Wachstum, Konjunktur, Öffentliche Finanzen

Publikationen

Artikel in referierten Zeitschriften

2019

Breidenbach, P., T. Mitze und C. M. Schmidt (2019), EU regional policy and the neighbour’s curse: Analyzing the income convergence effects of ESIF funding in the presence of spatial spillovers. Journal of Common Market Studies 57 (2): 388-405. DOI: 10.1111/jcms.12807 

Jessen, R. (2019), Why has Income Inequality in Germany Increased from 2002 to 2011? A Behavioral Microsimulation Decomposition. Review of Income and Wealth (forthcoming) DOI: 10.1111/roiw.12397 

Micheli, M., J. Rouwendal und J. Dekkers (2019), Border Effects in House Prices. Real Estate Economics (forthcoming) DOI: 10.1111/1540-6229.12255 

Blagov, B. und M. Funke (2019), The regime-dependent evolution of credibility: A fresh look at Hong Kong's linked exchange rate system. Macroeconomic Dynamics (forthcoming) DOI: 10.1017/S136510051700075X 

Bachmann, R., B. Born, S. Elstner und C. Grimme (2019), Time-Varying Business Volatility and the Price Setting of Firms. Journal of Monetary Economics 101 : 82-99. DOI: 10.1016/j.jmoneco.2018.07.013 

Micheli, M. (2019), Local Governments' Indebtedness and its Impact on Real Estate Prices. Urban Studies (forthcoming) DOI: 10.1177/0042098018821069 

2018

Föllmi, R., A. Fuest, P. an de Meulen, M. Micheli, T. Schmidt und L. Zwick (2018), Openness and the Productivity of the Swiss Economy. Swiss Journal of Economics and Statistics 2018 (154): 17. DOI: 10.1186/s41937-018-0021-3 

Micheli, M. (2018), Endogenous growth and the Taylor principle. Economics Letters 167 : 1-4. DOI: 10.1016/j.econlet.2018.03.002 

Schmidt, T. und L. Zwick (2018), Loan Supply and Demand in Germany’s Three-Pillar Banking System during the Financial Crisis. International Finance 21 (1): 23-38. DOI: 10.1111/infi.12125 

Born, B., S. Breuer und S. Elstner (2018), Uncertainty and the Great Recession. Oxford Bulletin of Economics and Statistics 80 (5): 951-971. DOI: 10.1111/obes.12229 

Blagov, B. (2018), Financial crises and time-varying risk premia: A Markov-switching DSGE model for Estonia. Empirical Economics 54 (3): 1017-1060. DOI: 10.1007/s00181-017-1256-z 

2017

Jäger, P. und T. Schmidt (2017), Demographic Change and House Prices: Headwind or Tailwind?. Economics Letters 160 : 82-85. DOI: 10.1016/j.econlet.2017.09.007 

Bachmann, R., S. Elstner und A. Hristov (2017), Surprise, Surprise – Measuring Firm-Level Investment Innovations. Journal of Economic Dynamics and Control 83 : 107-148. DOI: 10.1016/j.jedc.2017.07.009 

Gebhardt, H. und L. -H.R. Siemers (2017), Die relative Steuerbelastung mittelständiger Kapitalgesellschaften: Evidenz von handelsbilanziellen Mikrodaten. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 66 (1): 121-35. DOI: 10.1515/zfwp-2017-0003 

Krätschell, K. und T. Schmidt (2017), Long-run waves or short-run fluctuations - What establishes the correlation between oil and Food Prices?. Applied Economics 49 (54): 5535-5546. DOI: 10.1080/00036846.2017.1313948 

Schmidt, C. M. und T. Schmidt (2017), Das Wie entscheidet: Haushaltsüberschüsse sinnvoll verwenden!. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 66 (1): 37-49. DOI: 10.1515/zfwp-2017-0005 

2016

Urbig, D., V. Terjesen, V. Procher, K. Muehlfeld und A. van Witteloostuijn (2016), Come on and take a free ride: Contributing to public goods in native and foreign language settings. Academy of Management Learning & Education 15 (2): 2-20. DOI: 10.5465/amle.2014.0338 

Blagov, B. und M. Funke (2016), The Credibility of Hong Kong’s Currency Board System: Looking Through the Prism of MS-VAR Models with Time-Varying Transition Probabilities. Oxford Bulletin of Economics and Statistics 78 (6): 895-914. DOI: 10.1111/obes.12148 

Feld, L. P. und C. M. Schmidt (2016), Jenseits der schrillen Töne. Perspektiven der Wirtschaftspolitik 17 (2): 188-205. DOI: 10.1515/pwp-2016-0016 

Jäger, P. und T. Schmidt (2016), The Political Economy of Public Investment when Population is Aging – A Panel Cointegration Analysis. European Journal of Political Economy 43 : 145-158. DOI: 10.1016/j.ejpoleco.2016.04.004 

Wacker, K., P. Großkurth und T. Lakemann (2016), FDI, Terms of Trade, and Quality Upgrading: What Is so Special about South Asia. Asian Development Review 33 (1): 28-55. DOI: 10.1162/ADEV_a_00060 

Breidenbach, P. und T. Mitze (2016), The Long Shadow of Port Infrastructure in Germany – Cause or Consequence of Regional Prosperity?. Growth and Change 47 (3): 378-392. DOI: 10.1111/grow.12130 

2015

an de Meulen, P. und L. Calahorrano (2015), The Interdependence of Immigration Restrictions and Expropriation Risk. The B.E. Journal of Economic Analysis & Policy 15 (4): 2047-2077. DOI: 10.1515/bejeap-2013-0034 

Schmidt, T. und L. Zwick (2015), Uncertainty and Episodes of Extreme Capital Flows in the Euro Area. Economic Modelling 48 (Special Issue on Current Challenges on Macroeconomic Analysis and International Finance Modelling): 343-356. DOI: 10.1016/j.econmod.2014.10.047 

Micheli, M. und T. Schmidt (2015), Welfare Effects of Rent Controls - A Comparison of Redistributive Policies. Economic Modelling 48 (Special Issue on Current Challenges on Macroeconomic Analysis and International Finance Modelling): 237-247. DOI: 10.1016/j.econmod.2014.11.023 

Bauer, T. K., P. Breidenbach und C. M. Schmidt (2015), "Phantom of the Opera" or "Sex and the City" - Historical Amenities as Sources of Exogenous Variation. Labour Economics 37 : 93-98. DOI: 10.1016/j.labeco.2015.05.005 

2014

an de Meulen, P. und T. Mitze (2014), Exploring the Spatial Variation in Quality-adjusted Rental Prices and Identifying Hot Spots in Berlin’s Residential Property Market. Regional Studies, Regional Science 1 (1): 310-328. DOI: 10.1080/21681376.2014.981577 

Diermeier, M. und T. Schmidt (2014), Oil Price Effects on Land Use Competition: An Empirical Analysis. Agricultural Economics Review 15 (1): 98-114.

an de Meulen, P., M. Micheli und T. Schmidt (2014), Forecasting Real Estate Prices in Germany: The Role of Consumer Confidence. Journal of Property Research 31 (3): 244-263.

Döhrn, R. und K. Krätschell (2014), Long-term Trends in Steel Consumption. Mineral Economics 27 (1): 43-49. DOI: 10.1007/s13563-014-0046-8 

2013

Schmidt, C. M. und B. Weigert (2013), Weathering the Crisis and Beyond: Perspectives for the Euro Area. International Tax and Public Finance 20 (4): 564-595. DOI: 10.1007/s10797-013-9290-z 

an de Meulen, P. und T. Schmidt (2013), Von der Euroeinführung zur Schuldenkrise – Ergebnisse einer Wachstumszerlegung für ausgewählte Länder des Euroraums. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 82 (2): 77-96.

Schmidt, T. und S. Vosen (2013), Forecasting Consumer Purchases Using Google Trends. Foresight - The International Journal of Applied Forecasting (30): 38-41.

Breidenbach, P., R. Kambeck, F. Matz und C. M. Schmidt (2013), Jeder für sich oder doch mehr für alle. Raumforschung und Raumordnung 71 (2): 143-156. DOI: 10.1007/s13147-013-0219-x 

Schmidt, T. und S. Vosen (2013), Demographic Change and the Labour Share of Income. Journal of Population Economics 26 (1): 357-378.

Bauer, T. K., S. Feuerschütte, M. Kiefer, P. an de Meulen, M. Micheli, T. Schmidt und L. Wilke (2013), Ein hedonischer Immobilienpreisindex auf Basis von Internetdaten: 2007–2011. AStA – Wirtschafts- und Sozialstatistisches Archiv 7 (1): 5-30. DOI: 10.1007/s11943-012-0125-7 

2012

Harms, P. und P. an de Meulen (2012), Demographic Structure and the Security of Property Rights: The Role of Development and Democracy. European Journal of Political Economy 29 : 73-89.

Harms, P. und P. an de Meulen (2012), The Demographics of Expropriation Risk. Journal of Population Economics 25 (3): 809-832.

Gebhardt, H., R. Kambeck, F. Matz und C. M. Schmidt (2012), Länderverschuldung: Hoher Konsolidierungsbedarf, unzureichende Konsolidierungsbemühungen. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 61 (2): 214-231.

Schmidt, T. und S. Vosen (2012), A Monthly Consumption Indicator for Germany Based on Internet Search Query Data. Applied Economics Letters 19 (7): 683-687.

Leipprand, A. und N. aus dem Moore (2012), Die natürlichen Grenzen der Ökonomie: Plädoyer für eine ökologische Schuldenbremse. Leviathan – Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft 40 (2): 173-201.

2011

Schmidt, T. und S. Vosen (2011), Forecasting Private Consumption: Survey-based Indicators vs. Google Trends. Journal of Forecasting 30 (6): 565-578.

Schmidt, T. und T. Zimmermann (2011), Energy Prices and Business Cycles: Lessons from a Simulated Small Open Economy Model. Journal of Business Cycle Measurement and Analysis 2011 (2): 29-47. DOI: 10.1787/jbcma-2011-5kg0nvzmgfd5 

Hofer, H., T. Schmidt und K. Weyerstraß (2011), Practice and Prospects of Medium-term Economic Forecasting. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 231 : 153-171.

Döhrn, R. und C. M. Schmidt (2011), Information or Institution – On the Determinants of Forecast Accuracy. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 231 : 9-27.

2010

Groneck, M. (2010), A Golden Rule of Public Finance or a Fixed Deficit Regime? Growth and Welfare Effects of Budget Rules. Economic Modelling 27 (2): 523-534.

Jovanovic, M. und T. Zimmermann (2010), Stock Market Uncertainty and Monetary Policy Reaction Functions of the Federal Reserve Bank. B.E. Journal of Macroeconomics 10 (1, Article 21) DOI: 10.2202/1935-1690.2045 

Gersbach, H. und L. -H.R. Siemers (2010), Land Reforms and Economic Development. Macroeconomic Dynamics 14 (4): 527-547.

Dreher, A., M. Gassebner und L. -H.R. Siemers (2010), Does Terror Threaten Human Rights? Evidence from Panel Data. Journal of Law and Economics 53 (1): 65-93.

2009

Dreher, A. und L. -H.R. Siemers (2009), The Nexus Between Corruption and Capital Account Restrictions. Public Choice 140 (1/2): 245-265.

Engel, D. und T. Middendorf (2009), Investment, Internal Funds and Public Banking in Germany. Journal of Banking and Finance 33 (11): 2132-2139.

2008

Karanasos, M. und S. Schurer (2008), Is the Relationchip between Inflation and Its Uncertainty Linear?. German Economic Review 9 (3): 265-286. DOI: 10.1111/j.1468-0475.2008.00433.x 

2007

Göhlmann, S. und R. Vaubel (2007), The Educational and Occupational Background of Central Bankers and its Effect on Inflation – An Empirical Analysis. European Economic Review 51 (4): 925-941. DOI: 10.1016/j.euroecorev.2006.05.001 

2004

Nehls, H. und T. Schmidt (2004), Credit Crunch in Germany?. Kredit und Kapital 37 (4): 479-499.

Kösters, W. und R. Caesar (2004), Europäische Wirtschafts- und Währungsunion: Europäische Verfassung versus Maastrichter Vertrag. Integration 27 (4): 288-300.

Heilemann, U. (2004), Besser geht's nicht – Genauigkeitsgrenzen von Konjunkturprognosen. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (224): 51-64.

Heilemann, U. und H. Münch (2004), The Clinton Era and the U.S. Business Cycle: What did Change?. European Journal of Management and Public Policy 3 (2): 16-34.

2003

Middendorf, T. und N. A. Radmacher-Nottelmann (2003), Business Cycle Transmission and MNE Activity – Macroeconomic Patterns and Microeconomic Evidence. Applied Economics Quarterly: Supplement 49 (1): 149-166.

Schmidt, T. (2003), Institutionelle Bedingungen eines Wettbewerbsföderalismus in Deutschland: Transaktionskosten stärker berücksichtigen. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 72 (3): 458-471. DOI: 10.3790/vjh.72.3.458 

2002

Fertig, M. und C. M. Schmidt (2002), Reading Tea Leaves or Science? Forecasting for Beginners. AStA – Allgemeines Statistisches Archiv 86 : 459-467.

Heilemann, U. (2002), Small is Beautiful? – Entwicklungslinien im makroökonometrischen Modellbau. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (222): 656-682.

Heilemann, U. (2002), Increasing the Transparency of Macroeconometric Forecasts:A Report from the Trenches. International Journal of Forecasting (18): 85-105. DOI: 10.1016/S0169-2070(01)00113-3 

Mehr

Artikel in sonstigen Zeitschriften

2019

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, A. Fuest, P. Jäger, R. Jessen, M. Micheli und S. Rujin (2019), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Konjunktur nach Delle mit wenig Schwung. RWI Konjunkturberichte 70 (1): 23-54. download

Schmidt, T., B. Blagov, R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2019), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Weltwirtschaft im Sinkflug. RWI Konjunkturberichte 70 (1): 5-22. download

Schmidt, C. M. (2019), Gute Industriepolitik setzt auf Wettbewerb und Innovation. Wirtschaftsdienst 99 (2): 91-94. download

2018

Döhrn, R. (2018), Die Lage am Stahlmarkt: Nachfrage nach Stahl schwächt sich ab. RWI Konjunkturberichte 69 (4): 39-52. download

Barabas, G., R. Jessen, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2018), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2023: Wachstum auf des Messers Schneide. RWI Konjunkturberichte 69 (4): 23-38. download

Dehio, J. und W. Dürig (2018), Die konjunkturelle Entwicklung im Handwerk 2017. RWI Konjunkturberichte 69 (3): 57-75. download

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, A. Fuest, P. Jäger, R. Jessen, M. Micheli, S. Rujin und T. Schmidt (2018), Deutsche Konjunktur im Zeichen der Automobilindustrie. RWI Konjunkturberichte 69 (4): 5-22. download

Jäger, P. und T. Schmidt (2018), Verkehrsinfrastrukturinvestitionen an den langfristigen Bedarf ausrichten. ifo Schnelldienst 71 (22): 7-9. download

Döhrn, R. und W. Kösters (2018), Wirtschaftspolitik. Jahrbuch der Europäischen Integration 2018 : 275-280.

Döhrn, R., O. Holtemöller, S. Kooths, C. Michelsen und T. Wollmershäuser (2018), Aufschwung verliert an Fahrt - Weltwirtschaftliches Klima wird rauer. Wirtschaftsdienst 98 (10): 718-721.

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, A. Fuest, P. Jäger, R. Jessen, M. Micheli und S. Rujin (2018), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Aufschwung setzt sich fort, Gefährdungen nehmen zu. RWI Konjunkturberichte 69 (3): 21-56. download

Schmidt, T., B. Blagov, R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2018), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Weltkonjunktur trotzt den gestiegenen Risiken. RWI Konjunkturberichte 69 (3): 5-19. download

Döhrn, R., F. Fichtner, O. Holtemöller, S. Kooths und T. Wollmershäuser (2018), Deutsche Wirtschaft im Boom – Luft wird dünner. Wirtschaftsdienst 98 (5): 347-352. download

Barabas, G., R. Jessen, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2018), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2022: Stabiles Wachstum in der mittleren Frist. RWI Konjunkturberichte 69 (2): 21-32. download

Döhrn, R. (2018), Fusion in der Stahlbranche: Strukturkrise und Verdrängungswettbewerb auf dem Stahlmarkt?. ifo Schnelldienst

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, P. Jäger, R. Jessen, M. Micheli, S. Rujin und T. Schmidt (2018), Außenwirtschaftliche Unsicherheit bremst deutsche Konjunktur. RWI Konjunkturberichte 69 (2): 5-19. download

Boysen-Hogrefe, J., C. Breuer, M. Göttert, R. Jessen, C. Krolage und G. Zeddies (2018), Konjunkturwirkungen des Koalitionsvertrags. Wirtschaftsdienst 98 (5): 375-376. download

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, A. Fuest, H. Gebhardt, R. Jessen, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2018), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Konjunktur-Hoch hält an, aber Wolken am Horizont. RWI Konjunkturberichte 69 (1): 41-97. download

Schmidt, T., B. Blagov, R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2018), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Leichte Dämpfer für die Weltwirtschaft. RWI Konjunkturberichte 69 (1): 5-39. download

Döhrn, R. (2018), Fusion in der Stahlbranche: Strukturkrise und Verdrängungswettbewerb auf dem Stahlmarkt?. ifo Schnelldienst 71 (2): 3-13.

Schmidt, C. M. (2018), Pro: Koalitionsvertrag - zu viel Staat? Falsche Prioritäten. Wirtschaftsdienst 98 (2): 74-75.

Döhrn, R. (2018), Kapazitätsanpassungen in der europäischen Stahlindustrie: Unausweichlich, aber schwierig zu erreichen. ifo Schnelldienst 71 (2): 3-5. download

2017

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2017), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2022: Hohe Kapazitätsauslastung birgt Stabilitätsrisiken. RWI Konjunkturberichte 68 (4): 39-53. download

Schmidt, C. M. (2017), Regierungsbildung 2017: große Herausforderungen, große Chancen. Wirtschaftsdienst 97 (11): 763-768.

Budde, R. und M. Micheli (2017), Monitoring regionaler Immobilienpreise 2018: Entspannung am Häusermarkt, gestiegenes Blasenrisiko am Wohnungsmarkt. RWI Konjunkturberichte 68 (4): 55-68. download

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, A. Fuest, H. Gebhardt, M. Micheli, S. Rujin, T. Schmidt und L. Zwick (2017), Aufschwung bleibt kräftig – Kapazitäten zunehmend ausgelastet. RWI Konjunkturberichte 68 (4): 5-21. download

Döhrn, R., G. Barabas und A. Fuest (2017), Konjunkturbericht Nordrhein-Westfalen 2018. RWI Konjunkturberichte 68 (4): 23-37. download

Döhrn, R. (2017), Fusion ThyssenKrupp – Tata: Kapazitätsprobleme nicht gelöst. Wirtschaftsdienst 97 (11): 760-761. download

Döhrn, R., F. Fichtner, O. Holtemöller, S. Kooths und T. Wollmershäuser (2017), Aufschwung weiter kräftig – Anspannungen nehmen zu. Wirtschaftsdienst 97 (10): 708-713. download

Gern, K. J, A. Lindner und M. Micheli (2017), Konjunkturbedinge Expansion des Welthandels. Wirtschaftsdienst 97 (11): 827-828. download

Gebhardt, H. (2017), Die finanzpolitische Ausgangslage für die neue Legislaturperiode. RWI Konjunkturberichte 68 (3): 67-82. download

Döhrn, R. und S. Rujin (2017), Unsicherheit über Brexit-Modalitäten prägt Konjunktur in Großbritannien. RWI Konjunkturberichte 68 (3): 49-65. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2017), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Der Aufschwung bleibt kraftvoll. RWI Konjunkturberichte 68 (3): 21-47. download

Schmidt, T., B. Blagov, R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2017), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Aufschwung auf breiter Basis. RWI Konjunkturberichte 68 (3): 5-19. download

Schmidt, C. M. (2017), Geht die Schere zwischen Arm und Reich in Deutschland auseinander?: Contra. WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium 46 (7-8): 43.

Breidenbach, P., R. Döhrn und C. M. Schmidt (2017), Zeit für Reformen - nicht nur der Steuern. Wirtschaftsdienst 97 (6): 395-399. download

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2017), Die Balance zwischen Eigenverantwortung und gemeinschaftlichem Handeln für ein starkes Europa. Wirtschaftsdienst 97 (7): 477-483. download

Döhrn, R. (2017), Die Lage am Stahlmarkt: Nachfrage nach Stahl belebt sich. RWI Konjunkturberichte 68 (2): 35-44. download

Barabas, G., R. Döhrn, H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2017), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2021: Anhaltende Überauslastung der Kapazitäten in Deutschland. RWI Konjunkturberichte 68 (2): 17-34. download

Döhrn, R., F. Fichtner, O. Holtemöller, S. Kooths und T. Wollmershäuser (2017), Gemeinschaftsdiagnose: Aufschwung festigt sich trotz weltwirtschaftlicher Risiken. Wirtschaftsdienst 97 (4): 256-260.

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, A. Fuest, H. Gebhardt, P. Jäger, M. Micheli, S. Rujin und T. Schmidt (2017), Weiterhin gute Konjunktur. RWI Konjunkturberichte 68 (2): 5-15. download

Dürig, W. (2017), Die konjunkturelle Entwicklung im Handwerk 2016. RWI Konjunkturberichte 68 (1): 93-111. download

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, A. Fuest, H. Gebhardt, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2017), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Konjunktur weiter von Binnenwirtschaft getragen. RWI Konjunkturberichte 68 (1): 33-91. download

Schmidt, T., B. Blagov, R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2017), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Leichte Belebung der internationalen Konjunktur. RWI Konjunkturberichte 68 (1): 6-32. download

Elstner, S. und C. M. Schmidt (2017), Die Verlangsamung des deutschen Produktivitätswachstums überwinden – Handlungsfelder für die Wirtschaftspolitik. Wirtschaftsdienst 97 (2): 87-92. download

2016

Elstner, S. und C. M. Schmidt (2016), Wachstum und Investition: Diagnosequalität und wirtschaftspolitischer Handlungsbedarf. ifo Schnelldienst 69 (2): 18-21.

Fuest, A., P. an de Meulen, T. Schmidt und R. Föllmi (2016), Öffnung des Dienstleistungssektors bringt Wachstum. Die Volkswirtschaft (1): 28-32. download

Döhrn, R. (2016), Neuberechnung des RWI-ISL Containerumschlag-Index: Der Einfluss des chinesischen Neujahrsfestes. RWI Konjunkturberichte 67 (4): 49-52. download

Gebhardt, H. (2016), Haushaltskonsolidierung in den meisten Bundesländern weit vorangeschritten. RWI Konjunkturberichte 67 (4): 33-48. download

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2016), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2021: Binnenwirtschaftliche Impulse bei erhöhter weltwirtschaftlicher Unsicherheit. RWI Konjunkturberichte 67 (4): 17-32. download

Döhrn, R. und T. Schmidt (2016), Prognose des privaten Konsums mit Google-Daten – ein erster Erfahrungsbericht. Wirtschaftspolitische Blätter 63 (4): 813-825.

Döhrn, R., G. Barabas, B. Blagov, A. Fuest, H. Gebhardt, P. Jäger, M. Micheli, S. Rujin und T. Schmidt (2016), Außenwirtschaftliche Faktoren dämpfen deutsche Konjunktur. RWI Konjunkturberichte 67 (4): 5-15. download

Elstner, S., H. Michaelis und C. M. Schmidt (2016), Das leere Versprechen der aktiven Konjunktursteuerung. Wirtschaftsdienst 96 (8): 534-540. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2016), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Expansion bleibt robust. RWI Konjunkturberichte 67 (3): 25-64. download

Schmidt, T., B. Blagov, R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. Jäger, M. Micheli und S. Rujin (2016), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Stabilisierung der Konjunktur auf niedrigem Niveau. RWI Konjunkturberichte 67 (3): 5-24. download

Döhrn, R. (2016), Der Investitionsaufschwung blieb aus: das Prognosejahr 2015 im Rückblick. Wirtschaftsdienst 96 (4): 253-257. download

Döhrn, R. (2016), Die Lage am Stahlmarkt: Stabile Stahlkonjunktur in Deutschland. RWI Konjunkturberichte 67 (2): 31-42. download

Budde, R. und M. Micheli (2016), Monitoring regionaler Immobilienpreise 2016: Gefahr einer Überhitzung am Häusermarkt gestiegen. RWI Konjunkturberichte 67 (2): 17-30. download

Fichtner, F., R. Döhrn, O. Holtemöller und T. Wollmershäuser (2016), Aufschwung bleibt moderat - Wirtschaftspolitik wenig wachstumsorientiert. Wirtschaftsdienst 96 (5): 351-356. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, M. Micheli, S. Rujin, T. Schmidt und L. Zwick (2016), Aufschwung setzt sich bei verhaltener weltwirtschaftlicher Erholung fort. RWI Konjunkturberichte 67 (2): 5-16. download

Elstner, S., L. P. Feld und C. M. Schmidt (2016), Bedingt abwehrbereit: Deutschland im digitalen Wandel. Wirtschaftspolitische Blätter 2016 (2): 287-308.

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2016), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2020: Günstige Perspektiven für ein solides Wachstum. RWI Konjunkturberichte 67 (1): 111-124. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2016), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: In schwierigem Fahrwasser. RWI Konjunkturberichte 67 (1): 37-110. download

Schmidt, T., R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. an de Meulen, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2016), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Keine durchgreifende Besserung. RWI Konjunkturberichte 67 (1): 5-36. download

Jäger, P., S. Rujin, T. Schmidt und R. Föllmi (2016), Tiefere Investitionen dämpfen Produktivität. Die Volkswirtschaft (1): 23-27. download

Döhrn, R., F. Fichtner, O. Holtemöller, S. Kooths und T. Wollmershäuser (2016), Deutsche Wirtschaft gut ausgelastet - Wirtschaftspolitik neu ausrichten. Wirtschaftsdienst 96 (10): 727-731.

Döhrn, R. (2016), Höhere Prognose, aber kein Anlass zu großem Optimismus. Wirtschaftsdienst 96 (4): 638-639.

Bremus, F., C. Grimme und L. Zwick (2016), Deutschlands Position in der Weltwirtschaft. Wirtschaftsdienst 96 (11): 806-810. download

2015

Döhrn, R. (2015), Prognosen für 2015 im Rückblick. RWI Konjunkturberichte 66 (4): 35-46. download

Döhrn, R., G. Barabas und A. Fuest (2015), Konjunktur in Nordrhein-Westfalen: Expansion weiterhin schwächer als im Bundesgebiet. RWI Konjunkturberichte 66 (4): 23-34. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, P. an de Meulen, M. Micheli, S. Rujin, T. Schmidt und L. Zwick (2015), Binnenwirtschaftlicher Aufschwung setzt sich fort. RWI Konjunkturberichte 66 (4): 5-21. download

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2015), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2020: Potenzialausweitung eröffnet die Möglichkeiten für ein solides Wirtschaftswachstum. RWI Konjunkturberichte 66 (3): 99-110. download

Döhrn, R., F. Fichtner, O. Holtemöller und T. Wollmershäuser (2015), Gemeinschaftsdiagnose: Flüchtlingsmigration stellt Wirtschaftspolitik vor Herausforderungen. Wirtschaftsdienst 95 (10): 696-700. DOI: 10.1007/s10273-015-1889-5

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel, V. Wieland, S. Dullien, M. Wohlgemuth, S. Leibfried und J. Terhechte (2015), Europäische Union - Vertiefung möglich und nötig?. Wirtschaftsdienst 95 (9): 583-602. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, P. an de Meulen, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2015), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Konjunktur bleibt aufwärts gerichtet. RWI Konjunkturberichte 66 (3): 39-98. download

Schmidt, T., R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. an de Meulen, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2015), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Weiterhin schwaches Tempo der weltwirtschaftlichen Expansion. RWI Konjunkturberichte 66 (3): 5-38. download

Dürig, W. (2015), Die konjunkturelle Entwicklung im Handwerk 2014. RWI Konjunkturberichte 66 (2): 47-66. download

an de Meulen, P. (2015), Das RWI-Kurzfristprognosemodell. RWI Konjunkturberichte 66 (2): 25-46. download

Fichtner, F., R. Döhrn, O. Holtemöller und T. Wollmershäuser (2015), Gemeinschaftsdiagnose: Kräftiger Aufschwung dank günstigem Öl und schwachem Euro. Wirtschaftsdienst 95 (5): 364-366. download

Döhrn, R. (2015), Die Lage am Stahlmarkt: Deutsche Stahlindustrie weiterhin gut ausgelastet – weltweite Überkapazitäten drücken Preise. RWI Konjunkturberichte 66 (2): 15-23. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, P. an de Meulen, M. Micheli, S. Rujin, T. Schmidt und L. Zwick (2015), Inlandsnachfrage trägt Konjunktur. RWI Konjunkturberichte 66 (2): 5-14. download

Breidenbach, P. und T. Kasten (2015), Kalte Progression: Endlich nachhaltige Steuerpolitik?. Wirtschaftsdienst 95 (6): 372. download

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2015), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2019: Aufschwung setzt sich abgeschwächt fort. RWI Konjunkturberichte 66 (1): 109-113. download

Rujin, S. und T. Schmidt (2015), Zinswende in den USA - Fluch oder Segen für die Konjunktur im Euroraum?. Wirtschaftsdienst 95 (3): 186-191. DOI: 10.1007/s10273-015-1804-0

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, P. an de Meulen, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2015), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Kräftige Expansion – nachlassender Schub im kommenden Jahr. RWI Konjunkturberichte 66 (1): 43-107. download

Schmidt, T., R. Döhrn, D. Grozea-Helmenstein, P. an de Meulen, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2015), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Weltkonjunktur weiter aufwärts gerichtet. RWI Konjunkturberichte 66 (1): 5-42. download

2014

Barabas, G., H. Gebhardt und T. Schmidt (2014), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2019: Aufschwung setzt sich in moderatem Tempo fort. RWI Konjunkturberichte 65 (4): 45-58. download

Budde, R. und M. Micheli (2014), Monitoring regionaler Immobilienpreise 2014: Preisauftrieb auf breiter Front – aber geringe Gefahr von Blasen. RWI Konjunkturberichte 65 (4): 31-44. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest und H. Gebhardt (2014), Konjunktur in Nordrhein-Westfalen: Expansion bleibt schwach. RWI Konjunkturberichte 65 (4): 17-29. download

Breidenbach, P., R. Döhrn und T. Kasten (2014), Der Weg ist frei: Mehr Steuergerechtigkeit durch nachhaltigen Abbau der kalten Progression. Wirtschaftsdienst 94 (12): 859-863. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, P. an de Meulen, M. Micheli, S. Rujin, T. Schmidt und L. Zwick (2014), Sinkender Rohölpreis stärkt Konjunktur. RWI Konjunkturberichte 65 (4): 5-16. download

Döhrn, R., F. Fichtner, O. Holtemöller und T. Wollmershäuser (2014), Deutsche Wirtschaft stagniert - Jetzt Wachstumskräfte stärken. Wirtschaftsdienst 94 (10): 686-687. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2014), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Nur vorübergehende Störung - Aufschwung bleibt intakt. RWI Konjunkturberichte 65 (3): 39-81. download

Schmidt, T., R. Döhrn, P. Jäger, P. an de Meulen, D. Grozea-Helmenstein, S. Rujin und L. Zwick (2014), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Moderate Expansion der Weltwirtschaft. RWI Konjunkturberichte 65 (3): 5-38. download

Döhrn, R. (2014), Weshalb Konjunkturprognostiker regelmäßig den Wetterbericht studieren sollten. Wirtschaftsdienst 94 (7): 487-491. download

Gebhardt, H. (2014), Wirtschaftsaufschwung steigert Steueraufkommen. Wirtschaftsdienst 94 (6): 448-450. download

Dürig, W. (2014), Die konjunkturelle Entwicklung im Handwerk 2013. RWI Konjunkturberichte 65 (2): 35-51. download

Breidenbach, P. und T. Kasten (2014), Umsatzsteuerreform – eine Frage der politischen Zielsetzung. RWI Konjunkturberichte 65 (2): 23-33. download

Döhrn, R. (2014), Die Lage am Stahlmarkt – Belebung mit wenig Schwung. RWI Konjunkturberichte 65 (2): 15-22. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest, H. Gebhardt, P. an de Meulen, S. Rujin, T. Schmidt und L. Zwick (2014), Aufschwung in Deutschland auf breiter Basis. RWI Konjunkturberichte 65 (2): 5-14. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, M. Micheli, S. Rujin und L. Zwick (2014), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Aufschwung bleibt moderat. RWI Konjunkturberichte 65 (1): 37-94. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, D. Grozea-Helmenstein, S. Rujin, T. Schmidt und L. Zwick (2014), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Stärkere Belebung der Weltkonjunktur. RWI Konjunkturberichte 65 (1): 5-36. download

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2014), Projektion der Wirtschaftsentwicklung bis 2018: Inlands- und Auslandsnachfrage verlieren mittelfristig an Schwung. RWI Konjunkturberichte 65 (1): 93-105. download

Schmidt, C. M. und B. Weigert (2014), Nachtrag: Geht die Koalitionsvereinbarung zu Lasten der Wirtschaft und der Steuerzahler? . ifo Schnelldienst 67 (3): 35-38.

Schmidt, C. M. und B. Weigert (2014), Eurokrise: Erneute Atempause ist kein Grund zum Ausruhen. Wirtschaftsdienst 94 (13): 28-34. download

Döhrn, R. und H. Rappen (2014), Gefährlicher Weg. Wirtschaftsspiegel : 15-16.

Schmidt, T. (2014), Mit Google am Puls des privaten Konsums. bdvb aktuell 123 : 8-9.

2013

Gebhardt, H. (2013), Steuerschätzung 2013 bis 2018: deutlich steigendes Steueraufkommen. Wirtschaftsdienst 93 (12): 835-840. download

Budde, R. und M. Micheli (2013), Monitoring regionaler Immobilienpreise. RWI Konjunkturberichte 64 (4): 31-43. download

Zwick, L. (2013), Verlangsamte Expansion des Welthandels? – Empirische Evidenz und mögliche Ursachen. RWI Konjunkturberichte 64 (4): 23-30. download

Döhrn, R., G. Barabas und T. Kitlinski (2013), Konjunktur in Nordrhein-Westfalen: Wirtschaft wächst langsamer als in Deutschland insgesamt. RWI Konjunkturberichte 64 (4): 15-22. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, S. Vosen und L. Zwick (2013), Aufschwung verläuft schwächer als erwartet. RWI Konjunkturberichte 64 (4): 5-14. download

Kasten, T. (2013), Eine Diskussion mit vielen Missverständnissen. ifo Schnelldienst 18 (66): 10-12.

Rappen, H. (2013), Kommunale Wohnungsunternehmen zwischen Haushaltskonsolidierung und Aufgabenerfüllung. IR - InfrastrukturRecht 11 (Sonderausgabe "Kommunales Infrastruktur-Management"): 331-333. download

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2013), Projektion der mittelfristigen Wirtschaftsentwicklung bis 2018: Gleichgewichtigeres weltwirtschaftliches Wachstum in der mittleren Frist . RWI Konjunkturberichte 64 (3): 105-115. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, D. Grozea-Helmenstein, T. Kitlinski, T. Schmidt und S. Vosen (2013), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Wieder stärkere Expansion in den Industrieländern. RWI Konjunkturberichte 64 (3): 5-40. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, S. Vosen und L. Zwick (2013), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Binnennachfrage trägt Aufschwung. RWI Konjunkturberichte 64 (3): 41-100. download

Micheli, M. und P. an de Meulen (2013), Droht eine Immobilienpreisblase in Deutschland?. Wirtschaftsdienst 93 (8): 539-544.

Schmidt, C. M., N. aus dem Moore und M. Themann (2013), Entwickeln sich wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Politikberatung auseinander? - Mission Impossible? Zur Verbindung von Politikberatung und "Spitzenforschung". Wirtschaftsdienst 93 (8): 507-530. DOI: 10.1007/s10273-013-1559-4

Rappen, H. (2013), Finanzwirtschaftliche Risiken der Kommunalverschuldung. RWI Konjunkturberichte 64 (2): 45-58. download

Gebhardt, H. und N. Möhring (2013), Länderfinanzen 2012: Konsolidierungserfolge bei vielen Ländern. RWI Konjunkturberichte 64 (2): 35-44. download

Döhrn, R. und S. Maatsch (2013), Überhöhte Verrechnungspreise überzeichnen den chinesischen Export. RWI Konjunkturberichte 64 (2): 29-33. download

Döhrn, R. (2013), Die Lage am Stahlmarkt – Hoffnung auf Besserung im kommenden Jahr. RWI Konjunkturberichte 64 (2): 19-27. download

Vosen, S. (2013), Anstieg des privaten Konsums zu Jahresbeginn vermutlich geringer als derzeit ausgewiesen. RWI Konjunkturberichte 64 (2): 15-18. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, S. Vosen und L. Zwick (2013), Deutsche Konjunktur bleibt aufwärts gerichtet. RWI Konjunkturberichte 64 (2): 5-14. download

Gebhardt, H. und R. Kambeck (2013), Günstige Aufkommensperspektiven – Steuererhöhungen nicht erforderlich. Wirtschaftsdienst 93 (6): 377-383. download

Micheli, M. und T. Schmidt (2013), Immobilienboom verstärkt den Anstieg der Mieten. Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik 136 (2): 23-27.

Döhrn, R. (2013), Deutsche Konjunktur erholt sich – Ergebnisse der Gemeinschaftsdiagnose vom Frühjahr 2013. Wirtschaftsdienst 93 (5): 323-327. download

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2013), Projektion der mittelfristigen Wirtschaftsentwicklung bis 2017: Zunehmende Kapazitätsauslastung birgt Risiken für die Preisstabilität. RWI Konjunkturberichte 64 (1): 101-112. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, S. Vosen und L. Zwick (2013), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Aufschwung setzt sich fort. RWI Konjunkturberichte 64 (1): 41-99. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, D. Grozea-Helmenstein, T. Kitlinski, T. Schmidt und S. Vosen (2013), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Zögerliche Erholung der Weltwirtschaft. RWI Konjunkturberichte 64 (1): 5-40. download

2012

Gebhardt, H. (2012), Steuerschätzung 2012 bis 2017: günstige Aufkommensperspektiven. Wirtschaftsdienst 92 (12): 809-814. download

Schmidt, C. M. und B. Weigert (2012), A Banking Union for Europe: Part of an Encompassing Long-term Governance Structure, No Short-term Fix. CESifo Forum 13 (4): 3-9. download

Döhrn, R. (2012), Die Lage am Stahlmarkt: Stagnierende Produktion. RWI Konjunkturberichte 63 (2): 111-118. download

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2012), Projektion der mittelfristigen Wirtschaftsentwicklung bis 2017: Eurokrise beeinträchtigt Wachstum der deutschen Wirtschaft auf mittlere Sicht kaum. RWI Konjunkturberichte 63 (2): 99-109. download

Breuer, S. und T. Schmidt (2012), Warum sich Deutschland der Rezession im Euroraum widersetzen kann – Einsichten aus Simulationen mit dem RWI-Mehrländermodell. Wirtschaftsdienst 92 (10): 687-691.

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt, S. Vosen und L. Zwick (2012), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Gedämpfte Expansion bei hohen Risiken. RWI Konjunkturberichte 63 (2): 41-92. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, T. Kitlinski, T. Schmidt und S. Vosen (2012), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Krise im Euro-Raum dämpft Weltwirtschaft. RWI Konjunkturberichte 63 (2): 5-39. download

Döhrn, R. (2012), Containerumschlag-Index als Frühindikator für den Welthandel. Schiff & Hafen 2012 (8): 14-16.

Gebhardt, H. (2012), Steuermehreinnahmen eröffnen budgetäre Spielräume zum Abbau der kalten Progression. Wirtschaftsdienst 92 (6): 392-398. download

Lueg-Arndt, A. und B. Beimann (2012), Luftverkehr: Zielkonflikte der Luftverkehrsteuer. Wirtschaftsdienst 92 (6) download

Bechara, P., B. Beimann und T. Kasten (2012), Absenkung des Solidaritätszuschlags oder Abbau der kalten Progression?. Wirtschaftsdienst 92 (5): 326-331. download

Döhrn, R. und S. Maatsch (2012), Der RWI/ISL-Containerumschlag-Index – Ein neuer Frühindikator für den Welthandel. Wirtschaftsdienst 92 (5): 352-354. download

Gebhardt, H., R. Kambeck und F. Matz (2012), Konjunktur- und Strukturkomponenten der Länderhaushalte. Wirtschaftsdienst 92 (4): 256-260. download

Döhrn, R. (2012), Der Industriestandort Deutschland ist stahlintensiv. Stahl und Eisen 132 (4): 91.

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2012), Projektion der mittelfristigen Wirtschaftsentwicklung bis 2016: Deutschland bleibt auf moderatem Wachstumskurs. RWI Konjunkturberichte 63 (1): 101-108. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt, S. Vosen und L. Zimmermann (2012), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Konjunktur wieder im Aufwind. RWI Konjunkturberichte 63 (1): 43-99. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt und S. Vosen (2012), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Schwächephase wird allmählich überwunden. RWI Konjunkturberichte 63 (1): 5-42. download

Kösters, W. (2012), Probleme regelgebundener Wirtschaftspolitik in Europa. Wirtschaftsdienst 92 (3): 150-153.

Döhrn, R. (2012), Die deutschen Exporterfolge sind stahlintensiv. Stahlmarkt 2012 (3): 20.

2011

Döhrn, R. (2011), Die Mautstatistik – Keine „Wunderwaffe“ für die Konjunkturanalyse. Wirtschaftsdienst 91 (12): 863-868.

Gebhardt, H. (2011), Eröffnen die erwarteten Steuermehreinnahmen budgetäre Spielräume für Steuersenkungen?. Wirtschaftsdienst 91 (12): 843-848. download

Schmidt, C. M. (2011), Möglichkeiten und Grenzen umfassender Indikatorensysteme. Zeitgespräch: Rankings und Indikatoren – hilfreiche Kennzahlen oder Verkürzung mit fatalen Folgen?. Wirtschaftsdienst 91 (11): 735-749. download

Döhrn, R. (2011), Die Lage am Stahlmarkt: Am Beginn eines Abschwungs?. RWI Konjunkturberichte 62 (2): 91-98. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt, S. Vosen und L. Zimmermann (2011), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Zunehmende Risiken für die Konjunktur. RWI Konjunkturberichte 62 (2): 41-88. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt und S. Vosen (2011), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Magere Perspektiven. RWI Konjunkturberichte 62 (2): 5-40. download

Barabas, G., R. Döhrn und H. Gebhardt (2011), Was brachte das Konjunkturpaket II?. Wirtschaftsdienst 91 (7): 496-498. download

Gebhardt, H. (2011), Steuerschätzung: Erhebliche Aufwärtsrevision der Aufkommenserwartungen. Wirtschaftsdienst 91 (6): 385-390. download

Barabas, G., R. Döhrn, H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2011), Projektion der mittelfristigen Wirtschaftsentwicklung bis 2015. RWI Konjunkturberichte 62 (1): 95-101. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt und L. Zimmermann (2011), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Feste Konjunktur in unsicherem Umfeld. RWI Konjunkturberichte 62 (1): 39-94. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, T. Kitlinski, S. Vosen und T. Schmidt (2011), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Aufschwung setzt sich fort – Divergenzen bleiben groß. RWI Konjunkturberichte 62 (1): 5-37. download

2010

Schmidt, T. (2010), Analyse und Prognose des Spar- und Konsumverhaltens privater Haushalte. Monatsbericht des BMF 2010 (9): 70-83.

Siemers, L. -H.R., C. M. Schmidt und T. Schmidt (2010), Wachstumsaspekte von Verkehrsinfrastrukturinvestitionen im Rahmen einer gestaltenden Finanzpolitik. Monatsbericht des BMF 2010 (7): 77-88.

Döhrn, R. (2010), Die Lage auf dem Stahlmarkt: Zwischen flauer Nachfrage und steigenden Kosten. RWI Konjunkturberichte 61 (2): 83-91. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt, S. Vosen und L. Zimmermann (2010), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Aufschwung verliert an Fahrt. RWI Konjunkturberichte 61 (2): 37-82. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, T. Kitlinski, T. Schmidt und S. Vosen (2010), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Der erste Schwung ist vorüber. RWI Konjunkturberichte 61 (2): 5-36. download

Kösters, W. (2010), Credible Rules, Not Discretion, Will Make the Euro Sustainable. Intereconomics 45 (6): 340-343.

Döhrn, R. (2010), Keine Asche aus der Staatskasse. Wirtschaftsdienst 90 (5): 280-281.

Barabas, G., H. Gebhardt, T. Schmidt und K. Weyerstraß (2010), Projektion der mittelfristigen Wirtschaftsentwicklung bis 2014. RWI Konjunkturberichte 61 (1): 97-102. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt, S. Vosen und L. Zimmermann (2010), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Expansion gewinnt nur langsam an Fahrt. RWI Konjunkturberichte 61 (1): 37-96. download

Döhrn, R., T. Kitlinski, T. Schmidt und S. Vosen (2010), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Belasteter Aufschwung. RWI Konjunkturberichte 61 (1): 3-33. download

Kösters, W. (2010), Challenges Facing European Monetary Union - Rules and Assignment or Discretion and Coordination?. Intereconomics 45 (2): 86-89.

2009

Gebhardt, H. (2009), Steuerschätzung: Erheblich geringeres Aufkommen als bisher erwartet. Wirtschaftsdienst 89 (6): 397-402. download

Döhrn, R. (2009), Mit Steuersenkungen aus der Krise?. spw – Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft 171 : 6.

Zimmermann, T. und S. Tober (2009), Inflation Targeting: Monetary Policy and Commodity Price Shocks. Intereconomics 44 (4): 231-237.

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, M. Micheli, T. Schmidt und S. Vosen (2009), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Mühsamer Aufstieg aus dem Rezessionstal. RWI Konjunkturberichte 60 (2): 33-88. download

Döhrn, R., M. Groneck, T. Kitlinski, T. Schmidt und S. Vosen (2009), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Weltwirtschaft kommt wieder in Schwung. RWI Konjunkturberichte 60 (2): 5-31. download

Gebhardt, H. und R. Kambeck (2009), Anstieg der Staatsverschuldung stellt Finanzpolitik vor große Herausforderungen. Wirtschaftsdienst 89 (7): 466-472. download

Döhrn, R. (2009), Die Lage auf dem Stahlmarkt: Tiefer Produktionseinbruch. RWI Konjunkturberichte 60 (1): 97-103. download

Barabas, G., T. Schmidt und K. Weyerstraß (2009), Projektion der mittelfristigen Wirtschaftsentwicklung bis 2013. RWI Konjunkturberichte 60 (1): 91-96. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, T. Schmidt und S. Vosen (2009), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Weltweite Finanzkrise verursacht historischen Konjunktureinbruch. RWI Konjunkturberichte 60 (1): 35-89. download

Döhrn, R., T. Kitlinski, T. Schmidt und S. Vosen (2009), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Globale Rezession. RWI Konjunkturberichte 60 (1): 5-32. download

Barabas, G., R. Döhrn, H. Gebhardt und T. Schmidt (2009), Was bringt das Konjunkturpaket II?. Wirtschaftsdienst 89 (2): 128-132. download

2008

Döhrn, R. (2008), Preistreiber Rohstoffkosten. Design + Beschlag Magazin 2008 : 90-92.

Döhrn, R. (2008), Automobilindustrie – Sektorhilfen gar nicht erst beginnen. Wirtschaftsdienst 88 (11): 701.

Kambeck, R. (2008), Bankenkrise: Steuerzahler tragen die Folgen. Wirtschaftsdienst 88 (9): 556-556. download

Schmidt, C. M. (2008), Nokia-Werksschließung: Subventionen zurückzahlen?. Wirtschaftsdienst 88 (2): 77-78. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Kitlinski, S. Vosen und T. Zimmermann (2008), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Konjunktur im Abschwung. RWI Konjunkturberichte 59 (2): 125-170. download

Döhrn, R., T. Kitlinski, S. Vosen und T. Zimmermann (2008), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Nachlassende Expansion der Weltwirtschaft. RWI Konjunkturberichte 59 (2): 99-123. download

Döhrn, R. (2008), Die Lage auf dem Stahlmarkt: Abschwächung auf hohem Niveau. RWI Konjunkturberichte 59 (1): 89-96. download

Barabas, G., R. Döhrn, T. Schmidt, W. Schwarzbauer und K. Weyerstraß (2008), Projektion der mittelfristigen Wirtschaftsentwicklung bis 2012. RWI Konjunkturberichte 59 (1): 83-88. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Middendorf, G. Schäfer und T. Zimmermann (2008), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Konjunktur im Zwischentief. RWI Konjunkturberichte 59 (1): 31-82. download

Döhrn, R., T. Middendorf und T. Schmidt (2008), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Zwischen Rezessionsängsten und Inflationsgefahren. RWI Konjunkturberichte 59 (1): 3-30. download

Schmidt, C. M. (2008), Protektionismus und Wirklichkeit. Berliner Republik 2008 (2): 10-15.

Kösters, W. (2008), Notwendige Zinserhöhung. Wirtschaftsdienst 88 (7): 425.

Gebhardt, H. und L. -H.R. Siemers (2008), Perspektiven und Optionen einer wachstumsorientierten Finanzpolitik. Wirtschaftsdienst 88 (6): 383-390. download

Döhrn, R. und C. M. Schmidt (2008), Kurzfristiger Genuss ohne langfristige Reue. Wirtschaftsdienst 88 (12): 6-9.

2007

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, G. Schäfer, T. Schmidt, H. Starke und T. Zimmermann (2007), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Belastungen für den Aufschwung nehmen zu. RWI Konjunkturberichte 58 (2): 113-163. download

Döhrn, R., T. Middendorf und T. Schmidt (2007), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Finanzmarktturbulenzen trüben Konjunkturerwartungen. RWI Konjunkturberichte 58 (2): 87-111. download

Döhrn, R. und H. Starke (2007), Die Lage auf dem Stahlmarkt: Fortsetzung der guten Stahlkonjunktur erwartet. RWI Konjunkturberichte 58 (1): 77-84. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, H. Münch, G. Schäfer, T. Schmidt und H. Starke (2007), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Aufschwung setzt sich fort. RWI Konjunkturberichte 58 (1): 27-76. download

Döhrn, R., T. Middendorf und T. Schmidt (2007), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Kein Ende des Aufschwungs absehbar. RWI Konjunkturberichte 58 (1): 3-25. download

Döhrn, R. und C. M. Schmidt (2007), Kein Stein der Weisen - Prognosen erfordern eine intelligente Nutzung. Wirtschaftsdienst (87): 54-57. download

2006

Kambeck, R. und M. Rose (2006), Zinsbereinigte Gewinnsteuer – Ein Vorschlag zur Reform der Unternehmensbesteuerung in Deutschland. Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik 108 : 21-26.

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, H. Münch, G. Schäfer, T. Schmidt, H. Starke und U. Taureg (2006), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Gedämpfter Aufschwung. RWI Konjunkturberichte 57 (2): 109-157. download

Döhrn, R., A. Brüstle, T. Middendorf und T. Schmidt (2006), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Nachlassende Expansion. RWI Konjunkturberichte 57 (2): 83-108. download

Kösters, W. und T. Polleit (2006), Ein trojanisches Pferd vor den Toren der EZB. Börsen-Zeitung (6)

Rappen, H. (2006), Die Kfz-Steuer – Ein Relikt?. Wirtschaftsdienst 86 (6): 382-390.

Döhrn, R. und H. Starke (2006), Die Lage auf dem Stahlmarkt: Weiterhin hohe Auslastung. RWI Konjunkturberichte 57 (1): 73-80. download

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, A. Milton, G. Schäfer, T. Schmidt, H. Starke und U. Taureg (2006), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Aufschwung kräftigt sich. RWI Konjunkturberichte 57 (1): 25-71. download

Döhrn, R., A. Brüstle, T. Middendorf und T. Schmidt (2006), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Internationale Konjunktur bleibt aufwärts gerichtet. RWI Konjunkturberichte 57 (1): 3-23. download

Kösters, W., I. Schoewe und T. Zimmermann (2006), Nicht-keynesianische Effekte der Fiskalpolitik - eine Übersicht. Wirtschaftsdienst 86 (9): 608-616.

Döhrn, R. (2006), Belebung am Arbeitsmarkt. bdvb aktuell (95): 11.

Döhrn, R. (2006), Aufschwung kräftigt sich, aber Dämpfung bereits in 2007. bdvb aktuell (93): 11.

Barabas, G., R. Döhrn und H. Gebhardt (2006), Gesamtwirtschaftliche Wirkungen der Haushaltspolitik - Anmerkungen zu Heilemann, Quaas und Ulrich. Wirtschaftsdienst (86): 322-325. download

2005

Döhrn, R., G. Barabas, H. Gebhardt, T. Middendorf, A. Milton, H. Münch, G. Schäfer, T. Schmidt und U. Taureg (2005), Die wirtschaftliche Entwicklung im Inland: Weiterhin kein kräftiger Aufschwung. RWI Konjunkturberichte 56 (1): 23-60. download

Döhrn, R., A. Brüstle, T. Middendorf und T. Schmidt (2005), Die wirtschaftliche Entwicklung im Ausland: Weltwirtschaft trotzt Energieverteuerung. RWI Konjunkturberichte 56 (1): 3-22. download

Döhrn, R. (2005), Pourquoi l'Allemagne a-t-elle une croissance si faible?. Lettre Mensuelle de Conjuncture (480)

Döhrn, R. (2005), Ist alles, was kurzfristig hilft, auch langfristig gut?. WeltTrends (47): 109-110.

2004

Kösters, W., S. Paul und S. Stein (2004), The EU Commission's Proposal for a New Consumer Credit Directive. Intereconomics (39): 84-86.

Kösters, W. (2004), Stabilitätsvergessen: Kritische Anmerkungen zum Verfassungsentwurf des Europäischen Konvents. WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium 33 (1): 19.

Döhrn, R. (2004), Allemagne: perspectives 2004 et enjeux de moyen terme. Lettre Mensuelle de Conjuncture (465): 20.

Belke, A., F. Baumgärtner und W. Kösters (2004), Zur Aushöhlung der europäischen Wirtschaftsordnung im Entwurf eines EU-Verfassungsvertrages. Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen 57 (2): 75-78.

Belke, A., F. Baumgärtner und W. Kösters (2004), Was bleibt vom Maastrichter Stabilitätsversprechen?. Wirtschaftsdienst (84): 22-25.

2003

Middendorf, T. und N. A. Radmacher-Nottelmann (2003), Business Cycle Transmission and MNE Activity - Macroeconomic Patterns and Microeconomic Evidence. Applied Economics Quarterly Supplement (54): 149-166.

Flassbeck, H., R. Hickel, U. Heilemann und K. F. Zimmermann (2003), Mehr Beschäftigung durch Wachstum oder mehr Wachstum durch Beschäftigung?. WSI-Mitteilungen (56): 318-325.

2001

Gebhardt, H. (2001), Methoden, Probleme und Ergebnisse der Steuerschätzung. RWI Mitteilungen 52 (2): 127-147.

2000

Gebhardt, H. und W. Schaft (2000), Perspektiven und Optionen der deutschen Finanzpolitik. Wirtschaftsdienst 80 (11): 666-674. download

1995

Heilemann, U., B. Fritzsche, H. Gebhardt, H. D. von Loeffelholz und H. Rappen (1995), Konsolidierungs- und Wachstumserfordernisse – Fiskalperspektiven der Bundesrepublik in den neunziger Jahren. RWI Mitteilungen 46 (1): 1-22.

1993

Gebhardt, H. (1993), Steuerschätzung. WISU – Das Wirtschaftsstudium 22 (4): 297.

1991

Fritzsche, B., H. Gebhardt, U. Heilemann und H. D. von Loeffelholz (1991), Perspektiven und Optionen der deutschen Finanzpolitik 1991 bis 1994. Wirtschaftsdienst 71 (1): 19-32.

1990

Gebhardt, H. (1990), Finanzpolitischer Rahmen für DDR-Hilfen. RWI Mitteilungen 41 (1/2): 131-142.

1989

Gebhardt, H. (1989), Finanzpolitik nach dem Regierungswechsel. RWI Mitteilungen 40 (1): 41-64.

Gebhardt, H., U. Heilemann und H. D. von Loeffelholz (1989), Finanzhilfen der Bundesrepublik für die DDR: Umfang, Formen, Wirkungen. RWI Mitteilungen 40 (4): 323-348.

Mehr

Diskussionspapiere

2019

Elstner, S. und S. Rujin (2019), The Consequences of U.S. Technology Changes for Productivity in Advanced Economies. Ruhr Economic Papers #796. RWI. DOI: 10.4419/86788924 download

2018

Blagov, B. (2018), Exchange Rate Uncertainty and Import Prices in the Euro Area. Ruhr Economic Papers #789. RWI. DOI: 10.4419/86788917 download

Jessen, R. und J. König (2018), Hours Risk, Wage Risk, and Life-Cycle Labor Supply. Ruhr Economic Papers #771. RWI. DOI: 10.4419/86788899 download

Elstner, S., L. P. Feld und C. M. Schmidt (2018), The German Productivity Paradox – Facts and Explanations. Ruhr Economic Papers #767. RUB, RWI. DOI: 10.4419/86788895 download

Jessen, R., M. Metzing und D. Rostam-Afschar (2018), Optimal Taxation Under Different Concepts of Justness. Ruhr Economic Papers #762. RWI. DOI: 10.4419/86788888 download

Christofzik, D. und S. Elstner (2018), International spillover effects of U.S. tax reforms: Evidence from Germany. SVR-Arbeitspapier #8. download

Föllmi, R., A. Fuest, P. an de Meulen, T. Schmidt und L. Zwick (2018), Openness and Productivity of the Swiss Economy. SEPS-HSG Economics Working Paper Series #1803. download

Bizoza, A., P. Jäger und A. Simons (2018), Understanding Poverty Dynamics in Rwanda. Ruhr Economic Papers #753. RWI. DOI: 10.4419/86788875 download

2017

Breuer, S. und S. Elstner (2017), Die Wachstumsperspektiven der deutschen Wirtschaft vor dem Hintergrund des demografischen Wandels – Die Mittelfristprojektion des Sachverständigenrates. SVR-Arbeitspapier #7. download

Micheli, M. (2017), Minimum Wage: Redistributive or Discriminatory Policy?. Ruhr Economic Papers #706. RWI. DOI: 10.4419/86788824 download

Micheli, M. (2017), Endogenous Growth and the Taylor Principle. Ruhr Economic Papers #726. RWI. DOI: 10.4419/86788846 download

Bachmann, R., B. Born, S. Elstner und C. Grimme (2017), Time-Varying Business Volatility and the Price Setting of Firms. NBER Working Paper #19180. download

Breuer, S., B. Born und S. Elstner (2017), Uncertainty and the Great Recession. CEPR Discussion Paper #12083.

Jäger, P. (2017), Bismarck in the Bedroom? Pension Reform and Fertility: Evidence 1870-2010. Ruhr Economic Papers #677. RWI. DOI: 10.4419/86788785 download

Fuest, A. und T. Schmidt (2017), Inflation Expectation Uncertainty, Inflation and the Output Gap. Ruhr Economic Papers #673. RUB, RWI. DOI: 10.4419/86788780 download

2016

Gebhardt, H. und L. -H.R. Siemers (2016), Die relative Steuerbelastung mittelständischer Kapitalgesellschaften: Evidenz von handelsbilanziellen Mikrodaten. Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge #180. (16) download

Elstner, S., L. P. Feld und C. M. Schmidt (2016), Bedingt abwehrbereit: Deutschland im digitalen Wandel. SVR-Arbeitspapier #3/2016. download

Schmidt, C. M. (2016), The German Council of Economic Experts (GCEE): Statutory mandate and process. SVR-Arbeitspapier #2/2016. download

Breidenbach, P., T. Mitze und C. M. Schmidt (2016), EU Structural Funds and Regional Income Convergence – A Sobering Experience. Ruhr Economic Papers #608. RUB, RWI. DOI: 10.4419/86788705 download

Micheli, M. (2016), Local Governments’ Indebtedness and Its Impact on Real Estate Prices. Ruhr Economic Papers #605. RWI. DOI: 10.4419/86788702 download

2015

Michaelis, H., S. Elstner, C. M. Schmidt, P. Bofinger, L. P. Feld, I. Schnabel und V. Wieland (2015), Keine Notwendigkeit einer Reform des Gesetzes zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft. SVR-Arbeitspapier #2/2015. download

Döhrn, R., C. Dreger, F. Heinemann, O. Holtemöller, S. Kooths, T. Wollmershäuser und M. Yeter (2015), Fünf Jahre Euro-Krise – Eine Zwischenbilanz. Leibniz-Forschungsverbund Krisen einer globalisierten Welt Working Papers #1. download

Oeking, A. und L. Zwick (2015), On the Relation between Capital Flows and the Current Account. Ruhr Economic Papers #565. RGS, RUB, RWI, UDE. DOI: 10.4419/86788651 download

Zwick, L. (2015), International Liquidity Shocks and Domestic Loan Supply in the Euro Area. Ruhr Economic Papers #564. RUB, RWI. DOI: 10.4419/86788650 download

Micheli, M. (2015), Does Height Affect Labor Supply? Implications of Product Variety and Caloric Needs. Ruhr Economic Papers #566. RWI. DOI: 10.4419/86788652 download

Kitlinski, T. (2015), The Robustness of the Effects of Public Investment in Infrastructure on Private Output: Evidence for Germany. Ruhr Economic Papers #560. RWI. DOI: 10.4419/86788641 download

Kitlinski, T. und P. an de Meulen (2015), The Role of Targeted Predictors for Nowcasting GDP with Bridge Models: Application to the Euro Area. Ruhr Economic Papers #559. RWI. DOI: 10.4419/86788640 download

Kitlinski, T. (2015), With or Without You - Do Financial Data Help to Forecast Industrial Production?. Ruhr Economic Papers #558. RWI. DOI: 10.4419/86788639 download

Jäger, P. und T. Schmidt (2015), The Political Economy of Public Investment when Population is Aging – A Panel Cointegration Analysis. Ruhr Economic Papers #557. RWI. DOI: 10.4419/86788638 download

Breidenbach, P. (2015), Ready for Take-off? The Economic Effects of Regional Airport Expansion. Ruhr Economic Papers #549. RUB, RWI. DOI: 10.4419/86788627 download

Kim, D., T. Rhee, K. Ryu und C. Shin (2015), Crowdsourcing of Economic Forecast – Combination of Forecasts Using Bayesian Model Averaging. Ruhr Economic Papers #546. RWI. DOI: 10.4419/86788624 download

Döhrn, R. (2015), Der Prognostiker des Jahres – ein Zufallsergebnis? Möglichkeiten einer mehrdimensionalen Evaluierung von Konjunkturprognosen. IBES-Diskussionsbeiträge #208. download

Döhrn, R. und P. an de Meulen (2015), Weather, the Forgotten Factor in Business Cycle Analyses. Ruhr Economic Papers #539. RWI. DOI: 10.4419/86788617 download

2014

aus dem Moore, N. (2014), Corporate Taxation and Investment: Evidence from the Belgian ACE Reform. Ruhr Economic Papers #534. RWI. DOI: 10.4419/86788611 download

aus dem Moore, N. (2014), Taxes and Corporate Financing Decisions: Evidence from the Belgian ACE Reform. Ruhr Economic Papers #533. RWI. DOI: 10.4419/86788610 download

aus dem Moore, N. (2014), Shifting the Burden of Corporate Taxes – Heterogeneity in Direct Wage Incidence. Ruhr Economic Papers #531. RWI. DOI: 10.4419/86788608 download

aus dem Moore, N., T. Kasten und C. M. Schmidt (2014), Do Wages Rise when Corporate Taxes Fall? Evidence from Germany’s Tax Reform 2000. Ruhr Economic Papers #532. RWI, RUB. DOI: 10.4419/86788609 download

Micheli, M., J. Rouwendal und J. Dekkers (2014), Border Effects in House Prices. Ruhr Economic Papers #511. RWI. DOI: 10.4419/86788586 download

Bauer, T. K., P. Breidenbach und C. M. Schmidt (2014), “Phantom of the Opera” or “Sex and the City”? Historical Amenities as Sources of Exogenous Variation. Ruhr Economic Papers #493. RUB, RWI. DOI: 10.4419/86788562 download

2013

Schmidt, T. und L. Zwick (2013), Uncertainty and Episodes of Extreme Capital Flows in the Euro Area. Ruhr Economic Papers #461. RWI. DOI: 10.4419/86788521 download

Körner, T., O. Müller, S. Paul und C. M. Schmidt (2013), Supervisory Board Qualification of German Banks - Legal Standards and Survey Evidence. Ruhr Economic Papers #436. RGS, RUB, RWI. DOI: 10.4419/86788493 download

Bauer, T. K., S. Braun und M. Kvasnicka (2013), Distant Event, Local Effects? Fukushima and the German Housing Market. Ruhr Economic Papers #433. RUB, RWI. DOI: 10.4419/86788489 download

Breidenbach, P. und T. Mitze (2013), The Long Shadow of Port Infrastructure in Germany – Cause or Consequence of Regional Prosperity?. Ruhr Economic Papers #420. RWI. DOI: 10.4419/86788476 download

Döhrn, R. und K. Krätschell (2013), Long Term Trends in Steel Consumption. Ruhr Economic Papers #415. RWI, University of Duisburg-Essen, RUB. DOI: 10.4419/86788470 download

Döhrn, R. und H. Gebhardt (2013), Die fiskalischen Kosten der Finanz- und Wirtschaftskrise. IBES-Diskussionsbeiträge #198. IBES. download

Schmidt, C. M. und B. Weigert (2013), Weathering the Crisis and Beyond: Perspectives for the Euro Area. Ruhr Economic Papers #409. RWI, RUB. DOI: 10.4419/86788464 download

Mitze, T. und F. Matz (2013), It’s the Debt-Growth Nexus Again – Evidence from a Long Panel of Regional-Government Liabilities. Ruhr Economic Papers #406. RWI. DOI: 10.4419/86788461 download

Döhrn, R. (2013), Transportation Data as a Tool for Nowcasting Economic Activity – The German Road Pricing System as an Example. Ruhr Economic Papers #395. RWI, University of Duisburg-Essen. DOI: 10.4419/86788450 download

2012

Nguyen-Thanh, D. und C. Strupat (2012), Is the Burden Too Small? – Effective Tax Rates in Ghana. Ruhr Economic Papers #389. RWI, RGS Econ. DOI: 10.4419/86788444 download

Schmidt, T. und S. Vosen (2012), Using Internet Data to Account for Special Events in Economic Forecasting. Ruhr Economic Papers #382. RWI. DOI: 10.4419/86788437 download

Vosen, S. (2012), Fixed Amount Saving and the Permanent Income Hypothesis. Ruhr Economic Papers #363. RWI. DOI: 10.4419/86788417 download

Schmidt, T. und L. Zwick (2012), In Search for a Credit Crunch in Germany. Ruhr Economic Papers #361. RWI. DOI: 10.4419/86788415 download

Krätschell, K. und T. Schmidt (2012), Long-run Trends or Short-run Fluctuations – What Establishes the Correlation between Oil and Food Prices?. Ruhr Economic Papers #357. RWI, RUB. DOI: 10.4419/86788411 download

Bauer, T. K., T. Kasten und L. -H.R. Siemers (2012), Business Taxation and Wages – Evidence from Individual Panel Data. Ruhr Economic Papers #351. RWI, RUB. DOI: 10.4419/86788405 download

Diermeier, M. und T. Schmidt (2012), Oil Price Effects on Land Use Competition – An Empirical Analysis. Ruhr Economic Papers #340. RWI. DOI: 10.4419/86788392 download

an de Meulen, P. und C. Bredemeier (2012), A Political Winner’s Curse: Why Preventive Policies Pass Parliament so Narrowly. Ruhr Economic Papers #336. RWI, TU Dortmund. DOI: 10.4419/86788388 download

2011

Kitlinski, T. und T. Schmidt (2011), The Forecasting Performance of an Estimated Medium Run Model. Ruhr Economic Papers #301. RWI. download

Calahorrano, L. und P. an de Meulen (2011), Demographics and Factor Flows – A Political Economy Approach. Ruhr Economic Papers #299. RWI. download

an de Meulen, P. (2011), Labor Heterogeneity and the Risk of Expropriation in Less Developed Countries. Ruhr Economic Papers #298. RWI. download

an de Meulen, P., M. Micheli und T. Schmidt (2011), Forecasting House Prices in Germany. Ruhr Economic Papers #294. RWI. download

Gebhardt, H. und L. -H.R. Siemers (2011), Die relative Steuerlast mittelständischer Kapitalgesellschaften. MPRA Paper #28894.

2010

Harms, P. und P. an de Meulen (2010), Demographic Structure and the Security of Property Rights in Developing Countries – An Empirical Exploration. Ruhr Economic Papers #229. RWI. download

Gersbach, H. und L. -H.R. Siemers (2010), Can Democracy Overcome Poverty? A Constitutional Perspective. IZA Discussion Paper #1693.

Dreher, A., M. Gassebner und L. -H.R. Siemers (2010), Globalization, Economic Freedom, and Human Rights. CEGE Discussion Paper #115.

Schmidt, T. und S. Vosen (2010), A Monthly Consumption Indicator for Germany Based on Internet Search Query Data. Ruhr Economic Papers #208. RWI. download

Döhrn, R. und C. M. Schmidt (2010), Information or Institution? – On the Determinants of Forecast Accuracy. Ruhr Economic Papers #201. RWI, RUB, UDE. download

Hofer, H., T. Schmidt und K. Weyerstraß (2010), Practice and Prospects of Medium-term Economic Forecasting. Ruhr Economic Papers #177. RWI. download

Schmidt, T. und S. Vosen (2010), Demographic Change and the Labour Share of Income. Ruhr Economic Papers #165. RWI. download

2009

Schmidt, T. und S. Vosen (2009), Forecasting Private Consumption – Survey-based Indicators vs. Google Trends. Ruhr Economic Papers #155. RWI. download

2008

Döhrn, R., C. M. Schmidt und T. Zimmermann (2008), Inflation Forecasting with Inflation Sentiment Indicators. Ruhr Economic Papers #80. RWI and Ruhr-Universität Bochum. download

Jovanovic, M. und T. Zimmermann (2008), Stock Market Uncertainty and Monetary Policy Reaction Functions of the Federal Reserve Bank. Ruhr Economic Papers #77. RWI and Ruhr-Universität Bochum. download

Holtemöller, O. und T. Schmidt (2008), Identifying Sources of Business Cycle Fluctuations in Germany 1975-1998. Ruhr Economic Papers #68. RWI. download

Tober, S. und T. Zimmermann (2008), Monetary Policy and Commodity Price Shocks. IMK Working Paper #16. (2008)

Bischoff, I. und L. -H.R. Siemers (2008), Good Policy Choices Even When Voters Entertain Biased Beliefs: A Model with Endogenous Valence. MAGKS Discussion Paper #24. (2008)

2007

Dreher, A., M. Gassebner und L. -H.R. Siemers (2007), Does Terror Threaten Human Rights? Evidence from Panel Data. KOF Working Papers #156.

Schmidt, T. und T. Zimmermann (2007), Why are the Effects of Recent Oil Price Shocks so Small?. Ruhr Economic Papers #29. RWI. download

Engel, D. und T. Middendorf (2007), Investment, Internal Funds and Public Banking in Germany. Ruhr Economic Papers #7. RWI. download

2006

Siemers, L. -H.R. und D. Zöller (2006), Das Übergangsmodell der „Einfachsteuer“: Eine effiziente Unternehmensbesteuerung?. MPRA Paper #757.

Döhrn, R. (2006), Improving Business Cycle Forecasts' Accuracy - What Can We Learn from Past errors?. RWI : Discussion Papers #51. download

Frömmel, M. und T. Schmidt (2006), Bank Lending and Asset Prices in the Euro Area. RWI : Discussion Papers #42. RWI Essen. download

2005

Dreher, A. und L. -H.R. Siemers (2005), The Intriguing Nexus between Corruption and Capital Account Restrictions. RWI : Discussion Papers #35. RWI Essen. download

Heilemann, U. und H. Münch (2005), The Clinton era and the U.S. Business cycle: What did change?. SFB 475 Technical Report #9999.

Bönte, W. und L. Wiethaus (2005), Knowledge Transfer in Buyer-Supplier Relationships - When It (Not) Occurs. RWI : Discussion Papers #34. RWI Essen. download

Gersbach, H. und L. -H.R. Siemers (2005), Land Reforms and Economic Development. CEPR Discussion Paper #5184.

Schmidt, T. und T. Zimmermann (2005), Effects of Oil Price Shocks on German Business Cycles. RWI : Discussion Papers #31. download

2004

Middendorf, T. und T. Schmidt (2004), Characterizing Movements of the U.S. Current Account Deficit. RWI : Discussion Papers #24. RWI Essen. download

2003

Bauer, T. K., P. J. Droß und J. P. Haisken-DeNew (2003), Sheepskin Effects in Japan. RWI : Discussion Papers #5. RWI Essen. download

Nehls, H. und T. Schmidt (2003), Credit Crunch in Germany?. RWI : Discussion Papers #6. RWI Essen. download

2002

Heilemann, U. und H. Münch (2002), Classifying the US business cycles 1948-1997 - Meyer/Weinberg revisited. SFB 475 Technical Report #29.

Mehr

Sonstige Publikationen

2018

Schmidt, C. M. und T. Schmidt (2018), Demographic developments in Germany – avoiding a false sense of security in times of vigorous growth. Paper presented at the Nomura Macro Economy Research Conference „Demographic Change, Economic Growth.

Elstner, S. und C. M. Schmidt (2018), Neue Dynamik für Deutschland. Süddeutsche Zeitung (26.03.).

Gersbach, H. und C. M. Schmidt (2018), Welches Europa?. Frankfurter Allgemeine Zeitung (22.03.).

Schmidt, C. M. (2018), Wir müssen einen Handelskrieg verhindern!. Wirtschaftswoche (09.03.).

Schmidt, C. M. (2018), Ein Ausbau der Digitalnetze reicht nicht. Handelsblatt (08.02.).

Schmidt, C. M. (2018), Finanzpolitik bedarf der Schuldenrückführung. The European – Das Debatten-Magazin (08.02.).

Schmidt, C. M. (2018), 3 Fragen … über Wettbewerb als Entdeckungsprozess, die Gefahr protektionistischer Regulierungen und die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. markenartikel – Das Magazin für Markeneinführung.

Schmidt, C. M. (2018), Richtig entlasten. Frankfurter Allgemeine Zeitung (23.01.).

2017

Kösters, W. (2017), Ein Wunder? Warum das Modell der Sozialen Marktwirtschaft erfolgreich war. Die Politische Meinung. Sonderausgabe: Ludwig Erhard – Deutschlands größter Mutmacher.

Breidenbach, P., R. Döhrn und C. M. Schmidt (2017), Die schwächeren Schultern müssen entlastet werden. Die Welt (22.09.). download

Breidenbach, P. und R. Döhrn (2017), Die Hälfte des Bruttoeinkommens geht an den Staat. RWI Impact Note. download

Schmidt, C. M. (2017), Die wirtschaftliche Erholung für Reformen nutzen. CONTACT - Das Wirtschaftsmagazin für den deutsch-französischen Markt (Mai/Juni 2017).

Breidenbach, P. (2017), EU Structural Funds and Growth Prospects - a Sobering Experience. RWI Impact Note. download

2016

Schmidt, C. M. (2016), Warum sind die Investitionen so schwach?. Frankfurter Allgemeine Zeitung (14.11.).

Schmidt, C. M. (2016), Staatsschulden sind keine Lösung. Süddeutsche Zeitung (27.12.).

Schmidt, C. M. (2016), Erfolg durch Verantwortung. Handelsblatt (30.11.2016).

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2016), Zugang zum Sozialsystem bremsen. Frankfurter Allgemeine Zeitung (26.08.2016).

Jäger, P. (2016), Less public investment due to an aging population. RWI Impact Note. download

Breidenbach, P. (2016), Ernüchternde Bilanz der EU-Strukturfonds. RWI Impact Note. download

Schmidt, C. M. (2016), Words must be followed by actions to reinvigorate the world economy. Nikkei, Japan (12.05.).

Döhrn, R. (2016), NRW hinkt mit Nullwachstum den anderen Ländern hinterher. RWI Impact Note (April 2016). download

Jäger, P. (2016), Alternde Wählerschaft führt zu weniger öffentlichen Investitionen. RWI Impact Note (April 2016). download

2015

Schmidt, C. M. (2015), Le pacte de sécurité, c'est aussi le pacte de stabilité. Les Echos (2.12.2015). download

Döhrn, R. (2015), Sind Bund und Land Mitverursacher? - Analyse der Kommunalhaushalte. IHK Magazin, Wirtschaftsnachrichten der IHK Mittlerer Niederrhein (Nov. 2015).

Döhrn, R. (2015), Flüchtlinge sollten arbeiten - Transfers keine Lösung. DeutscheHandwerksZeitung (23.10.).

Schmidt, C. M. (2015), Zum Entdecken ermutigen - Wirtschaftspolitik für die Industrie 4.0. Handelsblatt-Journal (September 2015).

Breidenbach, P. (2015), Regionalflughäfen sind keine Wachstumsmotoren für das Umland. RWI Impact Note. download

Feld, L. P. und C. M. Schmidt (2015), Wirtschaftsweise verteidigen ihren Plan für Europa. Die Welt online (2.8.). download

Schmidt, C. M., L. P. Feld, I. Schnabel und V. Wieland (2015), Kein europäisches Schatzamt!. Frankfurter Allgemeine Zeitung (28.7.).

Schmidt, C. M. (2015), Mehr Vertrauen in Marktprozesse - die Perspektive des Mittelstands. VentureCapital Magazin Special "Private Equity in Nordrhein-Westfalen". download

Döhrn, R. (2015), Prognosen wagen. Die Welt (2.4.).

2014

Bauer, T. K. und C. M. Schmidt (2014), Strukturreformen in den Euro-Krisenländern. Ruhr Wirtschaft (12/2014). download

Döhrn, R. (2014), Wird der Mindestlohn die Wirtschaft beflügeln? Pro & Contra. Mitbestimmung 12/2014. Magazin der Hans-Böckler-Stiftung. download

Döhrn, R. (2014), Keine Deflation im Euro-Raum. RWI Impact Note. download

Schmidt, C. M., I. Schnabel, V. Wieland und L. P. Feld (2014), Wachstum geht anders. Die Zeit (13.11.).

2013

Feld, L. P., V. Wieland, C. Buch und C. M. Schmidt (2013), Eine Agenda für die Koalition. Die Zeit 2013 (21.11.).

Schmidt, C. M. (2013), Das Fördern nicht vergessen. Handelsblatt 2013 (25.9.).

Schmidt, C. M. (2013), Gute Schulden, schlechte Schulden?. FAZ 2013 (26.4.). download

Döhrn, R. (2013), Blick in die Black Box. Handelsblatt 2013 (19.2.).

Schmidt, C. M. und B. Weigert (2013), Trügerische Ruhe. Handelsblatt 2013 (22.1.).

2012

Schmidt, C. M. (2012), Hat die EU den Friedensnobelpreis wirklich verdient. taz 2012 (8.12.).

Schmidt, C. M. und R. Döhrn (2012), Kein altes Eisen. Wirtschaftswoche 2012 (20 - 14.5.): 46.

Bofinger, P., L. P. Feld, W. Franz, C. M. Schmidt und B. Weder di Mauro (2012), Pakt für Europa. Handelsblatt 2012 (27.2.).

2011

Schmidt, T. (2011), Ursache und Wirkung in der Makroökonomie. Spektrum der Wissenschaft 2011 (12): 21-24.

Bénassy-Quéré, A., P. Bofinger, E. Cohen, L. P. Feld, W. Franz, P. Gourinchas, J. Pisani-Ferry, H. Rey, C. M. Schmidt und B. Weder di Mauro (2011), Verzichtet auf die Hälfte der Griechen-Schulden!. Financial Times Deutschland 2011 (27.9.). download

aus dem Moore, N. (2011), Come-back Kid Keynes. Think Act Sept. 2011.

Schmidt, C. M. (2011), Die falsche Medizin gegen die Finanzkrise. WAZ – Montagsökonom 2011 (29.8.).

Schmidt, C. M. (2011), Prügelknabe Ratingagentur. Handelsblatt 2011 (9.8.).

Bofinger, P., L. P. Feld, W. Franz, C. M. Schmidt und B. Weder di Mauro (2011), Krise der Währungsunion: Zeit für den Plan B. Frankfurter Allgemeine Ztg 2011 (20.7.).

Gebhardt, H. und R. Kambeck (2011), Steuern senken, aber richtig. Financial Times Deutschland 2011 (12.7.).

Döhrn, R. (2011), Industrie: Gemeinsam.Zukunft.Leben. Wirtschaftsspiegel – Magazin der IHK Nord Westfalen 6/2011.

Schmidt, C. M. (2011), Der Kampf um mehr Wachstum lohnt. Handelsblatt 2011 (1.4.).

Schmidt, C. M. (2011), Maastricht 2.0 statt EU-Wirtschaftsregierung. WAZ – Montagsökonom 2011 (28.2.).

aus dem Moore, N. (2011), Einfach, niedrig und gerecht. Cicero 2011 (1).

2010

Schmidt, C. M. und W. Kösters (2010), Maastricht 2.0 statt Eurobonds. Financial Times Deutschland 2010 (16.12.).

aus dem Moore, N. (2010), Europa braucht keine Wirtschaftsregierung. Cicero 2010 (12).

Schmidt, C. M. (2010), Ein Tarif für Moos und Schweineohren. Rheinischer Merkur 2010 (18.11.).

aus dem Moore, N. (2010), Die Effizienz bleibt auf der Strecke. Cicero 2010 (11).

aus dem Moore, N. (2010), Investition statt Umverteilung. Cicero 2010 (10).

Schmidt, C. M. (2010), Kommunen sollten keine RWE-Aktien zukaufen. WAZ – Montagsökonom 2010 (27.9.).

aus dem Moore, N. (2010), Auf dem Weg zum neuen Sozialstaat. Cicero 2010 (7).

Schmidt, C. M. (2010), Auf einem guten Weg. Frankfurter Allgemeine Zeitung (30.06.).

Schmidt, C. M. (2010), Eine Sparliste mit einigen Pluspunkten. WAZ – Montagsökonom 2010 (21.6.).

aus dem Moore, N. (2010), Optimales statt maximales Wachstum. Cicero 2010 (6).

Schmidt, C. M. (2010), Die Herausforderungen der Wirtschaftspolitik. Jahresmittelstandsbericht 2010.

aus dem Moore, N. (2010), Ruiniert Merkel die EU. taz 2010 (22.5.).

Schmidt, C. M. (2010), Milliardenhilfen für den Euro? Contra. Deutsche Handwerkszeitung 2010 (20.5.).

Schmidt, C. M. (2010), Vulkanausbruch bedroht Gesamtwirtschaft nicht. WAZ – Montagsökonom 2010 (26.4.).

aus dem Moore, N. (2010), Hohe Banker-Boni, weniger Wohlstand. Cicero 2010 (4).

Schmidt, C. M. (2010), Koalition in der Sackgasse. Handelsblatt 2010 (15.3.).

Schmidt, C. M. (2010), Bessere Basis für die Kommunen. Rheinischer Merkur 2010 (11.3.).

Gebhardt, H. und N. aus dem Moore (2010), Ausrede Steuerschätzung. Financial Times Deutschland 2010 (4.3.).

Schmidt, C. M. (2010), Der harte Winter kann den Aufschwung bremsen. WAZ – Montagsökonom 2010 (1.3.).

Schmidt, C. M. (2010), Die Krise ist noch nicht vorbei. Die Wirtschaftsprüfung 2010 (1).

Schmidt, C. M. (2010), Politiker sollten weniger versprechen. WAZ – Montagsökonom 2010 (4.1.).

2009

Gebhardt, H., R. Kambeck und C. M. Schmidt (2009), Keine Steuererhöhungen! – Ein Plädoyer für den Abbau von Staatsschulden durch Wachstum und Einsparungen. Ludwig-Erhard-Stiftung. download

Schmidt, C. M. (2009), Der Staat muss Personalkosten einsparen. WAZ – Montagsökonom 2009 (30.11.).

Gebhardt, H. und R. Kambeck (2009), Politik mit leeren Kassen. Financial Times Deutschland 2009 (16.5.).

Schmidt, C. M. (2009), Was in den ersten hundert Tagen passieren muss. frankfurter Rundschau 2009 (26.9.).

Schmidt, C. M. (2009), Reformagenda für Deutschland. Handelsblatt 2009 (21.9.).

Schmidt, C. M. (2009), Wirtschaftswachstum ist kein Luxus. WAZ – Montagsökonom 2009 (7.9.).

Schmidt, C. M. (2009), Es geht auch ohne Steuererhöhungen. Rheinischer Merkur 2009 (3.9.).

Schmidt, C. M. (2009), Noch weit entfernt vom Normalzustand. WAZ – Montagsökonom 2009 (27.7.).

Schmidt, C. M. (2009), Du sollst nicht zocken!. Handelsblatt 2009 (15.7.).

Schmidt, C. M. (2009), Konjunkturprognosen auch in der Krise möglich. WAZ – Montagsökonom 2009 (27.4.).

Schmidt, C. M. (2009), Clunky Economics. New York Times 2009 (17.4.).

Schmidt, C. M. (2009), Teurer Marsch in die Münchhausen-Republik. Rheinischer Merkur 2009 (16.4.).

Schmidt, C. M. (2009), Wann kommt der Aufschwung? So schnell nicht. Cicero 2009 (3).

Schmidt, C. M. (2009), Das Konjunkturpaket II wird wirken – Sinnvolles Sammelsurium. Die Welt 2009 (12.2.).

Schmidt, C. M. (2009), Ein Sammelsurium, das hilft. Süddeutsche Ztg 2009 (7.2.).

Schmidt, C. M. (2009), Öffentliche Investitionen sind keine Wunderwaffe. WAZ – Montagsökonom 2009 (26.1.).

2008

Schmidt, C. M. (2008), Steuersenkungen beflügeln die Konjunktur. WAZ – Montagsökonom 2008 (15.12.).

Schmidt, C. M., R. Kambeck und R. Döhrn (2008), Die richtige Medizin. Financial Times Deutschland 2008 (27.11.).

RWI (2008), Die staatlich verordnete Medizin. WAZ – Serie zur Finanzkrise – 2008 (5.11.).

RWI (2008), Der Wert des Geldes. WAZ – Serie zur Finanzkrise – 2008 (31.10.).

RWI (2008), Die Instrumente. WAZ – Serie zur Finanzkrise – 2008 (27.10.).

RWI (2008), Die Banken und das Risiko. WAZ – Serie zur Finanzkrise – 2008 (24.10.).

RWI (2008), Banken dürfen nicht kippen. WAZ – Serie zur Finanzkrise – 2008 (22.10.).

aus dem Moore, N. (2008), Lotsen im Trümmerfeld. taz 2008 (3.10.).

Schmidt, C. M. (2008), Deutschlands Abhängigkeit vom Öl ist gesunken. WAZ – Montagsökonom 2008 (30.6.).

aus dem Moore, N. (2008), Der Markt ist schlauer als gedacht. taz 2008 (18.6.).

aus dem Moore, N. (2008), Ein schwedisches Rezept für Steinbrück & Co. Cicero online 2008 (19.5.).

Schmidt, C. M. (2008), Kommunale Schulden sind nicht Schicksal. WAZ – Montagsökonom 2008 (19.5.).

aus dem Moore, N. (2008), Aufstieg und Fall der Oligarchen. taz 2008 (14.5.).

aus dem Moore, N. (2008), Der tragische Ökonom. Cicero 2008 (4).

aus dem Moore, N. (2008), Die Ideologie der Liechtenstein AG. Cicero online 2008 (25.2.).

2007

Schmidt, C. M. (2007), Von der Kunst der Prognose. WAZ – Montagsökonom 2007 (1.10.).

Schmidt, C. M. (2007), Warum Chinas Durst unsere Milch verteuert. WAZ – Montagsökonom 2007 (6.8.).

Schmidt, C. M. (2007), Starker Euro bremst den Aufschwung nicht. WAZ – Montagsökonom 2007 (7.5.).

Schmidt, C. M. (2007), Die Mär von der unschädlichen Mehrwertsteuer. WAZ – Montagsökonom 2007 (5.2.).

2006

Gebhardt, H. (2006), Öffentliche Haushalte: Finanzpolitik auf Konsolidierungskurs. FAZ-Institut, Wirtschaftsprognose 2007.

2000

Gebhardt, H., U. Heilemann und H. D. von Loeffelholz (2000), Die schwarze Null – Perspektiven und Implikationen einer Tilgung der Staatsverschuldung. Stern 2000 (14.9.).

1996

Gebhardt, H., U. Heilemann und H. D. von Loeffelholz (1996), Finanzpoltische Performance ohne die deutsche Einigung. MANAGER-Magazin 1996 (6).

1992

Gebhardt, H. (1992), Kurz- und mittelfristige finanzwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und finanzpolitische Schlussfolgerungen. Wirtschaftswoche, 10.1.1992.

Mehr

Elektronische Publikationen

2018

Döhrn, R., O. Holtemöller, S. Kooths, C. Michelsen und T. Wollmershäuser (2018), Aufschwung verliert an Fahrt – Weltwirtschaftliches Klima wird rauer. Wirtschaftsdienst download

Döhrn, R. (2018), Wie sinnvoll sind Konjunkturprognosen?. n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH download

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2018), Refocusing the European fiscal framework. VoxEU download

Schmidt, C. M. (2018), Energien im Ruhrgebiet freisetzen: Wettbewerb um regionale Kooperationen. Klartext im Westen – Der NRW-Wirtschaftsblog download

2017

Schmidt, C. M. (2017), How to Renew the European Project. Project Syndicate download

Schmidt, C. M. (2017), Chef der Wirtschaftsweisen fordert drei Reformen. FOCUS-Online download

Döhrn, R. (2017), Der Druck auf die europäischen Stahlpreise wird anhalten. Marketsteel download

Schmidt, C. M. (2017), The Art of the Surplus. Project Syndicate download

aus dem Moore, N. und C. M. Schmidt (2017), 15 Jahre Euro – quo vadis?. bilanz.de RWI Ökonomix

2016

aus dem Moore, N. und T. Schmidt (2016), Die Investitionsfalle der Gerontokratie. bilanz.de RWI Ökonomix download

Andritzky, J. und C. M. Schmidt (2016), Finding the Money to defend Europe. The Wallstreet Journal download

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2016), Completing Maastricht 2.0 to safeguard the future of the Eurozone. VoxEU download

Andritzky, J., L. P. Feld, C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2016), Unity in diversity: The way forward for Europe. VoxEU download

Andritzky, J., L. P. Feld, C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2016), Creditor participation clauses: Making orderly sovereign debt restructuring feasible in the Eurozone. VoxEU download

Breidenbach, P. und K. M. Fels (2016), EU-Gelder versickern: Strukturfonds zeigen keine positiven Effekte auf das Wachstum. bilanz.de RWI Ökonomix download

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2016), Einheit in Vielfalt: Wie es mit Europa weitergehen kann. Ökonomenstimme download

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2016), Causes of the eurozone Crisis: A nuanced view. VoxEU download

2015

Schmidt, C. M. (2015), Was die Bundesregierung jetzt ändern muss. bilanz.de RWI Ökonomix download

Döhrn, R. (2015), Ganze Wertschöpfungsketten im Auge behalten. stahl-blog.de - Stahl im Fokus download

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2015), Divergence of liability and control as the source of over-indebtedness and moral hazard in the European monetary union. VoxEU download

Schmidt, C. M. (2015), The Threat of Greek Debt Relief. Project Syndicate download

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel, B. Weigert und V. Wieland (2015), Greece: No escape from the inevitable. VoxEU download

2014

Barabas, G., J. Juriová, K. Nagy, J. Perez und E. Tsouma (2014), The EUREN Summer Forecast 2014: A Moderate Recovery Continues. EUREN-News download

Döhrn, R., F. Fichtner, O. Holtemöller und T. Wollmershäuser (2014), Deutsche Wirtschaft stagniert - Jetzt Wachstumskräfte stärken. Ökonomenstimme download

Döhrn, R. (2014), Noch ist kein Normalzustand erreicht. Bundeszentrale für politische Bildung download

Döhrn, R. (2014), Hoffnungsträger Mindestlohn? Keine Konjunkturimpulse zu erwarten. Ökonomenstimme download

Döhrn, R. (2014), Außenhandelsüberschüsse in einer Wirtschafts- und Währungsunion sind anders zu bewerten. Ökonomenstimme download

Bauer, T. K., S. Braun und M. Kvasnicka (2014), Fukushima liess deutsche Immobilienpreise sinken. Ökonomenstimme download

2013

Döhrn, R. (2013), EUREN-Meeting Summer Forecast 2013: The Euro-area will recover in 2014. EUREN-News download

Schmidt, C. M. (2013), Plumper Ego-Trip. The European download

Döhrn, R. (2013), EUREN-Meeting Winter Forecast 2013: The Euro-area will recover slowly. EUREN-News download

2012

Döhrn, R. und H. Gebhardt (2012), Country Reports: Germany: Balanced Budget in 2012. EUREN-News download

Döhrn, R. (2012), Editorial: Rethinking European Integration. EUREN-News download

Bofinger, P., C. Buch, L. P. Feld, W. Franz und C. M. Schmidt (2012), Vom Binnenmarkt zur Bankenunion: Ein Vorschlag des Sachverständigenrates zur Beurteilung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Ökonomenstimme download

Bofinger, P., C. Buch, L. P. Feld, W. Franz und C. M. Schmidt (2012), From the internal market to a banking union: A proposal by the German Council of Economic Experts. VoxEU download

Schmidt, T. und S. Vosen (2012), Ignore Costly Market Data and Rely on Google Instead? An HBR Management Puzzle. HBR Blog Network download

Bofinger, P., C. Buch, L. P. Feld, W. Franz und C. M. Schmidt (2012), A Redemption Pact for Europe: Time to act now. VoxEU download

Döhrn, R., A. Henriot, K. Nagy und K. Weyerstraß (2012), The EUREN Summer Forecast 2012: Euro Area in Recession. EUREN-News download

Schmidt, C. M. und B. Weigert (2012), Fiskalpakt für Europa – Eine Brücke zur Stabilität. Trend – Die Zeitschrift für Soziale Marktwirtschaft download

Döhrn, R. (2012), Editorial: How to reduce debt levels?. EUREN-News download

2011

Gebhardt, H. (2011), Germany. Public Finances Will Continue to Improve. EUREN-News download

Bofinger, P., L. P. Feld, W. Franz, C. M. Schmidt und B. Weder di Mauro (2011), A European Redemption Pact. VoxEU download

BMVBS (2011), Multiplikator- und Beschäftigungseffekte von Bauinvestitionen. BBSR-Online-Publikation download

Döhrn, R., K. Nagy, J. Perez, E. Tsouma und K. Weyerstraß (2011), Long-term Issues Raised by the Short-term Forecast. EUREN-News download

Kösters, W. (2011), Wer einmal lügt .... The European download

Diron, M., J. Perez, W. Schwarzbauer, R. Döhrn und F. de Novellis (2011), Growth Will Remain Moderate. EUREN-News download

2010

aus dem Moore, N. (2010), Wohlstand ohne Wachstum – Analyse von Wechselbeziehungen der drei Ökonomien. Policy Paper der Stiftung Neue Verantwortung zur Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung download

aus dem Moore, N. (2010), Nachhaltigkeit braucht Strategie. Policy Brief der Stiftung Neue Verantwortung zur Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung

Döhrn, R. und S. Vosen (2010), Germany’s Labour Market in the Current Recession: Why this Time is Different. EUREN-Studies download

Döhrn, R., A. Henriot, K. Nagy und K. Weyerstraß (2010), The EUREN Summer Forecast 2010: Recovery of the World Economy with Imbalances. EUREN-News download

Döhrn, R., V. Ferraris, J. Perez und K. Weyerstraß (2010), The EUREN Winter Forecast 2010: International Economy is Improving. EUREN-News download

2009

Döhrn, R. (2009), Editorial: A Case for Sound Public Finances. EUREN-News download

Döhrn, R., J. Palosz, J. Perez und K. Weyerstraß (2009), The EUREN Summer Forecast 2009: Further Deterioration of Global Environment. EUREN-News download

Döhrn, R., V. Ferraris, A. Henriot und J. Perez (2009), The EUREN Winter Forecast 2008/2009: Facing the Deepest Global Recession since 60 Years. EUREN-News download

Döhrn, R., R. Kambeck und C. M. Schmidt (2009), Ökonomen warnen vor Risiken des Investitionsprogramms. Spiegel-Online download

Döhrn, R. und C. M. Schmidt (2009), Warum Deutschland keinen „Marshall-Plan“ braucht. Spiegel-Online download

2008

Döhrn, R. (2008), Editorial: Tax Cuts Might Help More than Expenditure Programs. EUREN-News download

Döhrn, R. und T. Schmidt (2008), On the Export Performance of German Industry: What Lessons for the Euro Area?. EUREN-Studies download

Döhrn, R. und T. Zimmermann (2008), Why was Growth so Sluggish in Germany? – A Growth Accounting Approach. EUREN-Studies download

aus dem Moore, N. (2008), Alles hat seinen Preis. Cicero online download

Döhrn, R. (2008), Editorial: The ECB Was Right to Show Its Flag! But What Should Be Done Next?. EUREN-News download

Balfoussias, S., R. Döhrn, A. Henriot und J. Perez (2008), The EUREN Summer Forecast 2008: Slowing of the Global Economy. EUREN-News download

Ferraris, V., A. Henriot, T. Middendorf und J. Perez (2008), The EUREN Winter Forecast 2008: EMU Housing Sector: Common Trends but Different Markets. EUREN-News download

Döhrn, R. und J. Perez (2008), Editorial: The Bursting of the Real Estate Bubble – What are the Effects on Growth in the Euro Area?. EUREN-News download

2007

Döhrn, R. (2007), The EUREN Summer Forecast 2007: Fiscal Policy not Very Ambitious in 2008. EUREN-News download

Balfoussias, S., R. Döhrn, V. Ferraris und J. Perez (2007), The EUREN Summer Forecast 2007: International Economy Continued to Loose Momentum. EUREN-News download

Döhrn, R. (2007), Editorial: The EUREN Winter Forecast 2006/07. EUREN-News download

Mehr

Beiträge zu Sammelbänden

2017

Döhrn, R. und W. Kösters (2017), Wirtschaftspolitik. In: Weidenfeld, W. und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2017. Baden-Baden: Nomos. 330-340

Schmidt, C. M. (2017), Don’t shoot the messenger: About the diversity of economic policy conclusions in the face of severe identification issues. In: Beck, T. and H.-H. Kotz (Hrsg.), Ordoliberalism: A German oddity? A VoxEU.org eBook. CEPR Press: London. 63-75

Döhrn, R. (2017), Konjunkturdiagnose und Wirtschaftspolik. In: Brockmeier, T. und U. Ludwig (Hrsg.), Konjunktur: Relevanz von Unternehmensumfragen für Diagnose und Analyse. Halle-Wittenberg: Universitätsverlag uvHW. 29-43

Rothgang, M. und B. Lageman (2017), Do Cluster Initiatives Develop in Cycles? The Example of Germany's Spitzenclusters. In: Fornahl, D. und R. Hassink (Hrsg.), The Life Cycle of Clusters, A Policy Perspektive. Cheltenham: Edward Elgar Publishing. 222-241

Rappen, H. (2017), Zur Zinssensitivität kommunaler (Kern-)Haushalte. In: Junkernheinrich, M. und S. Korioth (Hrsg.), Jahrbuch für Öffentliche Finanzen 2017. Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlicher Wirtschaft. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag. 455-476

Schmidt, C. M. (2017), Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit: Eigenverantwortung statt Transferunion. In: Rüttgers, J. und F. Decker (Hrsg.), Europas Ende, Europas Anfang – Neue Perspektiven für die Europäische Union. Frankfurt/New York: Campus Verlag. 229-240

2016

Andritzky, J., L. P. Feld, C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2016), Creditor participation clauses: Making no bail-out credible in the euro area. In: Allen, F., E. Carletti, J. Gray und M. Gulati (Hrsg.), Filling the Gaps in Governance: the Case of Europe. Florenz: European University Institute. 67-74

Gebhardt, H. (2016), Staat erzielt hohe Überschüsse – budgetäre Spielräume aber geringer als es scheint. In: Frankfurt School of Finance & Management (Hrsg.), Studienwerk Volkswirtschaft. Frankfurt a.M.: Frankfurt School of Finance & Management.

Döhrn, R. und W. Kösters (2016), Wirtschaftspolitik. In: Weidenfeld W. und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration. Baden-Baden: Nomos. 317-322

Feld, L. P., C. M. Schmidt, I. Schnabel und V. Wieland (2016), Maastricht 2.0: Safeguarding the future of the Eurozone. In: VoxEU.org (Hrsg.), How to fix Europe's monetary union: Views of leading economists. . London: CEPR Press. 46-61

2015

Döhrn, R. und W. Kösters (2015), Wirtschaftspolitik. In: W. Weidenfeld und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2015. Baden-Baden: Nomos. 255-260

Schmidt, C. M. (2015), Freiheit und Verantwortung in der Sozialen Marktwirtschaft. In: Roman Herzog Institut e.V. (Hrsg.), Freiheit und Soziale Marktwirtschaft. Zur Verleihung des Roman Herzog Forschungspreises. München: Roman Herzog Institut e.V.. 16-17 download

Schmidt, C. M. (2015), Designing and Communicating Structural Reforms in the Euro Area: the Unequivocal Responsibility of Member States’ Governments. In: European Central Bank (Hrsg.), Inflation and Unemployment in Europe - Conference Proceedings. Frankfurt a.M.: European Central Bank. 193-200 download

Kösters, W. (2015), Glaubwürdigkeit der Akteure und langfristige Stabilisierung der EU und WWU. In: K.-S. Stieber (Hrsg.), BREXIT und GREXIT - Voraussetzungen eines Austritts. München: Hanns-Seidel-Stiftung e .V.. 27-32

Kösters, W. (2015), EWWU, Regelbindung und Gemeinwohl. In: Stumph, C., Kainer, F., und C. Baldus (Hrsg.), Privatrecht, Wirtschaftsrecht, Verfassungsrecht. Baden-Baden: Nomos. 703-709

2014

Gebhardt, H. (2014), Steuerpolitik im Spannungsfeld von fiskalischen und wachstumspolitischen Erfordernissen. In: Frankfurt School of Finance & Management (Hrsg.), Studienwerk Volkswirtschaft. Frankfurt a.M.: Frankfurt School of Finance & Management.

Döhrn, R. und W. Kösters (2014), Wirtschaftspolitik. In: W. Weidenfeld und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2014. Baden-Baden: Nomos. 267-272

Gebhardt, H. (2014), Europäische Verfasstheit der Finanzpolitik. In: Frankfurt School of Finance & Management (Hrsg.), Studienwerk Volkswirtschaft. Frankfurt a.M.: Frankfurt School of Finance & Management.

2013

Döhrn, R. und W. Kösters (2013), Wirtschaftspolitik. In: W. Weidenfeld und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2013. Baden-Baden: Nomos. 249-254

Schmidt, C. M. und N. aus dem Moore (2013), Die neue Vermessung des Wohlstands – Über alternative Wohlfahrtsmaße und das System der W3-Indikatoren. In: H. Mahrer (Hrsg.), Wohlstand für alle – Wir sind dafür. Wien: noir. 99-113

Schmidt, C. M. und N. aus dem Moore (2013), Wohlstandsmessung heute: Statistische Grundlagen einer umfassenden gesellschaftlichen Debatte. In: Th. Theurl (Hrsg.), Akzeptanzprobleme der Marktwirtschaft: Ursachen und wirtschaftspolitische Konsequenzen. Berlin: Duncker & Humblot. 13-32

2012

Schmidt, C. M. (2012), A Bridge Towards the Future. In: Le Cercle des Économistes (Hrsg.), Et si le soleil se levait aussi à l’ouest… La nouvelle dynamique mondiale – Rencontres Économiques d’Aix-en-Provence 2012. Paris: Le Cercle des Économistes. 690-692 download

Gebhardt, H. (2012), Konsolidierung des Bundeshaushalts im Schatten der Eurokrise. In: Frankfurt School of Finance & Management (Hrsg.), Studienwerk Volkswirtschaft. Frankfurt a.M.: Frankfurt School of Finance & Management.

Döhrn, R. und W. Kösters (2012), Wirtschaftspolitik. In: W. Weidenfeld und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2012. Baden-Baden: Nomos. 249-256

Schmidt, C. M. und N. aus dem Moore (2012), Lebensqualität – Wie lässt sich Wohlstand messen?. In: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (Hrsg.), Die Wohlstandsfrage – 6 Visionen für nachhaltiges Wachstum. Berlin: INSM. 55-83

Döhrn, R. (2012), Zur Konvergenz von Konjunkturzyklen im Euro-Raum. In: H. Schröder, V. Clausen und A. Behr (Hrsg.), Essener Beiträge zur empirischen Wirtschaftsforschung – Festschrift für Prof. Dr. Walter Assenmacher. Wiesbaden: Springer Gabler. 39-52

2011

Gebhardt, H. (2011), Haushalte konsolidieren. In: F.A. Brockhaus (Hrsg.), Brockhaus Enzyklopädie – Jahrbuch 2010. Leipzig und Mannheim: F.A. Brockhaus. 188-191

Gebhardt, H. (2011), Finanzpolitik. In: Frankfurt School of Finance & Management (Hrsg.), Studienwerk Volkswirtschaft. Frankfurt a.M.: Frankfurt School of Finance & Management.

Döhrn, R. und W. Kösters (2011), Wirtschaftspolitik. In: W. Weidenfeld und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2011. Baden-Baden: Nomos. 233-240

2010

aus dem Moore, N. (2010), Braucht Europa eine Wirtschaftsregierung?. In: Konrad-Adenauer-Stiftung (Hrsg.), Lehren aus der Finanzmarktkrise – Ein Comeback der sozialen Marktwirtschaft, Band III. St. Augustin, Berlin: Konrad-Adenauer-Stiftung. 31-41

Döhrn, R. und W. Kösters (2010), Internationale Verflechtung und internationale Krisen – Eine methodische Herausforderung für die Wirtschaftsprognose?. In: Jens, U. und H. Romahn (Hrsg.), Methodenpluralismus in den Wirtschaftswissenschaften. Marburg: Metropolis. 93-102

Döhrn, R. und W. Kösters (2010), Wirtschaftspolitik. In: W. Weidenfeld und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2009. Baden-Baden: Nomos.

Schmidt, C. M. (2010), Wege aus der Krise. In: Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen 2010 – Grenzenlos. Nachhaltig. Düsseldorf: MWME. 76-95

2009

Gebhardt, H. (2009), Finanzpolitik. In: Frankfurt School of Finance & Management (Hrsg.), Studienwerk Volkswirtschaft. Frankfurt a.M.: Frankfurt School of Finance & Management.

Holtemöller, O. und T. Schmidt (2009), Identifying Sources of Business Cycle Fluctuations in Germany 1975–1998. In: O. Holtemöller, J. Rahn and M. Stierle (Hrsg.), Characteristics of Business Cycles: Have they Changed?. Halle: IWH.

2008

Barabas, G., H. Gebhardt, H. Münch, C. M. Schmidt und T. Schmidt (2008), Methoden mittelfristiger gesamtwirtschaftlicher Projektionen. In: K.-J. Gern, T. Schmidt und M. Schröder (Hrsg.), Mittelfristige gesamtwirtschaftliche Prognosen – Ein internationaler Vergleich der Modelle und Prognosegüte. Weinheim: Wiley. 5-75

Gebhardt, H. (2008), Finanzpolitik. In: Frankfurt School of Finance & Management (Hrsg.), Studienwerk Volkswirtschaft. Frankfurt a.M.: Frankfurt School of Finance & Management.

Belke, A. und W. Kösters (2008), A Critical Review of the Real Interest Rate Concept. In: D. Loerwald, M. Wiesweg und A. Zoerner (Hrsg.), Ökonomik und Gesellschaft: Festschrift für Gerd-Jan Krol. Wiesbaden: VS Research. 362-375

Barabas, G. (2008), Immer wieder aus Prognosefehlern lernen – Time and Again Lessons from Forecast Evaluation. In: A. Wagner (Hrsg.), Empirische Wirtschaftsforschung heute. Stuttgart: Schäffer-Poeschel. 183-194

Döhrn, R. und W. Kösters (2008), Wirtschaftspolitik. In: W. Weidenfeld und W. Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2008. Baden-Baden: Nomos. 167-172

Döhrn, R. (2008), Zur Berechnung von Prognoseintervallen: Einige Überlegungen aus empirischer Sicht. In: U. Blum, A. Lindner und D. Dietrich (Hrsg.), Empirische Makroökonomik für Deutschland: Analysen, Prognosen, Politikberatung. Baden-Baden: Nomos. 125-138

Döhrn, R., T. Kitlinski und H. Münch (2008), Zur Prognosegenauigkeit des RWI-Konjunkturmodells im Vergleich zu Zeitreihenmodellen. In: A. Wagner (Hrsg.), Empirische Wirtschaftsforschung heute. Stuttgart: Schäffer-Poeschel. 171-182

Prinz, A. und T. Kasten (2008), Ökonomik des subjektiven Wohlbefindens: Was determiniert die Zufriedenheit von Ost- und Westdeutschen?. In: D. Loerwald, M. Wiesweg und A. Zoerner (Hrsg.), Ökonomik und Gesellschaft: Festschrift für Gerd-Jan Krol. Wiesbaden: VS Research. 116-130

2007

Spengel, C., T. Reister, C. Wendt, H. Gebhardt und L. -H.R. Siemers (2007), Mittelstand und Unternehmenssteuerreform . In: KfW, Creditreform, IfM, RWI, ZEW (Hrsg.), Mittelstandsmonitor 2007: Den Aufschwung festigen - Beschäftigung und Investitionen weiter vorantreiben. Frankfurt a.M.: KfW.

Gebhardt, H. (2007), Steuerpolitik im Spannungsfeld von fiskalischen und wachstumspolitischen Anforderungen. In: F.A. Brockhaus (Hrsg.), Brockhaus Enzyklopädie – Jahrbuch 2006. Leipzig und Mannheim: F.A. Brockhaus. 324-327

2006

Gebhardt, H. (2006), Finanzpolitik. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

2005

Gebhardt, H. (2005), Finanzpolitik. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

2003

Gebhardt, H. (2003), Finanzpolitik. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

2001

Gebhardt, H. (2001), Finanzpolitik. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

2000

Gebhardt, H. (2000), Finanzpolitik. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

1999

Gebhardt, H. (1999), Ökologische Steuerreform – Finanz- und gesamtwirtschaftliche Wirkungen. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

1996

Gebhardt, H. (1996), Entwurf der Steuerreform 1998/99. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

Gebhardt, H. (1996), Finanzpolitik. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

1995

Gebhardt, H. (1995), Steuer- und Abgabenbelastung auf historisch hohem Niveau. In: Studienwerk der Bankakademie (Hrsg.), Allgemeine Volkswirtschaftslehre. Frankfurt a.M.: Bankakademie.

1992

Barabas, G. (1992), Implementing no-derivative optimizing procedures for optimization of econometric models. In: H.M. Ammann, D.A. Belsley, L.F. Pau (Hrsg.), Computational Economics and Econometrics. Dordrecht: Kluwer Academic Publishers. 121-135

1991

Barabas, G. (1991), Implementing the reference-point approach to multi-criteria decision making in econometric models in the computerprogram LOS. In: J. Gruber (Hrsg.), Econometric Decision Models. New Methods of Modeling and Applications. Berlin: Springer. 131-148

Mehr

RWI Projektberichte

2018

RWI und Con-sens GmbH (2018), Gestaltungsspielräume der Kommunen und Länder bei sozialen Aufgaben und Ausgaben: Analyse und Ansätze zur Stärkung der Eigenverantwortung - Endbericht zum BMF-Forschungsvorhaben fe 3/17. RWI Projektberichte download

RWI und Con-sens GmbH (2018), Gestaltungsspielräume der Kommunen und Länder bei sozialen Aufgaben und Ausgaben: Analyse und Ansätze zur Stärkung der Eigenverantwortung - Endbericht - Kurzfassung zum BMF-Forschungsvorhaben fe 3/17. RWI Projektberichte download

RWI (2018), Makroökonomische Folgen des gesetzlichen Mindestlohns aus neoklassisch geprägter Perspektive. RWI Projektberichte download

2017

RWI und Walter Eucken Institut (2017), Auswirkungen der Rettungsprogramme auf die Wettbewerbsfähigkeit der Programmländer Portugal und Irland - Kurzfassung. Projektbericht download

RWI und Walter Eucken Institut (2017), Auswirkungen der Rettungsprogramme auf die Wettbewerbsfähigkeit der Programmländer Portugal und Irland. Projektbericht download

RWI (2017), Steuer- und Abgabenlast in Deutschland – Eine Analyse auf Makro- und Mikroebene. RWI Projektberichte download

2016

RWI (2016), Peak Trade? – Auswirkungen einer weltwirtschaftlichen Wachstumsverlangsamung auf das Exportland Nordrhein-Westfalen. RWI Projektberichte download

RWI (2016), Stellungnahme zum Antrag "Wirtschaftspolitische Kehrtwende endlich einleiten" - Stellungnahme zur Anhörung des Landtagsausschusses für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk . RWI Projektberichte download

RWI (2016), Kompass Kommunalfinanzen – Finanzpolitische Profile der Städte und Gemeinden im Bezirk der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer. RWI Projektberichte download

RWI, DIW, ifo Institut, IfW und IWH (2016), Empirische Messung der Aufkommenselastizität der veranlagten Einkommensteuer in Relation zu den Unternehmens- und Vermögenseinkommen. RWI Projektberichte download

RWI (2016), Finanzpolitische Profile der Städte und Gemeinden im Kammerbezirk IHK Mittlerer Niederrhein. RWI Projektberichte download

2015

RWI und R. Föllmi (2015), Der Zusammenhang zwischen der Offenheit und der Produktivitätsentwicklung. Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Strukturberichterstattung 54/4. RWI Projektberichte

RWI und Walter Eucken Institut (2015), Überblick über die finanz- und wirtschaftspolitische Forschungslandschaft in Europa - Projektbericht zum Forschungsvorhaben fe 3/15 des Bundesministeriums der Finanzen. RWI Projektberichte download

RWI und R. Föllmi (2015), Der Zusammenhang zwischen dem technischen Fortschritt, der Investitionstätigkeit und der Produktivitätsentwicklung. Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Strukturberichterstattung 54/4. RWI Projektberichte

RWI (2015), Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Stahlindustrie – Eine Aktualisierung im Lichte neuer Daten. Gutachten im Auftrag der Wirtschaftsvereinigung Stahl. RWI Projektberichte download

RWI (2015), Wer trägt den Staat im Jahr 2015? Die aktuelle Verteilung der Steuer- und Abgabenlasten auf die Bevölkerung in Deutschland. RWI Projektberichte download

RWI (2015), Fiskalische Auswirkungen eines schrittweise auslaufenden Solidaritätszuschlags. Forschungsprojekt im Auftrag der FDP-Landtagsfraktion NRW. RWI Projektberichte download

2014

RWI (2014), Kommunalaufsicht. Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Kommunalpolitik des Landtags Nordrhein-Westfalen am 19. September 2014. RWI Projektberichte download

RWI (2014), Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2015 - Stellungnahme zur Anhörung im Landtag Nordrhein-Westfalen am 23. Oktober 2014. RWI Projektberichte download

RWI (2014), Bewertung der lohnpolitischen Empfehlungen der Bundesbank und der EZB - Kurzexpertise. RWI Projektberichte download

RWI, IfW und ifo Institut (2014), Methodisches Kurzgutachten zur Steuerschätzung; Unternehmens- und Vermögenseinkommen als Fortschreibungsindikator für die veranlagte Einkommensteuer. RWI Projektberichte download

RWI (2014), Gesetz zur Vorlage einer verbindlichen Finanzplanung bis 2020. Stellungnahme zur Anhörung im Landtag Nordrhein-Westfalen am 22. Mai 2014. RWI Projektberichte download

RWI (2014), Stellungnahme: Wachstumsperspektiven Nordrhein-Westfalens bis 2030 und ihre Konsequenzen für die Öffentlichen Finanzen. RWI Projektberichte download

RWI (2014), Auswirkungen eines mittelstandsfreundlichen Modells zur Erhöhung des Spitzensteuersatzes mit Verschonungsregeln für gewerbliche Personenunternehmen auf das Steueraufkommen. RWI Projektberichte download

RWI (2014), Die finanzwirtschaftliche Situation der Städte und Gemeinden in Nord-Westfalen im interkommunalen Vergleich. RWI Projektberichte download

2013

RWI (2013), Stellungnahme: Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2014 (Haushaltsgesetz 2014). RWI Projektberichte download

RWI (2013), Gutachten zur Reform des Ehegattensplittings - Endbericht. RWI Projektberichte download

RWI, C. Böhringer und W. Wiegard (2013), Analyse der fiskalischen Auswirkungen des ermäßigten Umsatzsteuersatzes in Deutschland unter Verwendung eines Simulationsmodells sowie der Wachstumseffekte von Straffungskonzepten – Kurzfassung. RWI Projektberichte download

RWI (2013), Zweites Gesetz zur Änderung des Stärkungspaktgesetzes sowie Antrag der Fraktion der FDP. RWI Projektberichte download

RWI, C. Böhringer und W. Wiegard (2013), Analyse der fiskalischen Auswirkungen des ermäßigten Umsatzsteuersatzes in Deutschland unter Verwendung eines Simulationsmodells sowie der Wachstumseffekte von Straffungskonzepten. RWI Projektberichte download

RWI (2013), Mehr Gerechtigkeit: Was steht zur Wahl? Eine mikrodatenbasierte Analyse und Kommentierung von Programmaussagen der Parteien zu Änderungen des Tarifs der Einkommensteuer. RWI Projektberichte download

RWI (2013), Stellungnahme: Gesetz zur Regelung der Zuweisungen des Landes Nordrhein-Westfalen an die Gemeinden und Gemeindeverbände im Haushaltsjahr 2013 (Gemeindefinanzierungsgesetz 2013 – GFG 2013). RWI Projektberichte download

RWI (2013), Gutachten zur Reform des Ehegattensplittings – Anlagenband. RWI Projektberichte

RWI (2013), Stellungnahme: Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2013 (Haushaltsgesetz 2013). RWI Projektberichte download

2012

RWI (2012), Stellungnahme: Auf Bundesratsinitiative zur Erhebung einer Vermögensteuer verzichten – Landesregierung soll weitere Steuererhöhungen unterlassen. RWI Projektberichte download

RWI (2012), Analyse der Nachhaltigkeit und der Wirtschaftsorientierung des Landeshaushalts Baden-Württemberg – Vom Musterschüler zum Problemfall?. RWI Projektberichte download

RWI (2012), Dashboard – Ein Indikatorensystem zur erweiterten Wohlstandsmessung in der OECD. RWI Projektberichte download

RWI (2012), Stellungnahme: Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein- Westfalen für das Haushaltsjahr 2012 (Haushaltsgesetz 2012). RWI Projektberichte download

RWI (2012), Stellungnahme: Gesetz über die Feststellung eines Nachtrags zum Bundeshaushaltsplan für das Haushaltsjahr 2012 (Nachtragshaushaltsgesetz 2012). RWI Projektberichte download

RWI (2012), Stellungnahme: Evaluierung der Luftverkehrsteuer nach § 19 Absatz 4 Luftverkehrsteuergesetz. RWI Projektberichte download

RWI (2012), Stellungnahme: Gesetzentwurf der Bundesregierung „Entwurf eines Gesetzes zum Abbau der kalten Progression“ – Drucksache 17/8683. RWI Projektberichte download

RWI (2012), Die finanzwirtschaftliche Situation der Städte und Gemeinden des Kammerbezirks Mittlerer Niederrhein im interkommunalen Vergleich. RWI Projektberichte download

RWI (2012), Probleme der Grunderwerbsteuer und ihrer Anhebung durch die Länder. RWI Projektberichte download

RWI (2012), Die volkswirtschaftliche Bedeutung einer Grundstoffindustrie am Beispiel der Stahlindustrie. RWI Projektberichte download

2011

RWI (2011), Entlastungseffekte durch Veränderung der Eckwerte des Einkommensteuertarifs und Modifikation des Solidaritätszuschlags. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Schwache Auslandsnachfrage dämpft Konjunktur in Nordrhein-Westfalen – Konjunkturbericht Nordrhein-Westfalen 2012. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Stellungnahme: Gesetz zur Änderung der Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen (Artikel 83) – Gesetzentwurf der Fraktion der CDU, Drucksache 15/1068. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Sprengsatz Länderhaushalte – Wege zu einer nachhaltigen Haushaltspolitik: Was taugt der Stabilitätsrat? Taugt er als Vorbild für Europa?. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Gesetz zur Unterstützung der kommunalen Haushaltskonsolidierung im Rahmen des Stärkungspakts Stadtfinanzen (Stärkungspaktgesetz). RWI Projektberichte download

RWI (2011), Den Wandel gestalten – Anreize für mehr Kooperationen im Ruhrgebiet - Endbericht. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Stellungnahme zur Anhörung im Deutschen Bundestag am 19. September 2011 zum EFSF. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Wirkungen einer Erhöhung der Grunderwerbsteuer. RWI Projektberichte download

RWI und Immobilienscout24 (2011), Ein hedonischer Immobilienpreisindex auf Basis von Internetdaten 2007–2011. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Entlastungseffekte ausgewählter Einkommensteuertarifsenkungen. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Stellungnahme: Gesetz über die Festsetzung des Steuersatzes für die Grunderwerbsteuer – Stellungnahme. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Zukunft Bau – Multiplikator- und Beschäftigungseffekte von Bauinvestitionen. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Steinkohlefinanzierungsgesetzes (Gesetzentwurf der Bundesregierung) – BT-Drs. 17/4805 –. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2011 (Haushaltsgesetz 2011) – Stellungnahme. RWI Projektberichte download

RWI (2011), Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Artikel 115-Gesetzes – Stellungnahme. RWI Projektberichte download

2010

RWI (2010), Stellungnahme: Ergänzung der Landesregierung zu dem Gesetzentwurf „Nachtragshaushaltsgesetz 2010“ (Drucksache 15/200). RWI Projektberichte download

RWI (2010), Analyse und Prognose des Spar- und Konsumverhaltens privater Haushalte. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Analyse und Prognose des Spar- und Konsumverhaltens privater Haushalte – Kurzfassung. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Stellungnahme: Nachtragshaushaltsgesetz 2010 und Gemeindefinanzierungsgesetz 2010. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Aufnahme einer Schuldenbremse in Verantwortung für kommende Generationen – Gesetz zur Schuldenbremse. RWI Projektberichte download

RWI (2010), RWI business cycle-model bibliography - Sept 2010. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Ermittlung der Konjunkturkomponenten für die Länderhaushalte zur Umsetzung der in der Föderalismuskommission II vereinbarten Verschuldungsbegrenzung. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Ermittlung der Konjunkturkomponenten für die Länderhaushalte zur Umsetzung der in der Föderalismuskommission II vereinbarten Verschuldungsbegrenzung – Kurzfassung. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Evaluation des Vorschlags der FDP vom 13. April 2010 für einen Stufentarif der Einkommensteuer. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Varianten für einen Einkommensteuertarif 2011 – Endbericht. RWI Projektberichte download

RWI (2010), „Duisburger Haushalt vor dem Kollaps?“ – Eine Analyse des Haushaltsplanentwurfs 2010 und des Haushaltssicherungskonzeptes der Stadt Duisburg. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Stellungnahme: Gesetz zur Änderung der Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen (Artikel 83) Drucksache 14/10358. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Verkehrsinfrastrukturinvestitionen – Wachstumsaspekte im Rahmen einer gestaltenden Finanzpolitik – Endbericht. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Verkehrsinfrastrukturinvestitionen – Wachstumsaspekte im Rahmen einer gestaltenden Finanzpolitik – Kurzfassung. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Traffic Infrastructure Investment – Summary. RWI Projektberichte download

RWI (2010), Stellungnahme: Einheitslastenabrechnungsgesetz NRW – Gesetzentwurf der Landesregierung Drucksache 14/10125. RWI Projektberichte download

2009

RWI (2009), Stellungnahme: Ergänzung zum Haushaltsgesetz 2010 und Ergänzung zum Gemeindefinanzierungsgesetz 2010. RWI Projektberichte download

RWI und FiFo Köln (2009), Wer trägt den Staat? – Die aktuelle Verteilung von Steuer– und Beitragslasten auf die Bevölkerung in Deutschland. RWI Projektberichte download

RWI (2009), Volkswirtschaftliche Analyse zu den Wirkungen staatlicher Investitionsanreize im Wohnungsbau. RWI Projektberichte download

RWI (2009), Volkswirtschaftliche Analyse zu den Wirkungen staatlicher Investitionsanreize im Wohnungsbau – Kurzfassung. RWI Projektberichte download

RWI (2009), Stellungnahme: Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein- Westfalen für das Haushaltsjahr 2010 – Gesetzentwurf der Landesregierung Drucksache 14/9700. RWI Projektberichte download

RWI (2009), Stellungnahme: Schuldenbremse für eine nachhaltige Konsolidierung der öffentlichen Haushalte nutzen. RWI Projektberichte download

RWI (2009), Stellungnahme: Analyse und Weiterentwicklung des kommunalen Finanzausgleichs in Nordrhein-Westfalen. RWI Projektberichte download

RWI und FiFo Köln (2009), Untersuchung des deutschen Steuersystems auf Überwälzungsvorgänge und ihre Wirkung. RWI Projektberichte download

RWI und FiFo Köln (2009), Untersuchung des deutschen Steuersystems auf Überwälzungsvorgänge und ihre Wirkung – Executive Summary. RWI Projektberichte download

RWI (2009), Zur Einkommenssituation der privaten Haushalte in Deutschland. RWI Projektberichte download

RWI (2009), Stellungnahme: Nachtragshaushaltsgesetz 2009 und Gesetz zur Umsetzung des Zukunftsinvestitionsgesetzes. RWI Projektberichte download

RWI (2009), Haushaltskonsolidierung im Zeichen der Finanzkrise – Eine Analyse des Haushaltsplanentwurfs 2009 der Stadt Viersen. Projektbericht download

2008

RWI (2008), Potenziale des Dienstleistungssektors in Deutschland für Wachstum von Bruttowertschöpfung und Beschäftigung. RWI Projektberichte download

RWI (2008), Auf dem Weg zu einem strukturell ausgeglichenen Haushalt? – Eine Analyse des Haushaltsplanentwurfs 2008 und 2009 der Stadt Krefeld. Projektbericht download

RWI (2008), Hohe Zinsaufwendungen belasten den Haushalt – Eine Analyse des Haushaltsplanentwurfs 2009 der Stadt Neuss. Projektbericht download

RWI (2008), Einfluss von Preisschocks auf die Preisentwicklung in Deutschland. RWI Projektberichte download

RWI (2008), Einfluss von Preisschocks auf die Preisentwicklung in Deutschland – Kurzfassung. RWI Projektberichte download

RWI (2008), Mönchengladbach steht vor einer großen Herausforderung – Eine Analyse des Haushaltsplanentwurfs 2009 der Stadt Mönchengladbach. Projektbericht download

RWI (2008), Stellungnahme: Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2009 (Haushaltsgesetz 2009). RWI Projektberichte download

RWI (2008), Kurzfristige Arbeitsmarktanalyse und -projektionen – Weiterentwicklung, Aktualisierung und Anwendungsberatung der Arbeitsmarkt (IAB)-Version des RWI-Konjunkturmodells. RWI Projektberichte download

RWI (2008), Analyse des Haushaltsplanentwurfs 2008 der Stadt Viersen. RWI Projektberichte download

RWI (2008), Vergleichende Haushaltsanalyse der Landkreise Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg. RWI Projektberichte download

2007

RWI und FiFo Köln (2007), Der Zusammenhang zwischen Steuerlast- und Einkommensverteilung. RWI Projektberichte download

RWI (2007), Stellungnahme: Nachhaltige Finanzpolitik – Indikatoren zur Evaluation langfristiger Haushaltsentwicklungen einsetzen. RWI Projektberichte download

RWI (2007), Stellungnahme: Haushaltsgesetz 2008 und Finanzplanung des Landes Nordrhein-Westfalen 2007–2011. RWI Projektberichte download

RWI (2007), Analyse des Haushaltsplans 2008 der Stadt Mönchengladbach. RWI Projektberichte download

RWI (2007), Interkommunale Haushaltsvergleiche – Mittlerer Niederrhein. RWI Projektberichte download

RWI (2007), Stellungnahme: Wider den Staatsbankrott – Streichung des kreditverfassungsrechtlichen Ausnahmetatbestands der „Störung des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts“. RWI Projektberichte download

RWI (2007), Stellungnahme: Entwurf eines Unternehmensteuerreformgesetzes 2008. RWI Projektberichte download

RWI (2007), Analyse des Haushaltsplans 2007 der Stadt Krefeld. RWI Projektberichte download

RWI (2007), Analyse des Haushaltsplans 2007 der Stadt Neuss. RWI Projektberichte download

2006

Barabas, G. und R. Döhrn (2006), Konjunktur und Arbeitsmarkt – Simulationen und Projektionen mit der IAB-Version des RWI-Konjunkturmodells. IAB Forschungsbericht download

Barabas, G. und R. Döhrn (2006), Konjunktur und Arbeitsmarkt – Simulationen und Projektionen mit der IAB-Version des RWI-Konjunkturmodells – Anlagenband. IAB Forschungsbericht download

RWI (2006), Stellungnahme: Haushaltsgesetz NRW 2007 und Haushaltsbegleitgesetz 2007. RWI Projektberichte download

RWI (2006), Stellungnahme: Haushaltsplan 2006 und Finanzplanung des Landes Nordrhein-Westfalen 2005 bis 2009. RWI Projektberichte download

2005

RWI (2005), Machbarkeitsstudie und Planspiel zur Einführung einer Selbstveranlagung bei der Körperschaftsteuer. RWI Projektberichte download

RWI (2005), Machbarkeitsstudie und Planspiel zur Einführung einer Selbstveranlagung bei der Körperschaftsteuer – Kurzfassung. RWI Projektberichte download

RWI (2005), Methoden mittelfristiger gesamtwirtschaftlicher Projektionen. RWI Projektberichte download

RWI (2005), Stellungnahme: Zweites Nachtragshaushaltsgesetz 2005 – Gesetzentwurf der Landesregierung. RWI Projektberichte download

RWI (2005), Stellungnahme: Zweites Nachtragshaushaltsgesetz 2004 und Nachtragshaushaltsgesetz 2005. RWI Projektberichte download

Mehr

Monographie (Herausgeberschaft)

2012

INSM (2012), Wohlstand in Zahlen – Eine Bilanz. Berlin: INSM. download

2009

Belke, A., H. Kotz, S. Paul und C. M. Schmidt (2009), Wirtschaftspolitik im Zeichen europäischer Integration – Festschrift für Wim Kösters anlässlich seines 65. Geburtstages. Berlin: Duncker & Humblot.

2008

RWI (2008), Die Finanzmarktkrise - Ausgewählte Beiträge. Essen: RWI. download

2007

Heilemann, U. und C. Weihs (2007), Classification and Clustering in Business Cycle Analysis. Berlin: Duncker & Humblot.

2004

Gaab, W., U. Heilemann und J. Wolters (2004), Arbeiten mit makroökonometrischen Modellen. Heidelberg: Physica.

Hall, S., U. Heilemann und P. Pauly (2004), Macroeconometric Models and European Monetary Union. Berlin: Duncker & Humblot.

Heilemann, U. und K. Henke (2004), Was ist zu tun? - Wirtschaftspolitische Agenda für die Legislaturperiode 2002 bis 2006. Berlin: Duncker & Humblot.

1998

Döhrn, R. (1998), Osterweiterung der EU - Neue Chancen für Europa?!. Berlin: Duncker & Humblot.

Heilemann, U. und J. Wolters (1998), Gesamtwirtschaftliche Modelle in der Bundesrepublik Deutschland: Erfahrungen und Perspektiven. Berlin: Duncker & Humblot.

1992

Klemmer, P. und K. Schubert (1992), Politische Maßnahmen zur Verbesserung von Standortqualitäten . Berlin: Duncker & Humblot.

Mehr

Monographie (Autorenschaft)

2019

Döhrn, R., G. Barabas und A. Fuest (2019), NRW-Wirtschaft in unruhigem Fahrwasser – Konjunkturbericht Nordrhein-Westfalen Februar 2019. Essen: RWI. download

2018

GCEE (2018), Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen – Annual Report 2018/19. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

SVR Wirtschaft (2018), Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen – Jahresgutachten 2018/19. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2018), Stellungnahme der Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose zur Herbstprojektion 2018 der Bundesregierung. Halle: IWH.

SVR Wirtschaft (2018), Konjunkturprognose 2018 und 2019. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2018), Aufschwung verliert an Fahrt – Weltwirtschaftliches Klima wird rauer. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2018. Essen: RWI. download

Döhrn, R. (2018), Diskussionspapier: Revisionen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen – Revisionspraxis des Statistischen Bundesamtes und ihre Auswirkungen auf Prognosen. RWI Materialien 127. Essen: RWI. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2018), Deutsche Wirtschaft im Boom – Die Luft wird dünner. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2018. München: ifo. download

2017

SVR Wirtschaft (2017), Konjunkturprognose 2017 und 2018. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt.

SVR Wirtschaft (2017), Für eine zukunftsorientierte Wirtschaftspolitik - Jahresgutachten 2017/18. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Rappen, H. (2017), Stärkungspakt Stadtfinanzen - Weg aus der Schuldenfalle oder gekaufte Zeit?. RWI Materialien 120. Essen: RWI. DOI: 10.4419/86788829 download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2017), Aufschwung weiter kräftig – Anspannungen nehmen zu. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2017. Berlin: DIW. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2017), Aufschwung festigt sich trotz weltwirtschaftlicher Risiken. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2017. Berlin: DIW. download

Döhrn, R., G. Barabas, A. Fuest und P. Jäger (2017), Konjunkturbericht Nordrhein-Westfalen 2017. RWI Materialien 112. Essen: RWI. download

2016

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2016), Aufschwung bleibt moderat – Wirtschaftspolitik wenig wachstumsorientiert. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2016. Berlin: DIW. download

SVR Wirtschaft (2016), Zeit für Reformen - Jahresgutachten 2016/17. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Matz, F. (2016), Die strukturelle Haushaltssituation der Bundesländer - Transparenz durch ein Haushaltsmonitoring des Stabilitätsrates. RWI Materialien 109. Essen: RWI. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2016), Deutsche Wirtschaft gut ausgelastet – Wirtschaftspolitik neu ausrichten. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2016. Berlin: DIW. download

Döhrn, R. und B. Filusch (2016), Die Gemeinschaftsdiagnosen - Ursprung und Entwicklung, Probleme und Ergebnisse. RWI Materialien 107. Essen: RWI. download

2015

SVR Wirtschaft (2015), Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt - Jahresgutachten 2015/16. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Micheli, M. (2015), Real Estate Prices and their Determinants in Germany. Bochum: Ruhr-Universität Bochum; Dissertation.

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2015), Deutsche Konjunktur stabil – Wachstumspotenziale heben. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2015. Berlin: DIW. download

Schmidt, C. M. (2015), Griechenland und die Eurozone: Ein Drahtseilakt. RWI Positionen 67. Essen: RWI. download

SVR Wirtschaft (2015), Konsequenzen aus der Griechenland-Krise für einen stabileren Euro-Raum. Sondergutachten. Wiesbaden: Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. download

Bechara, P., T. Kasten und S. Schaffner (2015), Dokumentation des RWI-Einkommensteuer-Mikrosimulationsmodells (EMSIM). RWI Materialien 86. Essen: RWI. download

Breidenbach, P. (2015), Stimulate, Support, Succeed? – Effects of Public Investments on the Alleviation of Regional Economic Inequalities. Bochum: Ruhr-Universität Bochum; Dissertation.

Zwick, L. (2015), Catalyst or Inhibitor? Implications of Financial Market Integration for Capital Flows and the Domestic Economy. Bochum: Ruhr-Universität Bochum; Dissertation.

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2015), Kräftiger Aufschwung dank günstigem Öl und schwachem Euro. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2015. Berlin: DIW. download

2014

Döhrn, R. (2014), Konjunkturdiagnose und -prognose. Eine anwendungsorientierte Einführung. Springer Gabler.

SVR Wirtschaft (2014), Mehr Vertrauen in Marktprozesse - Jahresgutachten 2014/15. Statistisches Bundesamt. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2014), Deutsche Wirtschaft stagniert – Jetzt Wachstumskräfte stärken. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2014. Berlin: DIW Berlin. download

Breidenbach, P. und T. Kasten (2014), Warum warten? Plädoyer für eine Umsatzsteuerreform. RWI Positionen 61. Essen: RWI. download

Breidenbach, P., R. Döhrn und T. Kasten (2014), Günstige Gelegenheit: Jetzt die kalte Progression abschaffen. Verzicht auf heimliche Steuererhöhungen würde den Staat nur 3,8 Milliarden Euro pro Jahr kosten. RWI Positionen 60. Essen: RWI. download

Döhrn, R. (2014), Falsche Hoffnungen - Der Mindestlohn gibt kaum Impulse für die Konjunktur. RWI Positionen 58. Essen: RWI. download

Körner, T., O. Müller, S. Paul und C. M. Schmidt (2014), Glas halb voll oder halb leer? Eine Analyse der Qualifikation von Kontrollorganmitgliedern deutscher Banken. RWI Materialien 78. Essen: RWI. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2014), Deutsche Konjunktur im Aufschwung – aber Gegenwind von der Wirtschaftspolitik. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2014. Berlin: DIW Berlin. download

2013

Döhrn, R. (2013), Exporte ohne Sühne? Außenhandelsüberschüsse in der Eurozone. RWI Positionen 55. Essen: RWI. download

SVR Wirtschaft (2013), Gegen eine rückwärtsgewandte Wirtschaftspolitik – Jahresgutachten 2013/14. Statistisches Bundesamt. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2013), Konjunktur zieht an – Haushaltsüberschüsse sinnvoll nutzen. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2013. München: ifo Institut. download

Enquete-Kommission Wachstum (2013), Schlussbericht der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität – Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichem Fortschritt in der Sozialen Marktwirtschaft“. Berlin: Deutscher Bundestag. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2013), Deutsche Konjunktur erholt sich – Wirtschaftspolitik stärker an der langen Frist ausrichten. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2013. München: ifo Institut. download

2012

SVR Wirtschaft (2012), Stabile Architektur für Europa – Handlungsbedarf im Inland – Jahresgutachten 2012/13. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2012), Eurokrise dämpft Konjunktur – Stabilitätsrisiken bleiben hoch. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2012. München: ifo. download

SVR Wirtschaft (2012), Nach dem EU-Gipfel: Zeit für langfristige Lösungen nutzen – Sondergutachten. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Gebhardt, H., R. Kambeck und F. Matz (2012), Ernsthafte Konsolidierung muss Priorität der neuen NRW-Landesregierung werden. RWI Positionen 49. Essen: RWI. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2012), Deutsche Konjunktur im Aufwind – Europäische Schuldenkrise schwelt weiter. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2012. München: ifo. download

Döhrn, R. und R. Janßen-Timmen (2012), Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Stahlindustrie. RWI Materialien 71. Essen: RWI. download

Enquete-Kommission Wachstum (2012), Arbeitsbericht Projektgruppe 2 „Entwicklung eines ganzheitlichen Wohlstands- bzw. Fortschrittsindikators“. Berlin: Deutscher Bundestag. download

Döhrn, R., T. Kitlinski und S. Vosen (2012), Schwache Auslandsnachfrage dämpft Konjunktur – Konjunkturbericht Nordrhein-Westfalen 2012. RWI Materialien 69. Essen: RWI. download

2011

SVR Wirtschaft (2011), Verantwortung für Europa wahrnehmen – Jahresgutachten 2011/12. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2011), Europäische Schuldenkrise belastet deutsche Konjunktur. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2011. München: ifo. download

Gebhardt, H., R. Kambeck und F. Matz (2011), Der NRW-Haushalt für das Jahr 2011: Scheinerfolge bei der Konsolidierung. RWI Positionen 47. Essen: RWI. download

Allianz Deutschland AG und RWI (2011), Depression – Wie die Krankheit unsere Seele belastet. Allianz Deutschland AG und RWI. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2011), Aufschwung setzt sich fort – Europäische Schuldenkrise noch ungelöst. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2011. München: ifo. download

aus dem Moore, N., B. Beimann, H. Gebhardt und R. Kambeck (2011), Der Weg zu nachhaltigen Finanzen: Weniger Soziales, mehr Investitionen. RWI Positionen 46. Essen: RWI. download

Beimann, B., R. Kambeck, T. Kasten und L. -H.R. Siemers (2011), Wer trägt den Staat? Eine Analyse von Steuer- und Abgabenlasten. RWI Positionen 43. Essen: RWI. download

Döhrn, R., P. an de Meulen, T. Kitlinski und S. Vosen (2011), Produktionswachstum setzt sich fort – Konjunkturbericht Nordrhein-Westfalen 2011. RWI Materialien 64. Essen: RWI. download

2010

aus dem Moore, N. (2010), Eine Wirtschaftsregierung für Europa? – Die EU braucht bessere governance, aber kein gouvernement économique. RWI Positionen 41. Essen: RWI. download

SVR Wirtschaft und CAE (2010), Wirtschaftsleistung, Lebensqualität und Nachhaltigkeit: Ein umfassendes Indikatorensystem. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

SVR Wirtschaft (2010), Chancen für einen stabilen Aufschwung – Jahresgutachten 2010/11. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Döhrn, R. (2010), Konjunkturprognosen in bewegten Zeiten: Die Kunst des Unmöglichen?. RWI Materialien 62. Essen: RWI. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2010), Deutschland im Aufschwung – Wirtschaftspolitik vor wichtigen Entscheidungen. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2010. München: ifo. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2010), Erholung setzt sich fort – Risiken bleiben groß. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2010. Essen: RWI. download

2009

Boockmann, B., R. Döhrn, M. Groneck und H. Verbeek (2009), Abschätzung des Ausmaßes der Schwarzarbeit. IAW Policy Reports 2010. Tübingen: IAW. download

Kambeck, R., T. Kasten, T. Requate und C. M. Schmidt (2009), Einkommensteuer senken, Pendlerpauschale abschaffen!. RWI Positionen 29. Essen: RWI. download

aus dem Moore, N., R. Kambeck und T. Kasten (2009), Auswirkungen der Steuerprogramme zur Bundestagswahl 2009 – Eine mikrodatenbasierte Analyse der Reformvorschläge von CDU/CSU, SPD und FDP. RWI Materialien 55. Essen: RWI. download

SVR Wirtschaft (2009), Die Zukunft nicht aufs Spiel setzen – Jahresgutachten 2009/10. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2009), Zögerliche Belebung – steigende Staatsschulden. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2009. Essen: RWI. download

Gebhardt, H., R. Kambeck und C. M. Schmidt (2009), Keine Steuererhöhungen!. RWI Positionen 34. Essen: RWI. download

Schmidt, C. M. (2009), Eine Reformagenda für Deutschland. RWI Positionen 32. Essen: RWI. download

Oberheitmann, A. (2009), China’s energy security strategy and the regional environment – Assessment of economic growth and its environmental impact applying a dynamic welfare optimisation approach. Saarbrücken: VDM.

SVR Wirtschaft (2009), Deutschland im internationalen Konjunkturzusammenhang – Expertise im Auftrag der Bundesregierung. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt.

Klein-Luyten, M., I. Krauß, S. Meyer, M. Scheuer und B. Weller (2009), Impulse für Wirtschaftswachstum und Beschäftigung durch Orientierung von Unternehmen und Wirtschaftspolitik am Konzept Design für Alle. Berlin: BMWi. download

Klein-Luyten, M., I. Krauß, S. Meyer, M. Scheuer und B. Weller (2009), Impulse für Wirtschaftswachstum und Beschäftigung durch Orientierung von Unternehmen und Wirtschaftspolitik am Konzept Design für Alle – Kurzfassung. Berlin: BMWi. download

Klein-Luyten, M., I. Krauß, S. Meyer, M. Scheuer und B. Weller (2009), Stimulating economic growth and employment by orienting businesses and economic policy towards the Design for All concept. Berlin: BMWi. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2009), Im Sog der Weltrezession. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2009. Essen: RWI. download

Döhrn, R., D. Engel, J. Stiebale und M. Trax (2009), Außenhandel und ausländische Direktinvestitionen deutscher Unternehmen. Studien zum deutschen Innovationssystem 102009. Berlin: BMBF. download

Döhrn, R., T. Kitlinski und S. Vosen (2009), Rezession erfasst auch Nordrhein-Westfalen - Konjunkturbericht 2009 für Nordrhein-Westfalen. RWI Materialien 51. Essen: RWI. download

2008

Döhrn, R., D. Engel und J. Stiebale (2008), Außenhandel und ausländische Direktinvestitionen deutscher Unternehmen. Studien zum deutschen Innovationssystem 32008. Berlin: BMBF. download

Döhrn, R., R. Kambeck und C. M. Schmidt (2008), Senkt die Einkommensteuer jetzt!. RWI Positionen 28. Essen: RWI. download

Kösters, W. und C. M. Schmidt (2008), Ursachen der Finanzmarktkrise: Wer hat versagt?. RWI Positionen 27. Essen: RWI. download

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2008), Deutschland am Rande einer Rezession. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2008. Essen: RWI. download

Kösters, W., C. M. Schmidt, T. Schmidt und T. Zimmermann (2008), Für eine stabilitätsorientierte Geldpolitik. RWI Positionen 25. Essen: RWI. download

Kasten, T. (2008), Monetäre und nicht-monetäre Effekte von Erwerbsunterbrechungen – Eine mikroökonometrische Analyse auf Basis des SOEP. Schriften zur empirischen Wirtschaftsforschung 12. Frankfurt a.M.: Lang.

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2008), Folgen der US- Immobilienkrise belasten Konjunktur. Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2008. Essen: RWI. download

Döhrn, R. und G. Schäfer (2008), Aufschwung verliert an Kraft – Konjunkturbericht 2008 für Nordrhein-Westfalen. RWI Materialien 40. Essen: RWI. download

2007

Zimmermann, T. (2007), Reale Konjunkturzyklen, Effizienzlöhne und die Rolle von Ölpreisschocks. RWI Schriften 81. Berlin: Duncker & Humblot.

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose (2007), Aufschwung legt Pause ein. Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2007. Essen: RWI. download

Richter, W. (2007), Geplante Steuerhinterziehung und ihre effiziente Bestrafung. RWI Materialien 37. Essen: RWI. download

Kösters, W. (2007), Wie stabil ist die Europäische Währungsunion?. RWI Positionen 17. Essen: RWI. download

Gebhardt, H., R. Kambeck und C. M. Schmidt (2007), Es geht doch – NRW auf dem Weg zu einem ausgeglichenen Haushalt. RWI Positionen 15. Essen: RWI. download

Nehls, H. (2007), Der Zins-Pass-Through deutscher Geschäftsbankengruppen. RWI Schriften 78. Berlin: Duncker & Humblot.

Döhrn, R., G. Schäfer und U. Taureg (2007), Kräftiger Aufschwung - Konjunkturbericht 2007 für Nordrhein-Westfalen. RWI Materialien 31. Essen: RWI. download

2006

Kambeck, R., C. M. Schmidt und L. -H.R. Siemers (2006), Konsolidierung des NRW-Landeshaushalts eingeleitet - aber es bleibt noch viel zu tun. RWI Positionen 11. Essen: RWI. download

Barabas, G. und R. Döhrn (2006), Konjunktur und Arbeitsmarkt – Simulationen und Projektionen mit der IAB-Version des RWI-Konjunkturmodells. IAB Forschungsbericht 20-2006. Nürnberg: IAB.

Döhrn, R., G. Schäfer und U. Taureg (2006), Konjunkturbelebung setzt sich fort - Konjunkturbericht 2006 für Nordrhein-Westfalen. RWI Materialien 23. Essen: RWI. download

2005

Döhrn, R. und C. M. Schmidt (2005), Kein Stein der Weisen - Prognosen erfordern eine intelligente Nutzung. RWI Positionen 5. Essen: RWI. download

Döhrn, R., P. Hohlfeld und U. Taureg (2005), Verhalten weiter aufwärts - Konjunkturbericht 2005 für Nordrhein-Westfalen. RWI Materialien 16. Essen: RWI. download

2004

Kösters, W., S. Paul und S. Stein (2004), An economic analysis of the EU Commission's proposal for a new Consumer Credit Directive – Offering consumers more protection or restricting their options?. RWI Materialien 9. Essen: RWI. download

Belke, A., W. Kösters, M. Leschke und T. Polleit (2004), Liqudidity on the rise - too much money too few goods. 6. Frankfurt am Main: ECB.

2003

Döhrn, R., T. Middendorf, G. Schäfer und U. Taureg (2003), Deutliche Anzeichen einer Belebung – Konjunkturbericht 2004 für Nordrhein-Westfalen. RWI Materialien 7. Essen: RWI. download

Heilemann, U., H. Gebhardt und H. D. von Loeffelholz (2003), Wirtschaftspolitische Chronik 1949–2002. UTB 2495. Stuttgart: Lucius & Lucius.

Kambeck, R. und H. D. von Loeffelholz (2003), Nachgelagerte Besteuerung von Renten - Stellungnahme zum Entwurf eines "Alterseinkünftegesetzes". RWI Materialien 6. Essen: RWI. download

La Roche, E. und W. Kösters (2003), Systemwettbewerb. 73. Berlin: Kleine Reihe.

Belke, A., W. Kösters, M. Leschke und T. Polleit (2003), Challenges to ECB Credibility. 5. ECB.

Beckmann, R., W. Kösters und M. Neimke (2003), Makroökonomische Aspekte der geplanten EU-Richtlinie über Verbraucherkredite - eine kritische Analyse. IEW Diskussionsbeiträge 48. Bochum: IEW.

2001

Schmidt, T. (2001), Finanzreformen in der Bundesrepublik Deutschland – Analyse der Veränderungen der Finanzverfassung von 1949 bis 1989. RWI Schriften 67. Berlin: Duncker & Humblot.

1999

Döhrn, R. und G. Heiduk (1999), Theorie und Empirie der Direktinvestitionen. RWI Schriften 65. Berlin: Duncker & Humblot.

1998

von Loeffelholz , H. D. und G. Köpp (1998), Ökonomische Auswirkungen der Zuwanderungen nach Deutschland. RWI Schriften 63. Berlin: Duncker & Humblot.

Döhrn, R. (1998), Osterweiterung der EU - Neue Chancen für Europa?!. RWI Schriften 62. Berlin: Duncker & Humblot.

1996

Heilemann, U., H. Gebhardt und H. D. von Loeffelholz (1996), Wirtschaftspolitische Chronik der Bundesrepublik 1960 bis 1995. UTB 1778. Stuttgart: Lucius & Lucius.

1994

von Loeffelholz , H. D., A. Gieseck und H. Buch (1994), Ausländische Selbständige in der Bundesrepublik – unter besonderer Berücksichtigung von Entwicklungsperspektiven in den neuen Bundesländern. RWI Schriften 56. Berlin: Duncker & Humblot.

Heilemann, U., B. Fritzsche, H. Gebhardt, H. D. von Loeffelholz , H. Rappen und W. Reinicke (1994), Konsolidierungs- und Wachstumserfordernisse – Fiskalperspektiven der Bundesrepublik in den neunziger Jahren. Untersuchungen des RWI 14. Essen: RWI.

1992

Wienert, H. (1992), Die Stahlindustrie in der DDR. RWI Schriften 52. Berlin: Duncker & Humblot.

1990

Döhrn, R. (1990), Schattenwirtschaft und Strukturwandel in der Bundesrepublik Deutschland. RWI Schriften 49. Berlin: Duncker & Humblot.

Hamm, R. und H. Wienert (1990), Strukturelle Anpassung altindustrieller Regionen im internationalen Vergleich. RWI Schriften 48. Berlin: Duncker & Humblot.

1986

Zeppernick, R. (1986), Transfer-Einkommen und Einkommensverteilung. RWI Schriften 47. Berlin: Duncker & Humblot.

1981

Heilemann, U. (1981), Zur Prognoseleistung ökonometrischer Konjunkturmodell für die Bundesrepublik Deutschland. RWI Schriften 44. Berlin: Duncker & Humblot.

1980

Karrenberg, H., B. Fritzsche, W. Kitterer, H. Münch und G. Schulz-Overthun (1980), Die Umverteilungswirkungen der Staatstätigkeit bei den wichtigsten Haushaltstypen. RWI Schriften 43. Berlin: Duncker & Humblot.

1978

Thoben, C. (1978), Strukturdiagnose in der Marktwirtschaft. RWI Schriften 40. Berlin: Duncker & Humblot.

1976

Lamberts, W. (1976), Wachstum und Strukturbildung bei Ausländerbeschäftigung. RWI Schriften 38. Berlin: Duncker & Humblot.

Löbbe, K. und R. Kruck (1976), Wirtschaftsstrukturelle Bestandsaufnahme für das Ruhrgebiet. RWI Schriften 37. Berlin: Duncker & Humblot.

Rau, R. (1976), Ökonometrische Analyse der Ausgabearten des Privaten Verbrauchs - Eine ökonomische Analyse des Privaten Verbrauchs nach Ausgabearten für die Bundesrepublik Deutschland 1950–1967. RWI Schriften 35. Berlin: Duncker & Humblot.

1972

Fischer, J. und C. Thoben (1972), Branchenstruktur und Wachstumsaussichten in Hessen. RWI Schriften 33. Berlin: Duncker & Humblot.

1970

Löbbe, K. und A. Roth (1970), Methoden der mittelfristigen Steuervorausschätzung - Zur mittelfristigen Entwicklung des Steueraufkommens in der Bundesrepublik Deutschland. RWI Schriften 30. Berlin: Duncker & Humblot.

1968

Stürmer, W. (1968), Die Vorausschätzung von Brancheninvestitionen mit Faktor-Output-Relationen. RWI Schriften 28. Berlin: Duncker & Humblot.

1967

Jaspers, H. (1967), Die Lohnstruktur in der Bundesrepublik Deutschland – Versuch einer Analyse. RWI Schriften 26. Berlin: Duncker & Humblot.

1966

Schaefer, H. (1966), Der private Verbrauch nach Herkunft und Verwendung. RWI Schriften 24. Berlin: Duncker & Humblot.

1958

Werner, K. (1958), Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), Entwicklung – Fragen – Wege. RWI Schriften 12. Essen: RWI.

1955

Zimmermann, H. (1955), Die künftige Entwicklung des Bestandes an Personenkraftwagen in der Bundesrepublik Deutschland. RWI Schriften 10. Essen: RWI.

Mehr
Hoch