Projekt: Unternehmensdynamik und alternde Bevölkerung

Projektlaufzeit

08/2005 - 12/2006 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Projektteam (RWI)

Prof. Dr. Thomas K. Bauer, Prof. Dr. Dirk Engel (Leitung), Lena Jacobi, Dr. Lutz Trettin, Prof. Dr. Friederike Welter

Kooperation

TNS Infratest Sozialforschung München; Dr. Simon Down (University of Newcastle upon Tyne, UK); Prof. Dr. Johan Wiklund (Jönköping International Business School, Schweden); Dr. Teemu Kautonen (Turku School of Economics, Finnland)

Konsortialführer

RWI

Zusammenfassung

Die Alterung der Gesellschaft und deren Auswirkungen stellen ein stark und mitunter kontrovers diskutiertes Thema dar. Die Konsequenzen der Alterung sind vielschichtig und betreffen bei weitem nicht nur die sozialen Sicherungssysteme. Bis dato wurde nur sehr begrenzt die Verbindung zwischen demografischem Wandel, Gründungsgeschehen und Gründungsförderung beachtet. Im Rahmen dieser Studie hat sich das RWI umfassend damit auseinandergesetzt. Im Mittelpunkt stehen zu erwartende Wirkungen des demografischen Wandels auf das Fluktuationsgeschehen, Unterschiede zwischen jüngeren und älteren Personen hinsichtlich Gründungsaktivität und -erfolg sowie die Quantifizierung der Wirkungen der Alterung auf das Niveau und die Qualität des Fluktuationsgeschehens in Deutschland und anderen Industriestaaten. Weiterhin werden der Handlungsbedarf im nationalen Rahmen seitens intermediärer Institutionen und politischer Entscheidungsträger eruiert und internationale Erfahrungen diskutiert.

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

Monographie (Autorenschaft)

2007

Engel, D., T. K. Bauer, K. Brink, S. Down, M. Hahn, L. Jacobi, T. Kautonen, L. Trettin, F. Welter und J. Wiklund (2007), Unternehmensdynamik und alternde Bevölkerung. RWI Schriften 80. Berlin: Duncker & Humblot.

Trettin, L., D. Engel, M. Roitburd und G. Werkle (2007), Alterung der Gesellschaft: Neue Herausforderungen für die Gründungsförderung in Deutschland? – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung bei Wirtschaftskammern und kommunalen Einrichtungen 2005 bis 20. RWI Materialien 34. Essen: RWI. download

Hoch