Querschnittsthema
Demografischer Wandel

Projekt: Begleitevaluation der arbeitsmarktpolitischen Integrationsmaßnahmen für Geflüchtete

Projektlaufzeit

09/2017 - 03/2021 (laufend)

Projektfinanzierung

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Projektteam (RWI)

Dr. Peggy Bechara, Dr. Julia Bredtmann, Rebecca Fehn, Dr. Hanna Frings (Leitung), Lisa Sofie Höckel, Dr. Marcus Tamm (Leitung)

Kooperation

Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH (IZA), Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin), Kantar Public (Kantar Deutschland GmbH), Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ), Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW), Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Konsortialführer

Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH (IZA)

Zusammenfassung

Die Aufgabenstellung der Begleitevaluation ist, Umsetzung, Inanspruchnahme, Wirksamkeit und Effizienz dieser arbeitsmarktorientierten Integrationsmaßnahmen für Geflüchtete umfassend zu untersuchen und zu bewerten. Auf Grundlage der erreichten Evaluationsergebnisse sollen möglichst konkrete Handlungsempfehlungen für eine zielorientierte Gestaltung des Portfolios an arbeitsmarktpolitischen Integrationsmaßnahmen – unter Berücksichtigung denkbarer Konflikte mit anderen Zielsetzungen der Integrationspolitik des Bundes – abgeleitet werden. Das RWI ist im Rahmen des Konsortiums insbesondere mit der Evaluation der beruflichen Weiterbildung befasst.

Hoch