RWI Team

Prof. Dr. Jörg Peters

Leiter der Forschungsgruppe "Klimawandel in Entwicklungsländern"

Prof. Dr. Jörg Peters

Jörg Peters leitet die Forschungsgruppe „Klimawandel in Entwicklungsländern“ am RWI und ist Professor an der Universität Passau. Er studierte Volkswirtschaftslehre in Köln und an der ENS Cachan, Paris. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der empirischen Untersuchung entwicklungsökonomischer Zusammenhänge und der Wirksamkeit von Entwicklungspolitik.

Jörg Peters leitet mehrere Forschungsprojekte in den Bereichen Umwelt-, Energie- und Infrastrukturpolitik. So koordiniert er im Auftrag der International Initiative for Impact Evaluation (3ie) ein Forschungsprojekt, das im ländlichen Senegal den Markt für verbesserte Kochherde und deren Gesundheitswirkungen untersucht. Zuvor leitete er im Auftrag des Niederländischen Außenministeriums ein internationales Konsortium zur Evaluierung der niederländischen Investitionen in den Energiesektoren Burkina Fasos, Ruandas und Indonesiens. Er hat verschiedene internationale Organisationen beraten, darunter die Weltbank, die Vereinten Nationen, 3ie, FMO, MCC und die GIZ.

Jörg Peters ist Research Associate im Environment for Development Netzwerk an der University of Gothenburg und der Sustainable Energy Transitions Initiative (SETI) an der Duke University. Er hat in renommierten Fachzeitschriften wie Journal of Health Economics, Energy Journal, und dem World Bank Economic Review publiziert.

Forschungsinteressen

Umweltökonomik, Entwicklungsökonomik, empirische Methoden

Weitere Informationen

Kontakt

Prof. Dr. Jörg Peters

RWI - Leibniz-Institut für
Wirtschaftsforschung
Hohenzollernstraße 1-3
D - 45128 Essen

Tel.: +49 (201) 8149-247
Fax: +49 (201) 8149-200

Hoch