Umwelt und Ressourcen

Projekt: Energiesparen in privaten Haushalten – ein Randomized Controlled Trial zur Wirkungsevaluierung einer Endverbrauchersensibilisierung

Projektlaufzeit

01/2014 - 05/2016 (laufend)

Projektfinanzierung

Stiftung Mercator

Projektteam (RWI)

Dr. Mark Andreas Andor (Leitung), Dr. Andreas Gerster, Prof. Dr. Jörg Peters, Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Michael Simora

Kooperation

E.ON Energie Deutschland GmbH, oekostrom AG für Energieerzeugung und –handel, Städtische Werke AG, WEMAG AG, brandseven GmbH & Co. KG, Grünspar GmbH, EnergieAgentur.NRW, Verbraucherzentrale NRW e.V.

Zusammenfassung

Die Reduzierung des Energieverbrauchs in industrialisierten Ländern ist eine der zentralen Maßnahmen zur Erreichung der internationalen Ziele zur Reduktion der Treibhausgasemissionen. Dies schlägt sich auch in konkreten Zielvorgaben der EU und Deutschlands nieder. So streben die EU und Deutschland an, bis 2020 den Primärenergieverbrauch um 20 Prozent zu senken. Trotz einer Vielzahl an Maßnahmen, die die Energieeffizienz erhöhen und den Energieverbrauch senken sollen, wird das Ziel nach heutigem Stand nicht erreicht. Das Potenzial von konventionellen Maßnahmen wie preisbasierten Instrumenten, insbesondere Steuern und Standards zur Reduzierung des Energieverbrauchs scheint jedoch vor dem Hintergrund der bereits angewandten Maßnahmen und den relativ hohen Energiepreisen weitestgehend ausgeschöpft, sodass alternative, insbesondere nicht-pekuniäre, Instrumente in den Fokus rücken. Dieses Forschungsprojekt hat das Ziel, die Effekte von nicht-pekuniären Maßnahmen auf den Energieverbrauch von privaten Haushalten zu untersuchen. In Zusammenarbeit mit Energieversorgern wird dazu mittels eines Randomized Controlled Trials die Wirkung einer Endverbrauchersensibilisierung auf den Energieverbrauch von Haushalten analysiert.

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

RWI Projektberichte

2017

RWI (2017), Energiesparen in privaten Haushalten – Ein Randomized Controlled Trial zur Wirkungsevaluierung einer Endverbrauchersensibilisierung. RWI Projektberichte download

Hoch