Presse

RWI/ISL-Containerumschlag-Index im August: Dritter Rückgang in Folge

Pressemitteilung vom 25.09.2012

Der RWI/ISL-Containerumschlag-Index ist im August saisonbereinigt von (korrigiert) 111,1 auf 110,6 gesunken. Das ist der dritte Rückgang in Folge, womit der Index seit Mai 3,4 Punkte verloren hat. Dies weist auf eine mittlerweile recht ausgeprägte Schwäche des internationalen Handels mit verarbeiteten Waren hin. Allerdings kann man trotz des deutlichen Minus bisher nicht von einer krisenhaften Entwicklung sprechen. Während der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/09 war der Index zeitweise um mehr als 16 Punkte binnen drei Monaten gesunken.

Das Ergebnis für den Juli wurde ungewöhnlich kräftig von 112,4 auf 111,1 nach unten revidiert. Dies war allerdings zu erwarten, da die damalige Schnellschätzung auf den Angaben einer kleineren Zahl von Häfen basierte als in den vorhergehenden Berechnungen. Der Schnellschätzung für den August liegen die Angaben von 32 Häfen zugrunde, die rund 48% des im Index abgebildeten Containerumschlags tätigen. Erneut fehlen die Daten einiger umschlagstarker chinesischer Häfen.

In den Index gehen die vom Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) im Rahmen seiner Marktbeobachtung fortlaufend erhobenen Angaben von 72 internationalen Häfen ein, die rund 60% des weltweiten Containerumschlags tätigen. Da der internationale Handel im Wesentlichen per Seeschiff abgewickelt wird, lassen diese Containerumschläge zuverlässige Rückschlüsse auf den Welthandel zu. Weil viele Häfen bereits zwei Wochen nach Ablauf eines Monats über ihre Aktivitäten berichten, ist der RWI/ISL-Containerumschlag-Index ein zuverlässiger Frühindikator der Entwicklung des internationalen Handels mit verarbeiteten Waren und damit auch der weltwirtschaftlichen Aktivität.

Der RWI/ISL Containerumschlag-Index für September wird am 24. Oktober veröffentlicht.

Ihre Ansprechpartner dazu:
Prof. Dr. Roland Döhrn (RWI), Tel.: (0201) 81 49-262,
Sönke Maatsch (ISL), Tel.: (0421) 220 96-32,
Sabine Weiler (Pressestelle RWI), Tel.: (0201) 81 49-213,

Grafik Containerumschlag-Index


Grafik in druckfähiger Auflösung

Weitere Hintergrundinformationen zum RWI/ISL-Containerumschlag-Index unter www.rwi-essen.de/containerindex.

Hoch