Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #562

Experimental Evidence on the Long-Term Impacts of a Youth Training Program

von Pablo Ibarrarán, Jochen Kluve, Laura Ripani und David Rosas Shady

RWI, 07/2015, 8 S./p., 40 Euro, ISBN 978-3-86788-648-2 DOI: 10.4419/86788648

download

Zusammenfassung

Dieses Papier untersucht die langfristigen Arbeitsmarkteffekte einer Bildungsmaßnahme für benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene in der Dominikanischen Republik. Die empirische Analyse basiert auf einer randomisierten Zuordnung von teilnahmeberechtigten Personen in eine Teilnahme- und Kontrollgruppe, und ist unseres Wissens nach die erste experimentelle Langzeitstudie einer solchen Maßnahme außerhalb der USA. Die Stichprobe enthält Daten zu mehr als 3200 Personen sechs Jahre nach der Zuweisung in Teilnahme- und Kontrollgruppe. Die Ergebnisse zeigen signifikant positive Effekte auf formale Beschäftigung, insbesondere für Männer, sowie auf Arbeitseinkommen für Frauen. Die positiven Wirkungen zeigen sich insbesondere für Personen in der Hauptstadt Santo Domingo, dem dynamischsten lokalen Arbeitsmarkt des Landes, in dem reale Nachfrage für die in der Maßnahme erworbenen Fähigkeiten besteht.

JEL-Classification: J24, J64, O15, O17

Keywords: Long-term; impact evaluation; Randomized Controlled Trial; Dominican Republic; youth training; labor market outcomes

Hoch