Arbeitsmärkte, Bildung, Bevölkerung

Projekt: Ausdifferenzierung der regionalen Prosperität unter den Bedingungen des demographischen Wandels in NRW – Ausgangslage und Konsequenzen

Projektlaufzeit

11/2007 - 12/2007 (abgeschlossen)

Projektfinanzierung

Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration NRW

Projektteam (RWI)

Rüdiger Budde, Dr. Uwe Neumann (Leitung), Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Saskia Schmidt

Zusammenfassung

Da der wirtschaftliche und der demographische Wandel auch in Zukunft eng miteinander verwoben sein dürften, droht ohne ein erhebliches Gegensteuern durch regionale Leistungsträger aus Politik und Wirtschaft eine zunehmende Ausdifferenzierung der regionalen Prosperität bzw. ein weiterer wirtschaftlicher Niedergang schwächer positionierter Regionen. Andererseits bietet die regionale Ausgangslage den Akteuren vor Ort die Chance, sich in der Bewältigung der mit Bevölkerungsschrumpfung und -alterung verbundenen Herausforderungen einen Vorsprung gegenüber anderen Regionen zu erarbeiten. Innerhalb des Landes Nordrhein-Westfalen bestehen erhebliche Unterschiede im bislang erreichten Ausmaß der demographischen Veränderungen. Das Ruhrgebiet ist in Folge der langjährigen Abwanderung jüngerer Erwerbspersonen und Familien bereits heute von Altersstrukturverschiebungen betroffen, die in anderen Regionen erst sehr viel später eintreten werden. Das Forschungsvorhaben geht zwei zentralen Untersuchungsbausteinen nach: (i) Inwieweit ist innerhalb des Landes Nordrhein-Westfalen eine Ausdifferenzierung der demographischen Einflussfaktoren auf die regionale Prosperität festzustellen? (ii) Welche Chancen und Risiken der zukünftigen Wirtschaftsentwicklung ergeben sich in den verschiedenen Regionen durch die demographische Ausgangslage?

Ausgewählte projektbezogene Publikationen

Artikel in referierten Zeitschriften

2006

Neumann, U. und C. M. Schmidt (2006), Lichtblicke aber keine Entwarnung – Ausmaß und Konsequenzen des demographischen Wandels im Ruhrgebiet. Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft 31 (3/4): 443-468.

RWI Projektberichte

2007

RWI (2007), Ausdifferenzierung der regionalen Prosperität unter den Bedingungen des demographischen Wandels in NRW – Ausgangslage und Konsequenzen – Kurzfassung. RWI Projektberichte download

Hoch