Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #779

Do Higher Hospital Reimbursement Prices Improve Quality of Care?

von Martin Salm und Ansgar Wübker

RUB, RWI, 12/2018, 45 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-907-0 DOI: 10.4419/86788907

download

Zusammenfassung

Verbessern höhere medizinische Ausgaben die Qualität der Versorgung? Wir schätzen den Effekt von Änderungen der Vergütung von Krankenhäuser auf unterschiedliche Dimensionen der Krankenhausqualität, einschließlich Sterblichkeitsraten, chirurgischen Komplikationen, Prozessqualität und Patientenzufriedenheit. Auf Grundlage einer Reform der Krankenhausfinanzierung in Deutschland, nutzen wir eine exogene Variation der Krankenhausvergütung zwischen den Jahren 2006 und 2010. Wir finden, dass Änderungen der Erstattungspreise die Qualität der Versorgung nicht beeinträchtigen. Dieser Effekt ist präzise geschätzt, und wir können Effektgrößen ausschließen, die im Verhältnis zur Gesamtvariation der Qualitätsindikatoren zwischen den Krankenhäusern groß sind.

JEL-Classification: I11, H51, D22

Keywords: Health care expenditures; hospital care; quality of care

Hoch