.de/media/images/rwi_logo.gif RWI: Unstatistik http://www.rwi-essen.de Immer noch Konfusion bei Kriminalität Die Unstatistik April 2018 ist die Zahl 14.864. So viele erfasste Straftaten pro 100.000 Einwohner gab es im Jahr 2017 in Frankfurt am Main. Die Stadt führt damit die Kriminalitätsliga in Deutschland an, melden unter anderem die Frankfurter Rundschau und der Tagesspiegel. http://www.rwi-essen.de/unstatistik/78/ RWI: Unstatistik Fri, 27 Apr 2018 10:00:00 +0200 Diesel, Stickstoff und 6000 Tote Die Unstatistik März 2018 sind die 6000 angeblichen Stickstofftoten im Jahr 2014 in Deutschland. Eine Studie, die im Auftrag des Umweltbundesamtes erstellt wurde, will herausgefunden haben, dass 5996 Bundesbürger an Herz-Kreislauf-Krankheiten vorzeitig verstorben seien, die sie sich durch NO2-Belastung zugezogen hätten. Die methodischen und konzeptionellen Mängel dieser Studie wurden schon an anderer Stelle kritisiert, unter anderem bei „Spiegel online“ und welt.de, sowie kabarettistisch aufgespießt bei „Nuhr im Ersten“ in der ARD (ab Sendeminute 24:40). Die Zahl 6000 ist das Produkt einer reinen Modellrechnung; es gibt zwar die Vermutung, aber keinen Nachweis, dass NOx zum Tod durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt. Kaum ein Arzt hat bisher die NOx-Belastung als Todesursache angegeben. http://www.rwi-essen.de/unstatistik/77/ RWI: Unstatistik Wed, 28 Mar 2018 10:00:00 +0200 54 Prozent der Deutschen haben eingeschränkte Gesundheitskompetenz Die Unstatistik des Monats Februar ist eine der zentralen Aussagen des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz, der am 19. Februar dem Bundesminister für Gesundheit vorgestellt wurde. Demnach haben 54 Prozent der Bevölkerung in Deutschland eine eingeschränkte Gesundheitskompetenz. Das hat der „Health-Literacy Survey auf europäischer Ebene“ herausgefunden. http://www.rwi-essen.de/unstatistik/76/ RWI: Unstatistik Mon, 26 Feb 2018 10:00:00 +0100