Forschungsdatenzentrum Ruhr am RWI

Projekt: Betriebsbefragungen für das Betriebspanel im Land Thüringen 2014, Erstellung des Länderberichts Thüringen - Auswertung der 19. Welle

Projektlaufzeit

06/2014 - 06/2015 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie (TMWAT)

Projektteam (RWI)

Dr. Sandra Schaffner (Leitung), Lea Eilers, Dr. Hanna Frings, Matthias Kaeding, Dr. Adam Pilny

Konsortialführer

RWI

Zusammenfassung

Ziel des Forschungsprojektes ist es, eine umfassende und möglichst detaillierte empirische Bestandsaufnahme der Beschäftigungssituation und deren Bestimmungsgrößen in thüringischen Betrieben zu verschaffen. Im Rahmen der Analysen sollen dabei basierend auf Daten des IAB-Betriebspanels insbesondere die folgenden Schwerpunktthemen beleuchtet werden: (i) Beschäftigungsentwicklung und -erwartungen, (ii) besondere (atypische) Beschäftigungsverhältnisse, (iii) Löhne und Gehälter bzw. Tarifbindung/-orientierung sowie Öffnungsklauseln, (iv) Ausbildung, insb. Übernahme von Ausbildungsabsolventen, Weiterbildung und Fachkräftebedarf und (v) betriebliche Maßnahmen zur Gestaltung von Arbeit (Gesundheitsschutz, Chancengleichheit, Arbeitszeiten). Neben der Beschäftigungssituation innerhalb der Betriebe soll auch die wirtschaftliche Situation der Betriebe betrachtet werden. Dabei stehen (i) Umsatz und Bruttowertschöpfung, (ii) Investitionen und (iii) Innovationen insbesondere im Fokus der Auswertungen.

Links

Hoch