Wachstum, Konjunktur, Öffentliche Finanzen

Projekt: Finanzpolitische Profile der Gemeinden im Kammerbezirk IHK Mittlerer Niederrhein

Projektlaufzeit

05/2015 - 12/2015 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

IHK Mittlerer Niederrhein

Projektteam (RWI)

Prof. Dr. Roland Döhrn (Leitung), Hermann Rappen

Zusammenfassung

Viele Gemeinden im Kammerbezirk IHK Mittlerer Niederrhein weisen einen erheblichen Konsoli-dierungsbedarf auf. Die Studie untersucht die finanzwirtschaftliche Situation dieser Gemeinden. Sie verfolgt dabei zwei Ziele: Erstens fragt sie, welche Faktoren zu der geschilderten Entwicklung der Kommunalhaushalte beigetragen haben, wie weit sie insbesondere durch bundes- und landespolitische Entscheidungen geprägt sind, und welche Rolle finanzwirtschaftliches Handeln vor Ort widerspiegeln. Dieser Faktor wird identifiziert, indem Kommunen mit möglichst ähnlichen sozio-ökonomischen Rahmenbedingungen miteinander verglichen werden. Zweitens wird ausgehend von diesem interkommunalen Vergleich ein finanzpolitisches Profil der einzelnen Gemeinden erarbeitet, aus dem hervorgeht, welche kommunalpolitischen Weichenstellungen zu der beobachteten Haushaltslage beigetragen haben.

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

RWI Projektberichte

2016

RWI (2016), Finanzpolitische Profile der Städte und Gemeinden im Kammerbezirk IHK Mittlerer Niederrhein. RWI Projektberichte download

Hoch