Klimawandel in Entwicklungsländern

Projektpartner

Diese Forschungsprojekt wird gemeinsam mit dem Senegalesischen Ministère du Pétrole et des Energies und der Gesellschaft für international Zusammenarbeit (GIZ) im Senegal implementiert. Es nutzt hohe Synergien mit laufenden Forschungsaktivitäten im Senegal, die von der International Initiative for Impact Evaluation (3ie) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) finanziert werden. Die laufenden Forschungsarbeiten werden in Zusammenarbeit mit Marc Jeuland und Faraz Usmani von der Duke University sowie mit Samba Mbaye und Ousmane Ndiaye von der Université de Gaston Berger durchgeführt.

Ein Advisory Board aus Fachleuten wird unsere Forschungsaktivitäten von der Anfangsphase unseres Projekts bis zur Verbreitung der Ergebnisse begleiten. Mitglieder dieses Gremiums sind Dr. Michael
Toman (Weltbank), Heather Adair-Rohani (Weltgesundheitsorganisation), Dr. Carsten Hellpap (GIZ und
Energizing Development) und Dr. Gunnar Köhlin (Environment for Development, Göteborg).

Hoch