Arbeitsmärkte, Bildung, Bevölkerung

Projekt: Schätzungen kausaler Effekt von Bildung auf Fertilität, Heiratsverhalten und Zusammenleben

Projektlaufzeit

01/2018 - 12/2019 (laufend)

Projektfinanzierung

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektteam (RWI)

Dr. Marcus Tamm (Leitung), Rebecca Fehn

Zusammenfassung

Im Projekt wird der kausale Effekt von Bildung auf Fertilität und Partnerwahl untersucht. Dazu wird auf eine Reihe von Ergebnisgrößen zur Fertilität zurückgegriffen, beispielsweise auf die Anzahl der Kinder, auf das Alter bei der ersten Geburt und auf die Wahrscheinlichkeit kinderlos zu bleiben. Wir betrachten außerdem die Partnerwahl und differenzieren hierbei zwischen Ehen und sonstigen Partnerschaften. Das Projekt trägt zu einer weitestgehend deskriptiven Literatur bei, mit dem Ziel die kausale Wirkung von Bildung zu bestimmen. Des Weiteren trägt das Projekt zur Literatur bei, indem es neben dem Heiratsverhalten auch das Zusammenleben in nicht ehelichen Partnerschaften untersucht.

Hoch