Umwelt und Ressourcen

Projekt: Konzeption eines Wirkungsmonitorings für die zweite Phase der Niederländischen-Deutschen Partnerschaft Energising Development

Projektlaufzeit

04/2009 - 09/2009 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ)

Projektteam (RWI)

Dr. Gunther Bensch (Leitung), Prof. Dr. Jörg Peters

Zusammenfassung

Ziel dieses Auftrags ist die Weiterentwicklung des Monitoringsystems der Niederländisch-Deutschen Energiepartnerschaft „Energising Development (EnDev)“. Insbesondere sollen im Zuge der zweiten Phase von EnDev (EnDev II) auch die indirekten Wirkungen von verbesserter Energieversorgung systematisch einbezogen werden. Das Monitoringsystem für EnDev II soll demnach stärker einbeziehen, wie der Zugang zu modernen Energiedienstleistungen das Leben der Menschen tatsächlich verändert. Ziel des Wirkungsmonitoringsystems ist es, diese Wirkungen zuverlässig und zwischen verschiedenen EnDev-Projekten vergleichbar zu erfassen.

Hoch