Umwelt und Ressourcen

Projekt: Wirkungsevaluation der Niederländischen Entwicklungszusammenarbeit im Energiesektor

Projektlaufzeit

09/2009 - 06/2014 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Netherlands Ministry of Foreign Affairs, Policy and Operations Evaluation Department (IOB)

Projektteam (RWI)

Dr. Gunther Bensch, Prof. Dr. Jochen Kluve, Prof. Dr. Jörg Peters (Leitung), Dr. Maximiliane Sievert

Kooperation

International Institute of Social Studies (ISS)

Konsortialführer

RWI

Zusammenfassung

Zwischen Ende 2009 und Mitte 2014 leitete das RWI eine Evaluierung der niederländischen Entwicklungszusammenarbeit im Energiesektor. Die Niederlande sind im Energiebereich der wichtigste bilaterale Geber und haben nach einer innenpolitischen Debatte um die Wirksamkeit dieses Engagements beschlossen, die Armutswirkung ihrer Aktivitäten mit rigorosen empirischen Methoden zu evaluieren. In diesem Rahmen hat das RWI gemeinsam mit dem mit dem Institute of Social Studies (ISS) in Den Haag Evaluierungsstrategien für drei exemplarische Partnerländer der Niederlande entwickelt: Burkina Faso, Indonesien, und Ruanda. Bis 2014 wurden diese Strategien von RWI und ISS vor Ort umgesetzt, bevor die Ergebnisse an das niederländische Parlament berichtet wurden.

Links

Hoch