Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #529

Sorting into Physician Payment Schemes – A Laboratory Experiment

von Jeannette Brosig-Koch, Nadja Kairies-Schwarz und Johanna Kokot

UDE, 12/2014, 21 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-606-2 DOI: 10.4419/86788606

download

Zusammenfassung

Die meisten der heutzutage verwendeten Arztvergütungen basieren auf der klassischen Einzelleistungsvergütung oder der Kopfpauschale. Während die gesundheitsökonomische Forschung häufig auf die direkten Anreizwirkungen dieser Vergütungssysteme fokussiert, wird hier gezeigt, dass auch die Möglichkeit, die eigene Vergütungsform frei zu wählen, die Behandlungsqualität signifikant beeinflussen kann. Die Studie basiert auf einem Experiment, in dem die Selektion in die Einzelleistungsvergütung und die Kopfpauschale unter kontrollierten Laborbedingungen getestet wird. Mit Hilfe eines sequentiellen Designs kann zwischen Anreiz- und Selektionseffekten differenziert werden. Zudem werden die beiden Vergütungsformen so gestaltet, dass sie identische Gewinnmöglichkeiten bieten. Die Ergebnisse offenbaren eine starke Präferenz für die Einzelleistungsvergütung – unabhängig von den vorherigen Erfahrungen der Teilnehmer mit den beiden Vergütungsformen. Die Analyse des Verhaltens vor der Einführung der Auswahlmöglichkeit zeigt, dass die Teilnehmer, die sich später in die Einzelleistungsvergütung selektieren, stärker von der patienten-optimalen Behandlung abweichen als die Teilnehmer, die sich später in die Kopfpauschale selektieren. Zudem nimmt bei den Teilnehmern, die die Einzelleistungsvergütung wählen, die Behandlungsqualität nach der Einführung der Auswahlmöglichkeit weiter ab. Im Ergebnis beobachten wir bei der Einführung einer Auswahlmöglichkeit zwischen Kopfpauschale und Einzelleistungsvergütung keine Verbesserung, sondern – wenn überhaupt – eine signifikante Verschlechterung der Behandlungsqualität. Die Befunde weisen darauf hin, dass bei der Beurteilung von Vergütungssystemen sowohl Anreizeffekte als auch potentielle Selektionseffekte zu berücksichtigen sind.

JEL-Classification: C91, D84, E03

Keywords: Physician incentives; fee-for-service; capitation; payment choice; sorting effects; laboratory experiment

Hoch