Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #614

Social Status and Public Expectations: Self-Selection of High-Skilled Migrants

von Christian Lumpe, Claudia Lumpe und Jürgen Meckl

RWI, 04/2016, 24 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-711-3 DOI: 10.4419/86788711

download

Zusammenfassung

Wir analysieren Erwartungen der Öffentlichkeit im Einwanderungsland an den Arbeitseinsatz von Immigranten als treibende Kraft für die Selbstselektion hochqualifizierter Immigranten. Dazu übernehmen und erweitern wir das theoretische Modell zum sozialen Status von Piketty (1998) und zeigen, dass länderspezifische öffentliche Erwartungen die Entscheidung von Immigranten, in welches Land sie migrieren, beeinflussen. Im Ergebnis verknüpfen wir Deutschlands attestierte geringe Attraktivität für hochqualifizierte Immigranten mit der Einstellung der Öffentlichkeit gegenüber Immigranten. Wir zeigen Maßnahmen auf, anhand derer Deutschland seine Attraktivität im internationalen Wettbewerb um Talente steigern kann.

JEL-Classification: F22

Keywords: Immigration; social status

Hoch