RWI Mitarbeiter

Dr. Andreas Gerster

Wissenschaftler

Dr. Andreas Gerster

Andreas Gerster ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kompetenzbereich „Umwelt und Ressourcen“ des RWI. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in den Bereichen Energie- und Umweltpolitik. Er beschäftigt sich insbesondere mit der empirischen Evaluierung von Klimapolitikinstrumenten zur Förderung von Energieeffizienz, sowie mit den Effekten marktbasierter Regulierung durch Energiesteuern. Als Grundlage seiner Forschung nutzt er experimentelle sowie quasi-experimentelle Methoden der Kausalanalyse.

Andreas Gerster hat in Tübingen, Aix-en-Provence und Münster studiert und danach das strukturierte Promotionsprogram der Ruhr Graduate School in Economics in Essen absolviert. Er wurde im Mai 2017 an der Ruhr-Universität Bochum zum Thema „Empirical Evaluations of Climate Policies“ promoviert. Seine Forschungsergebnisse hat er in referierten Fachzeitschriften wie dem Journal of Regulatory Economics veröffentlicht.

Forschungsinteressen

Umwelt- und Energieökonomik, Informations- und Verhaltensökonomik, Methoden der Kausalanalyse

Weitere Informationen

Kontakt

Dr. Andreas Gerster

RWI - Leibniz-Institut für
Wirtschaftsforschung
Hohenzollernstraße 1-3
D - 45128 Essen

Tel.: +49 (201) 8149-521
Fax: +49 (201) 8149-200

Hoch