Gesundheit

Projekt: Medizintechnik in Nordrhein-Westfalen

Projektlaufzeit

11/2007 - 02/2008 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Projektteam (RWI)

Prof. Dr. Boris Augurzky, Dr. Marcus Tamm (Leitung), Barbara S. Grave

Zusammenfassung

Im Projekt wird eine Bestandsaufnahme zur wirtschaftlichen Bedeutung der Medizintechnik in Nordrhein-Westfalen erstellt. Die Analyse konzentriert sich auf Umsätze, Beschäftigte und Produktionswerte, die auf der Basis verschiedener Datenquellen generiert werden. Hierzu wird die aktuelle Lage (gemessen anhand von Daten für die Jahre 2004, 2005 oder 2006) betrachtet und die Entwicklung seit dem Jahr 2000 untersucht. Vergleichsmaßstab sind Eckdaten anderer Bundesländer. Bei der Abgrenzung der Medizintechnik orientieren wir uns sowohl am Güterkonzept als auch an der Wirtschaftszweigsystematik. Neben dem produzierenden Gewerbe wird auch der Handel mit Medizingütern betrachtet.

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

RWI Projektberichte

2008

RWI (2008), Medizintechnik in Nordrhein-Westfalen. RWI Projektberichte download

Hoch