Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #426

Short- and Medium-term Effects of Informal Care Provision on Health

von Hendrik Schmitz und Matthias Westphal

University of Duisburg-Essen, 07/2013, 32 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-482-2 DOI: 10.4419/86788482

download

Zusammenfassung

In diesem Papier wird der Einfluss häuslicher Pflege auf die Gesundheit weiblicher Pflegepersonen mit einem regressions-adjustierten Matchingverfahren untersucht. Wir verwenden Daten des Sozio-ökonomischen Panels und messen Effekte bis zu sieben Jahre nach Pflegetätigkeit. In einer simulationsbasierten Sensitivitätsanalyse wird die Robustheit der Ergebnisse gegenüber potentiellen Abweichungen von der Conditional Independence Annahme beleuchtet. Die Ergebnisse zeigen einen deutlichen Kurzfristeffekt von Pflege auf die mentale Gesundheit, der aber über die Zeit verschwindet. Fünf Jahre nach Pflegetätigkeit liegen keine signifikanten Effekte mehr vor. Sowohl Kurz- als auch Mittelfristeffekte auf die physische Gesundheit sind insgesamt viel kleiner und durchgängig insignifikant.

JEL-Classification: I10, I18, C21, J14

Keywords: Informal care; regression adjusted matching; propensity score matching; mental health; physical health

Hoch