Gesundheit

Projekt: Pandemie – Risiko mit großer Wirkung

Projektlaufzeit

04/2006 - 06/2006 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Allianz Private Krankenversicherungs-AG

Projektteam (RWI)

Prof. Dr. Boris Augurzky, Dr. Torsten Schmidt, Dr. Lars Siemers

Zusammenfassung

Das Projekt setzt sich vor allem mit den möglichen Folgen weltweiter Pandemien auseinander. Am Beispiel der Ausbreitung des Vogelgrippevirus H5N1 wird zunächst gezeigt, dass das Risiko des Ausbruchs einer weltweiten Pandemie zwar eher gering einzuschätzen ist. Sollte jedoch der Ernstfall eintreten, hervorgerufen durch ein mutiertes Vogelgrippevirus oder durch einen neuartigen, bislang unbekannten Erreger, so würden dessen Folgen vielerlei Bereiche nicht nur am Rande berühren. Die Finanzbranche wäre nur einer von mehreren Wirtschaftszweigen, die direkt von einer Pandemie betroffen wären.

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

Monographie (Autorenschaft)

2006

Allianz Deutschland AG und RWI (2006), Pandemie – Risiko mit großer Wirkung. München: Allianz Deutschland AG. download

Hoch