Ruhr Economic Papers

Ruhr Economic Papers #341

The Relationship between Quality and Hospital Case Volume – An Empirical Examination with German Data

von Corinna Hentschker und Roman Mennicken

RWI, 06/2012, 23 S./p., 8 Euro, ISBN 978-3-86788-393-1 DOI: 10.4419/86788393

download

Zusammenfassung

Dieser Beitrag untersucht den Einfluss der Zahl der Fälle auf die Qualität der Behandlung im Krankenhaus an den Beispielen des Bauchaortenaneurysmas ohne Ruptur sowie der Hüftfraktur. Wir führen die Analyse mit einer multiplen logistischen Regression auf Patientenebene durch. Qualität messen wir mittels risikoadjustierter Krankenhaussterblichkeit. Die Ergebnisse zeigen, dass Patienten, die in Krankenhäusern mit einer höheren Fallzahl behandelt wurden, im Durchschnitt eine signifikant niedrigere Mortalitätsrate aufweisen.

JEL-Classification: I12, I18

Keywords: Volume; hospital quality; mortality

Veröffentlicht als:

Hentschker, C. und R. Mennicken (2015), The Volume-outcome Relationship and Minimum Volume Standards - Empirical Evidence for Germany. Health Economics 24 (6): 644-658. DOI: 10.1002/hec.3051 

Hoch