Wachstum, Konjunktur, Öffentliche Finanzen

Projekt: Wer trägt den Staat im Jahr 2015? Die aktuelle Verteilung von Steuer- und Abgabenlasten auf die Bevölkerung in Deutschland

Projektlaufzeit

02/2015 - 07/2015 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

INSM – Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Projektteam (RWI)

Dr. Philipp Breidenbach, Prof. Dr. Roland Döhrn, Dr. Tanja Kasten (Leitung)

Zusammenfassung

Über die Ausgestaltung der Steuertarife und das unterschiedliche Konsumverhalten tragen verschiedene Bevölkerungs- und Einkommensgruppen unterschiedlich zum Steueraufkommen des Staates bei. Auf Basis der steuerlichen Mikrosimulationsmodelle des RWI wird untersucht, welche Gruppen zum Gesamtaufkommen aus direkten und indirekten Steuern sowie den Abgaben beitragen. Diese Ergebnisse werden früheren Ergebnissen aus dem Jahr 2011 gegenübergestellt, sodass auch die zeitliche Entwicklung analysiert werden kann. Zur Analyse der direkten Steuer- und Beitragslast wird die aktuelle Faktisch Anonymisierte Lohn- und Einkommensteuerstatistik (FAST 2007) verwendet. Die Belastung der Bevölkerung mit indirekten Steuern wird auf Basis der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS 2008) ermittelt. Um die aktuelle Finanzierungssituation des Staates nachzubilden, werden die verwendeten Daten jeweils bis zum aktuellen Rand fortgeschrieben. Die simulierten Steuer- und Abgabenlasten werden differenziert nach unterschiedlichen Einkommensbereichen, Dezilen und nach verschieden Haushaltstypen ausgewiesen.

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

RWI Projektberichte

2015

RWI (2015), Wer trägt den Staat im Jahr 2015? Die aktuelle Verteilung der Steuer- und Abgabenlasten auf die Bevölkerung in Deutschland. RWI Projektberichte download

Hoch