RWI in den Medien

Thüringer Kliniken sind deutschlandweit am profitabelsten

Die Thüringer Krankenhäuser machen nach einer aktuellen Studie bundesweit mit am meisten Gewinn. Wie aus dem "Krankenhaus Rating Report" des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung hervorgeht, haben die Kliniken in Thüringen.....

MDR.de vom 27.05.2019

Sachsen-Anhalt und Thüringen wurden in der Studie gemeinsam erfasst. Ein Grund für die Gewinne ist laut Studie, dass es in Thüringen weniger und dafür größere Krankenhäuser gibt. Thüringen habe nach der Wende viel Geld in die Kliniken investiert und profitiere noch heute davon.

Lob von Gesundheitsministerin Werner

Am Freitagnachmittag lobte Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) die gute Finanzlage der Krankenhäuser im Freistaat. Der Bericht zeige, dass Thüringen über moderne, gut ausgestattete Krankenhäuser verfüge, so Werner. Die Landeskrankenhausgesellschaft forderte dagegen trotz der guten Bilanz mehr Fördergelder vom Land. Benötigt würden 150 Millionen Euro pro Jahr, nicht nur wie bisher 60 Millionen, sagt Geschäftsführer Rainer Poniewaß MDR THÜRINGEN.

Sonderförderung endet

Das gute Ergebnis sei auch die Folge eines Sonderförderprogramms, das nun ende. Gesundheitsministerin Werner wies die Forderung zurück. Man habe zwar Verständnis dafür, allerdings seien die Fördergelder in den letzten Jahren immer weiter angestiegen. Im Haushalt 2020 sind laut Werner 75 Millionen Euro eingeplant.

Hoch