Umwelt und Ressourcen

Projekt: Wirkungen des globalen Wandels auf den Wasserkreislauf im Elbegebiet – Risiken und Optionen (GLOWA Elbe II), Teilprojekt 5: Anwendung des integrativen methodischen Ansatzes

Projektlaufzeit

10/2004 - 12/2005 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Umweltforschungszentrum (UFZ) Leipzig

Projektteam (RWI)

Prof. Dr. Manuel Frondel

Kooperation

Dr. Frank Messner (Projektleiter)

Zusammenfassung

Basierend auf Mikrodaten des Wasserverbrauchs von privaten Haushalten in Leipzig wird ein ökonometrisches Modell zur Schätzung der Wassernachfrage der privaten Haushalte und des Kleingewerbes für Städte in Ostdeutschland erstellt, deren Trinkwasserbedarf aus Oberflächenwasser gedeckt wird. Dabei werden aufbauend auf den vorliegenden Mikrodaten Typen der Haushaltswassernachfrage abgeleitet und typspezifische Einflussfaktoren identifiziert.

Hoch