Gesundheit

Projekt: Faktenbuch Krankenhäuser in privater Trägerschaft

Projektlaufzeit

10/2014 - 07/2018 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.

Projektteam (RWI)

Prof. Dr. Boris Augurzky (Leitung), Dr. Adam Pilny, Prof. Dr. Ansgar Wübker (Leitung)

Kooperation

Institute for Health Care Business GmbH (hcb)

Zusammenfassung

Krankenhäuser in privater Trägerschaft besitzen im Krankenhausmarkt mittlerweile eine große Bedeutung. Sie versorgten 2012 knapp 17 Prozent aller stationären Patienten. Zudem lenken sie privates Kapital in das Gesundheitswesen und verringern damit die bestehende Investitionslücke. Das Faktenbuch „Krankenhäuser in privater Trägerschaft“ wird Zahlen und Fakten zu den privaten Anbietern – im Vergleich zu nicht?privaten Anbietern – liefern. Es wird dadurch die Voraussetzungen für eine sachliche Diskussion über die Rolle von Krankenhäusern in privater Trägerschaft auf dem deutschen Krankenhausmarkt schaffen.

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

Monographie (Autorenschaft)

2018

Augurzky, B., A. Beivers und A. Pilny (2018), Krankenhäuser in privater Trägerschaft 2018. RWI Materialien 122. Essen: RWI. download

Hoch