Presse

Pressemitteilungen der vergangenen Jahre

20.03.2013

RWI/ISL-Containerumschlag-Index im Februar erwartungsgemäß leicht gesunken

Der RWI/ISL-Containerumschlag-Index ist im Februar erwartungsgemäß gesunken. Der Rückgang von (saisonbereinigt) 117,6 auf 116,7 war allerdings moderat in Anbetracht des äußerst kräftigen Anstiegs im Januar. Dieser war Folge des...
Mehr

20.03.2013

Deutsche Konjunktur kommt wieder in Fahrt

Das RWI erhöht seine Prognose des deutschen Wirtschaftswachstums für das Jahr 2013 gegenüber Dezember 2012 von 0,3 auf 0,6%; für 2014 erwartet es 2,1%. In diesem Jahr dürfte die Konjunktur vor allem von der Inlandsnachfrage getragen werden. Für 2014 sind auch wieder Impulse...
Mehr

05.03.2013

RWI-Konsumindikator zeigt schwächere Entwicklung des Konsums an

Der RWI-Konsumindikator ist im vierten Quartal 2012 von 54,8 auf 40,7 gesunken. Dies deutet auf eine schwächere Ausweitung der privaten Konsumausgaben im ersten Quartal 2013 hin, denn der Indikator weist erfahrungsgemäß einen Vorlauf von einem Quartal gegenüber der Vorquartalsrate des Privaten Konsums auf. Für das zweite Quartal 2013...
Mehr

05.03.2013

SVR: Prof. Dr. Christoph M. Schmidt neuer Vorsitzender

Die Mitglieder des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung haben heute einstimmig Herrn Professor Dr. Christoph M. Schmidt, Essen, zu ihrem neuen Vorsitzenden für die dreijährige Amtszeit vom 1. März 2013 bis zum 29. Februar 2016 gewählt. Herr Professor Schmidt übernimmt den Vorsitz von...
Mehr

26.02.2013

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich im Januar fort

Die Aufwärtstendenz beim RWI/ISL-Containerumschlag-Index setzte sich im Januar fort. Saisonbereinigt stieg er um 2,3% auf 117,6 nach (korrigiert) 115,0 im Dezember. Allerdings dürften die Angaben für Januar durch das chinesische Neujahrsfest beeinflusst sein, das erst Anfang Februar stattfand. Erfahrungsgemäß entstehen dadurch...
Mehr

24.01.2013

RWI/ISL-Containerumschlag-Index spricht für lebhafteren Welthandel zum Jahresende

Der RWI/ISL-Containerumschlag-Index hat sich im Dezember saisonbereinigt stark auf 115,5 nach (korrigiert) 113,9 im November verbessert, was auf einen zuletzt lebhafteren Welthandel hinweist. Er notiert nun nahe dem bisherigen Höchstwert vom September, der allerdings ...
Mehr

16.01.2013

Der Gang zum Supermarkt bleibt Frauensache

Zwar sind in Deutschland immer mehr Frauen berufstätig, trotzdem übernehmen sie nach wie vor häufiger als Männer die Haushaltseinkäufe. Dies gilt insbesondere für Familien mit Kindern. Die Lücke zwischen Frauen und Männern bei der wöchentlichen Einkaufszeit hat sich allerdings...
Mehr

20.12.2012

RWI/ISL-Containerumschlag-Index stagniert im November

Der RWI/ISL-Containerumschlag-Index hat sich im November saisonbereinigt nur wenig verändert. Er ist von (korrigiert) 112,2 auf 112,5 leicht gestiegen. Dies deutet auf eine weiterhin schwache Grundtendenz des Welthandels hin. Der Index für den Oktober ...
Mehr

11.12.2012

Schwächelnde Exporte dämpfen Konjunktur im nächsten Jahr

Das RWI erwartet für 2013 ein Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) um nur noch 0,3%; nach einem Zuwachs um 0,7% im laufenden Jahr. Damit ist das Institut skeptischer als bei seiner Prognose vom September, als für 2013 noch ein Zuwachs von 1% vorhergesagt worden war. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die Investitionen der Unternehmen stärker als erwartet gesunken sind und sich später im kommenden Jahr erholen dürften. Zudem werden die Exporte...
Mehr

04.12.2012

RWI-Indikator spricht für langsameren Konsumzuwachs im vierten Quartal

Der RWI-Konsumindikator ist im dritten Quartal 2012 von 63,4 auf 60,2 gesunken. Dies deutet auf eine schwächere Ausweitung der privaten Konsumausgaben im vierten Quartal 2012 hin, denn der Indikator weist erfahrungsgemäß einen Vorlauf von einem Quartal gegenüber der Vorquartalsrate des Privaten Konsums auf. Für das erste Quartal 2013 deutet der Indikator auf eine nochmalige Abschwächung hin; in den ersten beiden Monaten des vierten Quartals ist er...
Mehr

Presse-Archiv

Weitere Informationen

Pressemitteilungen dürfen im üblichen Rahmen genutzt werden, wobei der Bezug zum RWI deutlich sein muss.

Hoch