Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #678

Goodbye Smokers’ Corner: Health Effects of School Smoking Bans

von Gregor Pfeifer, Mirjam Reutter und Kristina Strohmaier

RUB, 03/2017, 17 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-786-1 DOI: 10.4419/86788786

download

Zusammenfassung

Wir untersuchen die kausalen Auswirkungen des Rauchverbots an Schulen in Deutschland auf die Wahrscheinlichkeit zu rauchen und die Anzahl gerauchter Zigaretten pro Tag. Um diese Effekte zu messen, verwenden wir einen repräsentativen Paneldatensatz und nutzen Variationen zwischen Bundesländern, Jahren, Alterskohorten, Schulformen und Interviewzeitpunkten in Bezug auf das Inkrafttreten der Intervention. Die Schätzungen unseres multiplen Differenzenansatzes zeigen, dass sich sechs bis zehn Jahre nach Einführung der Verbote an Schulen die Wahrscheinlichkeit zu rauchen um 7-17 Prozent reduziert, während die Anzahl an gerauchten Zigaretten pro Tag um 8-13 Prozent sinkt. Unsere Ergebnisse bleiben auch dann robust, wenn wir der Clusterstruktur der Daten Rechnung tragen und die Effekte mit Randomisierungsinferenz evaluieren.

JEL-Classification: I12, I18, C12, C21

Keywords: School smoking ban; cigarette consumption; treatment effects; difference-in- differences; randomization inference

Hoch