Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #764

Training and Changes in Job Tasks

von Marcus Tamm

RWI, 08/2018, 23 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-891-2 DOI: 10.4419/86788891

download

Zusammenfassung

In der Studie wird der Einfluss von beruflicher Weiterbildung auf die von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ausgeübten Tätigkeiten untersucht. Dazu wird auf Längsschnittsdaten aus Deutschland zurückgegriffen, die detaillierte Angaben zu den von Erwerbstätigen ausgeübten Tätigkeiten umfassen. Es zeigt sich, dass Erwerbstätige nach einer Teilnahme an Weiterbildung mehr interaktive Nichtroutinetätigkeiten ausüben als vor der Weiterbildung. Der Einfluss von Weiterbildungen auf die ausgeübten Tätigkeiten unterscheidet sich dabei jedoch deutlich nach dem Inhalt der Weiterbildung. Es sind insbesondere Weiterbildungen zum Thema Kommunikation und Soft Skills, die zu einer Zunahme von interaktiven Nichtroutinetätigkeiten führen.

JEL-Classification: J24, J62, O33

Keywords: Job tasks; routinization; returns to education; training

Hoch