Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #628

Infrastructure and Poverty in Sub-Saharan Africa – A Review

von Jörg Peters

RWI, 08/2016, 9 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-730-4 DOI: 10.4419/86788730

download

Zusammenfassung

Das folgende Papier ist eine Rezension des Buches „Infrastructure and Poverty in Sub-Saharan Africa“ von Antonio Estache und Quentin Wodon. Die Autoren fassen sehr überzeugend und fachkundig die politische Debatte zur Infrastrukturpolitik in Afrika zusammen und plädieren für Subventionen, die den ärmeren Bevölkerungsschichten zugutekommen. In der Rezension werden zwei Schwachpunkte des Buches näher beleuchtet: Zum einen sind Wohlfahrtsgewinne aufgrund von Infrastrukturinvestitionen in der Realität oft weniger eindeutig als von den Autoren beschrieben. Zum anderen vernachlässigt das Buch, dass durch neue Technologien dezentralere Infrastrukturlösungen möglich sind, die zukünftig klassische Netz-basierte verdrängen könnten.

JEL-Classification: H54, O13, O18, L91

Keywords: Electrification; road infrastructure; water and sanitation; telecommunication

Veröffentlicht als:

Peters, J. (2017), Infrastructure and Poverty in Sub-Saharan Africa - A Review. Journal of Development Studies 53 (3): 460-462.

Hoch