Querschnittsthema
Armut und Entwicklung

Projekt: Impact Evaluation of the KCB MobiGrow Program in both Kenya and Rwanda

Projektlaufzeit

01/2018 - 12/2021 (laufend)

Projektfinanzierung

MasterCard Foundation

Projektteam (RWI)

Annekathrin Schoofs (Leitung)

Kooperation

Genesis Analytics (Pty) Ltd, Südafrika

Zusammenfassung

Das KCB MobiGrow-Programm ist eine fünfjährige Partnerschaft zwischen der Mastercard Foundation und der KCB Group. Das Programm richtet sich an Kleinbauern und Viehzüchter in Kenia und Ruanda, indem es mobile Finanzdienstleistungen und landwirtschaftliche Produktionsinformationen anbietet. Der Programmansatz basiert auf zwei Komponenten: Die erste Komponente bietet Kleinbauern und Hirten nicht-finanzielle Dienstleistungen, die Einblicke in die Funktionsweise von Bauernproduzentenorganisationen (FPOs) bieten, um ihre Lücken in ihren Betriebsaktivitäten zu ermitteln, und bietet maßgeschneiderte Schulungen an, um diese Lücken zu schließen. Das Programm bietet auch persönliche und SMS-basierte Schulungen für Kleinbauern und Viehzüchter in den Bereichen Produktion und Herdenmanagement. Die zweite Komponente des Programms bietet über die MobiGrow-Plattform Finanzdienstleistungen für Kleinbauern und Viehzüchter. Zu diesen Dienstleistungen gehören Konten, Kredite und Versicherungsprodukte. Der Hauptzweck dieser Wirkungsstudie besteht darin, die beabsichtigten und unbeabsichtigten Auswirkungen des MobiGrow-Programms konsequent zu messen und zu quantifizieren.

Hoch